Gib mir Leben 500 und die Spende für den Verkauf von Huecco Stokoks Platte ermöglicht es, Bälle zu verteilen, die Licht an Familien in Not geben

Vor zwei Jahren sprachen wir über sOccket,ein Projekt, das darauf abzielte, Fußbälle zu Stromerzeugern zu machen, vor allem in Gebieten mit sehr wenigen Ressourcen und in denen der Fußballfan zu einem wichtigen Aktivposten werden kann.

Anscheinend wurde der Zeuge des Projekts, wie ich heute im Radio hören konnte, von Sänger Huecco genommen,der durch das Projekt Dame Vida-sOccket 500 Bälle erhalten hat, um sie zu Kindern aus Haiti und Benin in Afrika zu bringen. Es ist Teil des Erlöses aus dem Verkauf von Huecco Aufzeichnungen und insbesondere der Arbeit, die den Artikel mit diesem Video voller Spieler aus mehreren Ländern illustriert, einschließlich Spanien mit seiner Weltmeister-Mannschaft und Sportdisziplinen wie Fußball, Tennis oder Basketball.

Die Bälle, die offenbar nicht mehr Prototyp sind und bereits Realität sind, werden zu 95% mit recycelbaren Materialien hergestellt, stechen nicht und können daher immer mit ihnen gespielt werden. Zusätzlich sind sie für alle sechs Spielstunden in der Lage, eine Stunde Licht durch LED-Geräte zu erzeugen.

Die Sängerin erklärte im Radio, dass das, was Familien derzeit verwenden, um Kerosinlampen zu leuchten, so dass der Durchbruch unglaublich ist. Die Sängerin hat auch kommentiert, dass die Macher des Balls an Systemen arbeiten, die Wasser trinkbar machen. Diese Initiative wird sicherlich bald auf der Uncharted PlayWebsite veröffentlicht werden, die ich sehe, hat sich seit dem ursprünglichen Soccket geändert und dass es auch einige der Gründer verloren hat, die neuen Saft einbauen und ein ernsthaftes Geschäftsprojekt präsentieren.

Es ist ein Beispiel dafür, wie Kreativität, Leidenschaft und Antrieb es geschafft haben, ein Unternehmen zu schaffen, das nützliche Ressourcen für Familien in Not baut und das auch die Teilnahme und Zusammenarbeit von Huecco und vielen spanischen Athleten hat.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment