Ikea entfernt 35 Millionen Schubladen in den Vereinigten Staaten und Kanada, nachdem sechs Kinder zum Tode erdrückt wurden; in Spanien werden sie sich nicht zurückziehen

Vor einigen Monaten gab Ikea eine dringende Warnung über die Gefahr aus, die diese Schubladen für die Kleinen haben, wenn sie nicht an der Wand verankert sind. Kinder können die Schublade erklimmen und aufgrund ihrer Instabilität sie niederschlagen und sie darunter zerquetschen lassen.

Die Warnung war nicht genug und um weitere Unfälle zu verhindern, hat Ikea beschlossen, 35 Millionen Schubladen (Malm und andere Modelle) in den Vereinigten Staaten und Kanada zu entfernen, nachdem sechs Kinder zerquetscht wurden, um zu sterben.

Sechs Tote

Dies wurde von der U.S.Consumer Product Safety Commission berichtet, die erklärte, dass der Rückruf sechs Modelle von komfortablen MALMs von 2002 bis 2016sowie hundert andere Arten von Kommoden umfasst.

Zwischen 2003 und 2014 gab es fünf Todesfälle in den Vereinigten Staaten aus dieser Ursache und der letzte ereignete sich im Februar dieses Jahres,als ein 22 Monate alter Junge aus Minnesota von einem komfortablen 6-Schubladen-MALM zu Tode gequetscht wurde. Darüber hinaus hat es aus dem gleichen Grund einige Unfälle gegeben.

In keinem der sechs Todesfälle waren die Schubladen an der Wand befestigt,was die Kinder dazu brachte, sie zu erklimmen, als wären sie eine Leiter und aufgrund ihrer Instabilität fiel auf sie mit ihrem ganzen Gewicht, das ihren Tod verursachte.

Ikea appelliert an Amerikaner und Kanadier, “sofort” alle Schubladen oder Kommoden zu verwenden, die nicht richtig befestigt sind, und sie in einem Bereich zu platzieren, der für Kinder nicht zugänglich ist.

Diejenigen, die sie gekauft haben und sie zurückgeben wollen, erhalten das Geld zurückerstattet, und diejenigen, die sie behalten wollen und sie nicht an der Wand gesichert haben, erhalten ein kostenloses Ankerset.

Und in Spanien?

Ikea hat in seiner Geschichte weltweit mehr als 147 Millionen Kommoden verkauft, von denen ein hoher Prozentsatz, 78 Millionen, zur Malm-Serie gehört.

In unserem Land ist es auch eines der meistverkauften Produkte der schwedischen Möbelmarke (wer hat nicht eine in ihrem Haus?), aber Ikea wird nicht vom Markt entfernen die komfortable Malm in Spanien, wie Facua berichtet – Consumers in Action. Das Unternehmen hat berichtet, dass, obwohl sie immer noch in Spanien zum Verkauf stehen, Verbraucher, die es gekauft haben und dies tun möchten, das Produkt zurückgeben können.

Ikea “repliziert erneut das Bewusstseinsprotokoll mit Nachrichten in Den läden, auf unserer Website und bietet zusätzliche Sicherheitskits für diejenigen, die bereits in unseren Produkten kommen”.

Wir haben uns ihrerseits an die Presseabteilung von Ikea gewandt, um Ihre Position zu klären, und uns Folgendes mitgeteilt:

Als Kontext hat IKEA USA beschlossen, das Produkt zurückzuziehen (jedes Land hat seine eigenen Anforderungen und Umstände, und hat auch in Zusammenarbeit mit der CPSC (Kommission für die Sicherheit von Konsumgütern) eine Kampagne gestartet, um das Bewusstsein für das Risiko des Umsturzes von Möbeln im Haus und die Achtung der Sicherheitsmaßnahmen in Montage und Verankerung, die unsere Produkte umfassen, zu schärfen. Die Initiative geht auf mehrere Unfälle in diesem Land in Bezug auf komfortable Malm, in denen die Möbel nicht an der Wand verankert worden war.

In Spanien werden Sie das Produkt nicht zurückziehen, aber es wurde beschlossen, das Bewusstseinsprotokoll mit Nachrichten in Geschäften, auf unserer Website zu replizieren und zusätzliche Sicherheitskits für diejenigen anzubieten, die bereits in unseren Produkten enthalten sind. Und als zusätzliche Anlaufstelle, indem wir unsere Dienstleister kontaktieren, um das Bewusstsein für das Sicherheitsproblem zu schärfen, mit dem Ziel, die Kunden auf die Notwendigkeit zu konzentrieren, das Produkt an der Wand zu sichern.

Es ist kein Problem des Produkts selbst, sondern der Sicherheitsmaßnahmen, die bei der Verwendung von Möbeln zu treffen sind. Für das Unternehmen sind Kinder die wichtigsten Menschen der Welt und die Sicherheit unserer Produkte hat für uns oberste Priorität. Daher alle Maßnahmen zur Sensibilisierung oder Gewährleistung der Sicherheit bei der Verwendung von Möbeln.

Über | Washington Post
In erziehung-kreativ | Ikea entfernt Patrull entfernen Licht für Unfallgefahr

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment