Hat Ihr Kind Sie nach einem Laserpointer gefragt? Sie sollten wissen, dass sie kein Spielzeug sind und auch irreparable Läsionen in den Augen verursachen können

So viel Spaß sie auch scheinen mögen, Laserpointer sollten nicht für spielerische Zwecke verwendet werden, noch sollten sie das Spiel anstacheln (projiziertzahlenfiguren oder Buchstaben). Weit verbreitete Bewusstlosigkeit hat mehr als einen Unfall als Folge von Augenverletzungen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen verursacht.

Ohne weiter zu gehen, erzählten die Großeltern neulich in einer TELEVISION-Show, wie sie einen von ihrem Enkel gekauft hatten, um zu spielen (billiger als ein Spielzeug herauskommt, ja, jetzt würde ich sehr vorsichtig sein). Und als Argument waren sie, dass es, da es in den Läden verkauft wurde, “nicht so schlecht sein konnte.”

Nun, wenn ein verkauftes Produkt nicht schlecht ist, wäre es möglich, es zu nuancieren,denn über diese Regulierung hinaus wäre es notwendig, kann ich an viele Artikel denken, die missbraucht werden, kann schaden. Von den Hinweisen selbst: Vor kurzem wies ein Astronom auf eine Konstellation mit einem von ihnen hin, eine andere Sache wären zwei Teenager gewesen, die auf das Gesicht der Teilnehmer zeigten; durch ein unschuldiges Messer gehen, das uns helfen kann, Karotten zu hacken, oder ein zweijähriges Baby, um sich selbst zu verletzen; oder ein erwachsenenspezifisches Medikament, das ein Kind berauscht…

Aus einem Dokument der Gemeinschaft Madridgeht hervor, daß viele dieser Hinweise vom Markt genommen werden mussten, indem sie die Vorschriften nicht einhielten und die Gesundheit der Verbraucher gefährdeten. Im Allgemeinen sollte die Exposition gegenüber Laserstrahlung so gering wie möglich sein; bei diesen Produkten sind wir – wenn wir die Empfehlungen ignorieren – Hautläsionen (Geschwüren), Pigmentierung, Erythem oder Karbonisierung der Haut ausgesetzt.

Die “Mode” der Laser-Handzeiger

Da es sich nicht um Spielzeug handelt, sollten sie nicht so aussehen und es manchmal haben, da sie neben anderen Produkten für Kinder angeboten werden. Aber glauben Sie mir, sie sind gefährlicher, als sie aussehen. Ich bin sicher, dass einer von Ihnen einige dieser Vorfälle gelesen hat, bei denen sich jemand dem Schillern von Fluglotsen auf Flughäfen verschrieben hat, in den Vereinigten Staaten wurden mehrere Beschwerden darüber eingereicht, hier hatten wir auch ein solches Ereignis.

Habe ich gesagt, blenden, wenn nur das wäre… Einer der am besten dokumentierten Fälle von Augenverletzungen durch die Verwendung eines Laserpointers wurde im New England Journal of Medicine veröffentlicht undbezieht sich auf einen 15-Jährigen, der auf den Spiegel zeigte, endete mit dem stark beschädigten Anblick eines Auges, Augenblutungen und mehreren Wunden um eines der Augen. Wow, das sieht ernst aus, und es ist wirklich so.

Aber er ist nicht der einzige, es gibt mehr Menschen, deren Ursache für Schäden am Auge identifiziert wurde, diese Laser sind verantwortlich, darunter einige bekannte amerikanische Sportler mit dem Pech, dass im Stadion gab es einige hirnlose.

Vor nicht allzu langer Zeit wurde es vom College of Optometrist Opticians der Valencianischen Gemeinschaftgewarnt, dass “verantwortungsvolle und rationelle Verwendung” eines Laserpointers keine Probleme verursachen muss, aber seine falsche Verwendung kann zu Schäden an der Netzhaut oder Hornhaut der Person führen, die den Strahl des Strahls erhält”.

Und jetzt sollten wir über verantwortungsvollen und rationalen Umgang nachdenken? In wessen Händen? Was können Sie sich vorstellen, einem Kind zu tun (manchmal habe ich gesehen, wie “Kinder” dreißig mit einem davon reiben) mit einem Instrument, das unter anderem dazu dient, auf Konferenzen darauf hinzuweisen? Angenommen, unser Kind nutzt es gut (ich weiß nicht genau, wie, aber sagen wir mal), aber können es deine Freunde nicht wegnehmen? Kannst du es nicht vergessen lassen?

Ich sehe keine klaren Informationen über verantwortungsvollen und rationellen Umgang

Der Strahl eines Laserpointers in den Augen kann irreversible Schäden verursachen

Einige der Teenager (oder Pre) Ich umgeben mich mit Familie oder Arbeit Fragen werden mir sicherlich sagen, “hören, dass es nicht immer irreversibel ist”, “nehmen”, natürlich, und nicht, wenn Sie mit dem Auto abstürzen, töten Sie sich selbst”! Aber es kann sein, außerdem, dass es nicht schön sein sollte, es in sauge zu bekommen, und dann merkt man, dass man das Etikett nicht lesen kann, auf dem es früher “Ice Cream Shop” hinstellte.

Der Präsident des oben genannten College of Optics erklärt, dass es notwendig ist, Eltern (dringend benötigt) und Kinder zu erziehen, “unter keinen Umständen” Laserlicht auf das Gesicht oder die Augen einer Person zu projizieren; zusätzlich zu warnen diejenigen, die es erhalten, dass sie nicht auf das Licht schauen sollten, die auch in einem Spiegel oder Oberflächenreflektieren reflektiert, hat die gleiche Energie.

Im Allgemeinen sollte die Exposition gegenüber Laserstrahlung immer so gering wie möglich sein,obwohl die Vorschriften den Einsatz einiger Lasertypen erlauben. Die Hauptverletzung, die es verursachen kann, ist Auge (Retina-Schäden oder Sehverlust, die dauerhaft werden könnte), aber es besteht auch die Gefahr von Hautläsionen, wie Geschwüre, Pigmentierung, Erythem oder Hautverkohlung. Ein Laser verursacht eine Gefahr, die von seiner Wellenlänge, Dauer oder Belichtungszeit und der Leistung oder Energie des Strahls abhängt.

Dieser Herr betrachtet die Zeiger, die 1000 mW Macht haben, sollte in der Lage sein, als “Pseudokriegswaffen” zu betrachten, und ist, dass einer seiner nicht-spielerischen Verwendungen, oder Profis, der Armee oder dem Bereich der experimentellen Forschung zugeschrieben wird.

Geht von miliwatios

Es wird von denen, die dies wissen, dass ein 5 mW Laser irreparable Schäden an der Sicht verursachen kann, wenn der Strahl aus weniger als 16 Metern einschlägt, bis zu 80 Meter die Gefahr der vorübergehenden Erblindung bleibt vorhanden. Der Laser produziert keine Schmerzen, und seine Wirkung muss nicht sofort sein, da sie manchmal bis zu drei Tage später manifestieren.

Uns wird von den Technikern der Gemeinschaft von Madrid, die den vorgenannten Leitfaden entwickelt haben, gesagt, daß die Klassifizierung nach Lasertypen nach Leistung und Risiko auf dem Etikett stehen sollte,nämlich (es ist vernünftig, daß die Verbraucher wissen, was sie kaufen):

  • Klasse 1. Auf das Etikett sollte: Laserprodukt der Klasse 1.

  • Klasse 2. Etikett: Laserstrahlung. Starren Sie nicht auf den Strahl. Laserprodukt der Klasse 2.

  • Klasse 3A. Etikett: Laserstrahlung. Starren Sie nicht auf den Strahl. Laserprodukt der Klasse 3A.

  • Klasse 3B. Etikett: Laserstrahlung. Die Exposition gegenüber dem Strahl ist gefährlich. Laserprodukt der Klasse 3A.

  • Klasse 4. Etikett: Laserstrahlung. Die Exposition der Augen oder der Haut gegenüber direkter oder diffuser Strahlstrahlung ist gefährlich. Laserprodukt der Klasse 4.

Bei der Verwendung von Lasern zu Unterhaltungszwecken in nicht aufsichtlichen Bereichen empfiehlt der Standard, nur Laser der Klassen 1 und 2 zu verwenden, wobei letztere mit Vorsicht eingesetzt werden sollten. Der Einsatz von überlegenen Lasern der Klasse 3A, 3B und 4 würde die Kontrolle einer erfahrenen und ausreichend geschulten Person erfordern, da sie ein Risiko für den Benutzer und andere darstellen können, selbst wenn sie in einiger Entfernung sind.

Wie Sie gesehen haben, sind nur die der Klasse 1 ohne Risiko, trotz unzähliger urbaner Legenden: “Denn die Grüns sind verboten, weil sie gefährlich sind, aber mein Vater hat mir dieses gekauft, das rot ist (damit ich die Kinder, die sich hinter meinem Haus versammeln, inkordien kann)”.

Es stimmt, dass Grüns kurze Wellenlängen haben und “mehr” Verletzungen verursachen können,aber dass “mehr” impliziert, dass Rote “weniger” verursachen können, nicht, dass sie sicher sind.

Aber reguliert niemand seinen Verkauf?

Jedes Land hat eine Verordnung über die rechtliche Wirksamkeit dieser Laser, aber es ist immer häufiger, dass sie über das Internet gekauft werden, so dass ihre Herkunft sehr vielfältig wird. Und wenn wir das Adjektiv von variiert auf der Quelle platzieren, könnte der potenzielle Schaden, den sie verursachen können, auf die Bewertung der Überteinheit zurückgeführt werden.

Sie werden sehen, es gibt Orte wie die Vereinigten Staaten, wo die maximal zulässige Leistung 5 mW (fünfmal höher als das Vereinigte Königreich) ist, während Sie im Internet, wenn Sie von einer spanischen Seite kaufen, auf einen Laser von bis zu 200 mW zugreifen (verstehen Sie es auch? ich).

Hinzu kommt die Frage der Nichteinhaltung von Sicherheitsstandards, und wir überspringen dieses Mal die oben genannte Tatsache, dass der Hinweis auf das Gesicht einer Person mit einem dieser Töpfe, die nichts als einen Stift besetzen, bereits gegen Sicherheitsstandards verstößt (der gesunde Menschenverstand wird nicht einmal verletzt, weil er da draußen verloren gegangen ist).

Lassen Sie uns über das oben genannte Dokument der Gemeinschaft von Madrid abstimmen: Auf der Etikettierung sollte es immer auf Spanisch erscheinen und “mit klaren, sichtbaren, unauslöschlichen und perfekt lesbaren Zeichen für den Benutzer”.

Darüber hinaus müssen folgende Daten vorliegen: Identifizierung des Produktmanagers; Fertigungspartie; Produkteigenschaften; CE-Kennzeichnung; Legende warnt, dass der Lichtstrahl nicht auf die Augen gerichtet ist; klare Anweisungen für die Montage und Verwendung (einschließlich Vorsichtsmaßnahmen); Anzeige, um alle Laserlöcher im Produkt zu lokalisieren; Gefahrenanzeige in Laserprodukten der Klasse 2.

Meiner Meinung nach sind Laserpointer weder nützlich noch notwendig für Kinderspiele oder Studien, also sollten sie dann eines besitzen? Gut erklärt vielleicht verstehe ich, obwohl a priori ich denke, dass dies unwahrscheinlich ist.

Das heißt, für den Fall, dass eines meiner Kinder mit einem kam, weil die Antwort war, “Nein” ohne Bedingungen zu sein,und mir das gleiche zu geben, wie sie bekommen. Und obwohl es immer diejenigen gibt, die sagen, dass absolute Verbote nicht gut sind, gebe ich ihnen keinen Alkohol, noch gebe ich ihnen Autoschlüssel (auch wenn sie es zu fahren wussten), noch setze ich sie dem Inhalt extremer Gewalt aus, weil ich nicht glaube, dass sie durch Alter oder Reife wissen, wie sie all dies gut handhaben können, was zu mehr als wahrscheinlichem Missbrauch führt.

Bild | Andrew “FastLizard4” Adams
erfahren Sie mehr | Gemeinschaft Madrid
in kleinen und mehr | Die intensive Sommersonne ist gefährlich für das Sehvermögen von Kindern, Es breitet sich unter Kindern und Jugendlichen die Art und Weise der Einnahme von Esslöffeln von Zimt gefährden ihre Gesundheit

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment