Das Baby, das sich mit Bob Marley beruhigte

Wir haben bereits mehrfach kommentiert, und ich bin sicher, dass viele Eltern dies überprüfen können, dass das Reisen mit dem Auto mit Kindern eine der schlimmsten Erfahrungen sein kann, die wir als Eltern erleben können und dass Kinder als Kinder leben können.

Aus diesem Grund gibt es viele Tricks, die gemischt werden, beginnend mit der tragbaren DVD, durch Clown Mama (verstehen Sie die Mutter, die tausend und ein Witz, Lieder oder Graffiti erfindet) und endet mit den Schlüsseln von zu Hause, Handy oder Kinderspielzeug.

Einer der Tricks, die funktionieren können, ist Musik (Musik ist bereits bekannt, die Tiere zu lieben), vor allem, wenn das Kind es mag und wenn es es gehört hat.

Hier ist, was in diesem Video passiert, das wir in diesen Tagen sogar im Fernsehen sehen konnten. Ein Kind wird ziemlich wütend, wenn es im Auto sitzt und mit seinem Sicherheitsgurt gefesselt wird und sein Gesicht sich radikal ändert, als Bob Marley im Radio zu klingeln beginnt.

Das Video war sehr lustig, weil, wie ich einmal erklärte, mein erstes Kind im Rhythmus dieses Künstlers ein Nickerchen machte, da ich gelesen hatte, dass Reggae-Musik den perfekten Rhythmus hat, um die Kleinen zu beruhigen.

Persönlich denke ich, dass das Kind seinen Ausdruck ändert, weil er das Lied kennt und es gelegentlich getanzt haben muss (siehe Kopfbewegung, wenn die Musik zu spielen beginnt), aber es ist lustig zu sehen, wie wütend man schnell vorbeigeht, wenn etwas auftaucht, das man mag.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment