Disney veröffentlicht eine gelöschte Szene aus “Frozen 2”, die zeigt, warum Eltern Elsas Kräfte Anna nie offenbart haben

Vor zwei Monaten kam die erwartete Fortsetzung von “Frozen: The Ice Kingdom”, die vielen unbekannten, die uns der erste Film hinterlassen hat,wie der Ursprung von Elsas Macht und dem Tod ihrer Eltern, beantwortet.

Jetzt hat Disney ein neues Video mit einer gelöschten Szene aus “Frozen 2” veröffentlicht,das zeigt, warum Eltern Elsas Kräfte Anna nie offenbart haben,obwohl sie keine Mädchen mehr waren.

Die Regisseure beider Filme, Chris Buck und Jennifer Lee, treten in einem neuen Video auf, in dem sie über diesen zweiten Teil sprechen und ein Thema ansprechen, an dem viele Menschen zweifeln: Warum haben sie Anna und Elsa weiterhin getrennt, obwohl sie beide reifer waren?

Nach einer kurzen Erklärung ihrer Beziehung zu ihren Eltern sprechen sie über Annas innere Konflikte, als sie als Kind von ihrer Schwester getrennt wurde und alle Fragen, die niemand beantwortete.

Sie enthüllen dann, dass Elsa Anna in einer gelöschten Szene mit Hilfe ihrer neuen Kräfte eine Erinnerung an ein Elterngespräch zeigte, wo sie sagen, dass sie planten, mit Anna darüber zu sprechen, als sie von der Reise zurückkehrte, in der sie auf tragische Weise starb.

In dieser Erinnerung erzählt die Königin dem König, dass sie dachte, es sei an der Zeit, Anna von Elsa zu erzählen,denn sie kann es nicht länger ertragen, sie von ihr zu nehmen, und hält sie für reif und verantwortungsbewusst genug.

Darauf antwortet der König, dass es nicht Anna ist, die sich darum kümmert, sondern befürchtet, dass, wenn sie sich nähert und wieder spürt, dass die Liebe zu den Schwestern das Gefühl zu groß für Elsa ist, denn da wir ihn als Kind sahen, erhöht die Freude auch ihre Kräfte.

Dann gibt es einen netten Austausch, der Anna zweifellos Frieden gegeben hätte:

Aber wenn es jemanden gibt, der einen Weg finden kann, ihm zu helfen, dann anna”,sagt sie und antwortet:“Da haben Sie vielleicht recht. Es gibt nicht viele Dinge, die sie nicht tun kann.” Und dann sagt die Königin einen Satz, der definitiv auf Anna zutrifft:“Ihre Liebe kann die ganze Welt ertragen.”

Auf diese Weise stimmen die Könige zu, Anna bei der Rückkehr der Reise die ganze Wahrheit zu sagen, aber wie wir im ersten Film gesehen haben, konnte dies niemals geschehen, wenn sie sterben. Doch dank dieser Erinnerung verstehen wir nun alles und viele der inneren Zweifel, die Anna über ihre Trennung von Elsa verfolgten, werden beantwortet.

Über | Beängstigend Mommy
In erziehung-kreativ | 17 Handwerke inspiriert von dem Film Frozen mit Kindern zu machen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment