Ein Comic, damit die Kleinen die Rechtschreibregeln lernen können

Javier de la Cruz ist Gymnasiallehrer im Bereich der Sozialwissenschaften. Ihr Ziel ist es, tagweise als Lehrer zu versuchen, ikt zu integrieren und zu experimentieren und zu versuchen, die Entwicklung der Fähigkeiten der Schüler Wirklichkeit werden zu lassen. Eines der Produkte, die er gemacht hat, ist ein Comic-Strip mit zwei Protagonisten, Clueless und Spelling, die Regeln und Verwendungen der Rechtschreibung auf eine lustige und unterhaltsame Weise lehren.

Der Comic ist seit 2009 in der digitalen Zeitschrift des Bildungsministeriums der Junta auf Castilla und Leén erschienen. Ziel ist es, es bis 2014 monatlich weiter zu veröffentlichen. Der vollständige Comic kann durch Klicken auf den untenstehenden Link aufgerufen werden.

Die Arbeit ist sehr ernst und sehr gut dokumentiert, obwohl meiner Meinung nach die Comics und Vignetten ihr einen informellen Ton zu geben scheinen. Der Inhalt ist sehr direkt und sind Rechtschreibregeln, die erlernt und sekundär konsolidiert werden. Ich mag den Inhalt, auch wenn mir das Comic-Format nicht so gut zupassen scheint. Die Protagonisten heißen Despi und Ortho und ich denke, Rechtschreibung braucht keine Kunstzeichen, um es zu lernen.

Auf jeden Fall ist es eine sehr interessante Initiative, die von Javier de la Cruz gefördert wird, der, auch von seinem Blog aus, daran arbeitet, das Viel und Gut zu bezeugen, das Lehrer arbeiten und die Kreativität, die sie in die Integration von IKT (Informations- und Kommunikationstechnologien) in den Unterricht stecken. Seit November 2012 läuft ein Blog mit dem Titel Educational Experiences with ICT in Castilla und Leén,der verschiedene Erfolgserlebnisse sichtbar machen soll, die sich in dieser spanischen Community entwickeln.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment