Erstkommunion: Lösungen für Kleider und Kommunionanzüge inmitten einer Krise

Es dauert nicht lange, bis es Zeit ist, die Kommunion zu machen, diejenigen, die beschlossen haben, dass Ihre Kinder es feiern werden, werden bereits auf den Anzug oder das Kleid für diesen Tag schauen, und das ist, dass in den Zeiten, die laufen, wenn wir auf die Preise von ihnen schauen wir nicht aufhören, Zahlen zu machen und wir nicht die Rechnungen bekommen, dafür haben wir mehrere Optionen, die sich an jede Tasche anpassen.

Die erste ist, das Kostüm zu erben, weil wir das Glück haben, unsere Erstkommunionkostüme behalten zu haben und sie in gutem Zustand zu halten oder Brüder, Neffen, Verwandte oder Freunde mit Kindern zu haben, die es schon damals gefeiert haben und uns das Kostüm oder Kleid leihen, das sie trugen, in diesem Fall müssten wir es nur reparieren, zum Farbstoff bringen und bereit sein, von unseren Kindern getragen zu werden, diese Option ist diejenige, die wir normalerweise zum Glück verwenden.

Eine andere Option, die an die Zeit angepasst ist, in der wir leben, ist, das Kostüm oder das Kleid der Kommunion zu mieten. Es gibt die Geschäfte, die sie an uns vermieten und auch wenn wir nicht in der Stadt sind, wo das Unternehmen es uns per Kurier unter der Übernahme der Kosten zusenden kann. Eines der Geschäfte, die unsere Aufmerksamkeit erregt hat, ist Santa Sofia Comuniones in ihm können wir Kostüme für Jungen und Mädchen finden, die uns für etwa 70 Euro mieten werden. Sie können in den Laden gehen, um es auszuprobieren und zu buchen oder die Maße des Kindes für ein Brett zu nehmen, das sie haben und das sie uns schicken, auch wenn dies etwas teurer wird. Sie haben Kostüme, die im Laden mehr als 300 Euro kosten.

Wir haben auch einen anderen Vermieter in Toledo namens Pitirolos gefunden und es hat Anzüge ab 79 Euro. Wenn Sie jedoch nicht in diesen Städten wohnen, die wir Ihnen sagen, empfehlen wir Ihnen, in Ihrer Stadt nach dieser Art von Geschäften zu suchen, solange Sie sich entscheiden, das Erstkommunionkostüm zu mieten.

Der letzte Vorschlag, den wir Ihnen geben, ist, das Kostüm in kleinen Fachgeschäften zu kaufen, dass, obwohl sie nicht immer billiger als die großen Flächen sind, in Madrid haben wir eine ganz besondere namens Mimar gefunden,sie haben Erstkommunion Kostüme für Jungen und Kleider für Mädchen, die Sie ab 199 Euro Kleider und 129 Euro die Kostüme kaufen können, sind die Arrangements im Preis enthalten. Darüber hinaus im gleichen Geschäft können Sie alle notwendigen Add-ons mit einer personalisierten Aufmerksamkeit, die den Kauf angenehmer macht. Sie haben auch Designer-Kostüme und Kleider der bevorzugten Wahl für Mädchen (ähnlich wie exklusive Modelle). Dieser Shop bietet Einrichtungen bei der Bezahlung für Kostüme und Kleider, bei der Buchung zahlen Sie ein Signal von 50 Euro und der Rest kann nach und nach bezahlt werden, obwohl es am besten ist, Mimar zu besuchen, sehen Sie den Laden und stellen Sie ihnen die Fragen, die Sie für angemessen halten.

Wir hoffen, dass all dies für Sie nützlich sein wird und wie immer bestehen wir darauf, dass Sie vor dem Kauf oder der Vermietung die Geschäfte über alles informieren, was Sie darüber wissen müssen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment