19 wunderbare Orte, die Sie mit Ihren Kindern in Spanien besuchen müssen

Es ist immer eine gute Zeit, um alsFamilie zu reisen, und oft müssen Sie nicht weit gehen, um wunderbare Orte zu entdecken. Deshalb schlagen wir heute 19 magische Orte vor, die Sie mit Ihren Kindern besuchen können, ohne Spanien zu verlassen.

In unserer Auswahl (schwierig zu tun, weil es Hunderte von fantastischen Orten in unserem Land!) haben wir alles von architektonischen Juwelen, Wunder der Natur, erstaunliche Orte, Geschichtenkonstruktionen und Traumstrände enthalten. Spaß, Lernen und Abenteuer werden garantiert sein!

Colonia Guell, Barcelona

In der Region Baix Llobregat, ganz in der Nähe von Barcelona, erwartet Sie einer der schönsten Schätze, die die Stadt versteckt: die Colonia Guell. Es ist eine Arbeitskolonie der Textilindustrie, deren Charme in seinen Straßen noch immer anhält, was sie zu etwas ganz Besonderem macht.

Heute ist ein bedeutendes künstlerisches historisches Erbe in Colonia Guell erhalten,wie die Krypta Gaudé, ein Unesco-Weltkulturerbe. Angesichts ihrer Komplexität – seit die Krypta vom Berg “geboren” wurde – gilt diese unvollendete Kirche als Gauds Prüfstand. Dort testete er neuartige Techniken, die er später in seinem Meisterwerk anwandte: die Sagrada Familia.

Wir schlagen diese Reise wegen der spektakulären Architektur vor und als faszinierende Möglichkeit für Kinder, das Genie Gaudé zu entdecken.

Fornalutx, Mallorca

Das kleine Dorf Fornalutx ist eines der vielen Juwelen, die Mallorca hat. Es befindet sich in der Sierra de Tramontana, im Tal der Stadtund ist Teil der Liste der schönsten Dörfer Spaniens.

In Fornalutx gibt es viel zu sehen, denn seine emblematischen Denkmäler sind die typischen mallorquinischen Berghäuser, mit ihren charakteristischen Fenstern und bemalten Schindeln hinzugefügt.

Wir schlagen diese Reise durch sein malerisches Spektakel vor, bei dem Land und Architektur die Hände schütteln. Fornalutx wird Sie nicht gleichgültig lassen.

Naturpark des Klosters Piedra, in Saragossa

Das Steinkloster und seine Umgebung gelten als eine der schönsten Ausflüge in Europa,und es gibt keinen Mangel an Vernunft. Der Naturpark des Klosters piedra befindet sich in Nuévalos, Saragossa, und ist der perfekte Ort, um die Natur in ihrer reinsten Form zu genießen.

Zum Besuch des Klosters, mit 800 Jahrhunderten Geschichte, wird eine Tour der Natur voller Überraschungen hinzugefügt: Wasserfälle, Bäche, Grotten, Seen und das Singen von mehr als 20 verschiedenen Vogelarten.

Wir schlagen diese Reise als eine Form der Freude der Sinne vor. Und Sie werden keine Familienfahrt finden, die Jung und Alt faszinieren kann.

Dinapolis-Territorium

Territorio Dinépolis ist ein großer Park in Teruel und in sieben anderen Städten in seiner Provinz, einschließlich der schönen mittelalterlichen Stadt Albarracin,die wir auch besuchen möchten. Dieser Themenpark vereint Wissenschaft und Spaß, um die faszinierende Welt der Dinosaurier hautnah zu erleben.

Eine 4,5-Millionen-Jährige Reise, auf der Kinder den ersten Herzschlag der Erde hören, entdecken können, wie das Leben entstanden ist und mit ihm die außergewöhnlichsten Kreaturen, die es je gegeben hat… Dinosaurier!

Wir schlagen diese Reise aus vielen Gründen vor,aber die Kombination aus Themenpark, Museum, Kino, interaktiver Ausstellung und Vergnügungspark macht diesen Ort zu einem unserer wichtigsten Dinge, um ihn als Familie zu genießen.

Die Stadt der Künste und Wissenschaften, Valencia

Jede Ecke von Valencia ist perfekt, um mit Kindern zu gehen, aber vor allem empfehlen wir den Besuch der ikonischen Stadt der Künste und Wissenschaften,die Sie mit seinen avantgardistischen architektonischen Konstruktionen und seinem breiten kulturellen Angebot überraschen wird.

Unter den Gebäuden, aus denen der Komplex besteht, sticht das Oceanogr-fic hervor, das größte Aquarium Europas, das die wichtigsten marinen Ökosysteme originalgetreu reproduziert. Mit einem Volumen von mehr als sieben Millionen Litern Wasser werden Kinder durch einen Tunnel durch den Atlantik reisen, von dem aus sie unter anderem Arten wie den Bullenhai und den Grauhai betrachten können.

Wir schlagen diese Reise vor, um die perfekte Mischung aus erstaunlicher Architektur und einem einzigartigen und wunderbaren Unterrichtsraum zu sein.

El Palmeral de Elche, in Alicante

Der Palmeral de Elche wurde im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt und gilt als einzigartiges Beispiel für den Transfer von Landschafts- und Agrartechniken von einem Kontinent zum anderen zusammen mit seiner Kultur. Mit mehr als 200.000 Exemplaren ist diese spektakuläre “grüne Lunge” eigentlich eine Plantage für landwirtschaftliche Zwecke, daher werden die Parzellen oder ihre Gruppen Obstgärten genannt.

El Palmeral ist kein Nationalpark, noch ein Reservat, sondern ein Teil mehr der städtischen Landschaft der Stadt Elche, die Sie nicht gleichgültig lassen wird.

Wir schlagen diese Reise vor, weil es eine einzigartige Möglichkeit ist, Alleen voller Palmen, Obstgärten, Brunnen und grüne Oase mit endlosen olfaktorischen Nuancen zu betreten.

Salinas de San Pedro del Pinatar

Der Regionalpark Salinas und Arenales von San Pedro del Pinatarin Murcia ist ein Feuchtgebiet von großer Bedeutung, da es ein Ort der Nist- und Erholung zahlreicher Vogelarten ist. Es hat eine Fläche von 856 Hektar und eine große Vielfalt an Flora und Fauna, die die Umwelt in einen privilegierten Natürlichen Raum verwandeln.

Wir schlagen diese Reise vor, um mit den Kindern einen Spaziergang entlang der markierten Wege oder mit dem Fahrrad entlang des Radwegeszu genießen, an einer der Observatorien des Parks stehend, um die Wasservögel aus nächster Nähe zu beobachten. Ein Bad in den Naturstränden des Regionalparks oder in den therapeutischen Schlammbädern ist die perfekte Ergänzung zu diesem unvergesslichen Ausflug.

Cabo de Gata

Cabo de Gata, die Almeria, ist ein weiterer wunderbarer Ort, den wir mit Kindern besuchen empfehlen. Seine vulkanische Landschaft aus rötlichen und ockerfarbenen Tönen,das Blau des Meeres und seine Flora, mit mehr als 1.000 Arten, machen diesen Ort zum perfekten Ort, um die Zeit zu stoppen und sie mit den fünf Sinnen zu bewundern.

Cabo de Gata befindet sich im Naturpark Cabo de Gata-Néjar, derals Geopark und Biosphärenreservat anerkannt ist, sowie als ZEPA (Special Protection Area for Birds) und Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung.

Wir schlagen diese Reise vor, um die Natur in ihrer ganzen Pracht zu genießen, auch dank der zahlreichen Freizeit- und Outdoor-Sportaktivitäten, die wir mit Kindern machen können, sowie dem Besuch des Faro de Gata und der Arrecife de las Sirenas.

Die Höhlen von Nerja, in Malaga

Die Stadt Nerja in Malaga, wo die mythische Serie “Blauer Sommer” gedreht wurde,ist berühmt für ihre Strände,ihre Straßen, ihr subtropisches Klima und ihre Höhlen,die als “Good of Cultural Interest” klassifiziert sind.

Wir schlagen diese Reise vor, um mit den Kindern einen wunderbaren Ausflug voller Abenteuer zu genießen, die sie nicht vergessen werden. Wenn wir unseren Besuch auch mit größeren kulturellen und didaktischen Inhalten versorgen wollen, erklären sie von der Cueva de Nerja Foundation, wie es geht.

Nationalpark Doana, Huelva

Der Nationalpark Doana ist dank seiner Sümpfe das größte ökologische Reservat Europas und wurde von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Es beherbergt bis zu 200.000 Arten von Wasservögeln, und seine Landschaft, Flora und Fauna machen es zu einem wunderbaren Ort, um mit Kindern zu besuchen.

Aber abgesehen davon, dass wir den Nationalpark Doana genießen, können wir nicht umhin, die historischen Ensembles der kleinen Städte der Region und die schönen Strände von Huelva de Matalascaas, Torre del Loro und Mazagin zu besuchen.

Wir schlagen diese Reise durch die breite Palette von Freizeit, die uns erlaubt, durchzuführen, da wir betreten und bewundern können diesen geschützten Raum durch Wanderwege, Radfahren, Bootfahren oder Reiten.

Dünen von Maspalomas, Gran Canaria

Die Dünen von Maspalomas liegen in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana, im Süden der Insel Gran Canaria und nehmen eine fläche von 400 Hektar ein. Es ist ein wunderschönes Naturschutzgebiet, wo wir endemische Arten wie die Rieseneidechse von Gran Canaria und eine große Anzahl von Vögeln finden können.

Aber neben dem Bummeln durch die Dünen und dem Baden am Strand, einer der Top Ten spaniens,können wir in Maspalomas auch endlose Sport- und Outdoor-Freizeitaktivitäten betreiben, neben der Bewunderung seiner abrupten Natur und dem Charme seiner ländlichen Dörfer.

Der Teide Nationalpark auf Teneriffa

Der 1954 gegründete Teide-Nationalparkwurde 2007 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt und ist der größte Nationalpark der Kanarischen Inseln und der meistbesuchte Naturpark Europas.

Es ist unmöglich, alle Gründe aufzuzählen, warum wir empfehlen, diesen Park mit Kindern zu besuchen, da all dies ein wahres Wunder der Natur darstellt, das es wert ist, bewundert zu werden.

Der Teide-Nationalpark ist eine der spektakulärsten Manifestationen des Vulkanismus der Welt, eine Fülle von Fauna und Flora und endlose Touristenattraktionen, um ein unvergessliches Familienabenteuer zu genießen.

Die verzauberte Stadt Cuenca

Die verzauberte Stadt Cuenca ist ein Touristenpark in der Stadt Valdecabras und einer der spektakulärsten Naturorte in unserem Land. Nicht umsonst wurde es 1929 zum Naturdenkmal von nationalem Interesse erklärt.

Sein Ursprung liegt 90 Millionen Jahre zurück, als die verzauberte Stadt Teil des Grundes des Thetismeeres war. Dies waren ruhige Gewässer, die zu Salzablagerungen führten, insbesondere Calciumcarbonat.

Am Ende der Kreidezeit und als Folge der alpinen Orogenie zog sich das Meer zurück und der Meeresboden, der aus Kalkstein bestand, tauchte an die Oberfläche auf. Tausende von Jahren Wasser-, Wind- und Eisaktion machen uns heute in der Lage, dieses beeindruckende geologische Phänomen zu betrachten, das die Phantasie von Jung und Alt sprengen wird.

Die natürliche Umgebung von Patones, in Madrid

Ein Spaziergang durch die Kopfsteinpflasterstraßen von Patones ist ein Märchen,in dem Kinder von ihren Steinhäusern – einige mit Vegetation und magischen Namen bedeckt – von ihren schwarzen Schieferdächern und einer natürlichen Umgebung, die zu jeder Zeit des Jahres bewundert werden sollte, fasziniert sein werden.

Bevor Wir Patones besuchen,empfehlen wir Ihnen, Sie über das breite touristische Angebot zu informieren, das es bietet,von Wander- und Radwegen bis hin zu Ausstellungen und geführten Routen, archäologischen Stätten und einem breiten architektonischen Erbe.

Puebla de Sanabria, in Zamora

Puebla de Sanabria ist ein schönes Dorf in der Provinz Zamora, erklärt von kulturellem Interesse im Jahr 1994. Diese alte befestigte Villa, die mit dem imposanten Schloss der Grafen von Benavente und der romanischen Kirche Unserer Lieben Frau von der Azogue zu ihren architektonischen Schätzen zählt, ist dank des Sanabria-Sees ebenfalls ein Ort der Legende.

Der Besuch des Naturparks des Sanabria-Sees,der 1978 geschaffen wurde, ist, in eine Landschaft der Legende einzutreten, wo der Reichtum seiner Flora und die Vielfalt seiner Fauna, die sehr reich an Amphibienarten ist, die Aufmerksamkeit der Kleinen auf sich ziehen wird.

Santillana del Mar

Santillana del Mar ist ein wunderschönes Dorf in Santander, das Sie mit seinen spektakulären Landschaften, seinen natürlichen Routen und seinem reichen Erbe in seinen Bann ziehen wird. Und es gibt keinen einzigen Ort dieser touristischen Villa, der keinen Besuch wert ist. Nicht umsonst wurde Santillana del Mar zu einem der schönsten Dörfer Spaniens erklärt.

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten dieses schönen Dorfes: von seinem historischen Zentrum und der romanischen Architektur, zum Nationalmuseum und Forschungszentrum von Altamira,zu seinen immensen Naturlandschaften voller Wanderwege.

Ein paar Kilometer entfernt befindet sich der berühmte Naturpark Cabérrcenos, den wir auf unserer Tour zu den schönsten Orten Spaniens für besonders erwähnenswert halten.

Naturpark Cabérrceno, in Kantabrien

Der Naturpark Cabérrceno liegt nur 15 km von Santander entfernt und beherbergt fast 150 Tierarten aus den fünf halbfreien Kontinenten, die in Gehegen großer Gebiete verteilt sind, in denen eine oder mehrere Arten nebeneinander existieren.

Dieser Park ist ein idealer Ort, um den Tag mit der Familie zu verbringen, da er zahlreiche Erholungsgebiete, Picknickplätze, Aussichtspunkte, botanische Routen, Cafés, Restaurants, Spielplatz… Die Besuchszeiten zu dieser Jahreszeit sind von 09:30 bis 18:00 Uhr.

Covadonga Lakes

Im Herzen des Nationalparks Picos de Europa befinden sich die Seen covadonga,Enol und Ercina. Die Landschaft der Gegend ist spektakulär schön,denn mit der Weite des Felsens, die grüne Vegetation und das Blau des Wassers, verbindet die Ruhe durch die Stille der Natur zur Verfügung gestellt.

Von hier aus können wir auch die Basilika von Covadonga und die atemberaubende und schöne Höhle in den Felsen gegraben, sowie Wanderwege durch die Picos de Europa zu besuchen. Auf jeden Fall ein gewaltiger Kurzurlaub, der unsere Batterien aufladen wird und wir werden es nicht vergessen!

Playa de las Catedrales, in Lugo

Es ist schwer zu glauben, dass die atemberaubende und atemberaubende Landschaft des Strandes von Augas Santas, besser bekannt als der Strand von Las Catedrales,das Werk der Natur und nicht des Menschen ist. Die Felsen, die durch die Wirkung des Kantabrischen Meeres im Laufe der Jahre geformt wurden, lassen jeden atemlos und fühlen sich vor solchen Naturskulpturen sehr klein.

Dieser Strand, in der Provinz Lugo und andergrenzend ribadeo (Asturien) zeigt eine gewaltige Reihe von Felsformationen mit neugierigen Arbotanten ähnlich denen der gotischen Kathedralen, daher sein Name.

Zusammen mit anderen Stränden in der Umgebung, wie Esteiro, Os Castros oder Illas, bilden sie das Gebiet der Kathedralen, die als Ort von gemeinschaftlichem Interesse eingestuft sind, für ihren tierischen und pflanzlichen Reichtum.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Betthaus
Betthaus

Wer hat gesagt, dass du nicht im Bett spielst? VTV…

Leave a Comment