Lehrer und Verkehrssicherheit ist ein Raum für Lehrer mit Informationen und zahlreichen Ressourcen über die Straßenerziehung im Klassenzimmer

Unsere Circula Seguro-Kollegen stellen seit langem die Initiative der Mapfre Foundation zur Förderung der Straßenerziehung im Klassenzimmer vor. Jetzt sprechen wir über sie auch in Peques und Mehr, um Ihnen vorzustellen, dass die Erfahrung weiter voranschreitet und in der Schule die Kleine vor kurzem eine Ausbildung erhalten hat, um mit den anderen Gleichaltrigen Verkehrssicherheit zu lernen. In der Ausbildung übten sie ihr Wissen und kamen, um ein iPad mit spezifischen Inhalten auf Der Road Education zu verwenden.

Lehrer und Straßenverkehrssicherheit ist eine Initiative des Instituts für Straßenverkehrssicherheit der Mapfre Foundation und informiert über rechtliche Aspekte, Abschnitte mit Erfahrungen, Statistiken und viele Informationen, die den Schülern im Klassenzimmer übermittelt werden können. Ziel der Initiative ist es, verantwortungsvolles und unterstützendes Verhalten in Bezug auf den Menschenhandel zu fördern,Informationen im Bereich der Straßenverkehrssicherheit zu verbreiten und die Straßenerziehung zu fördern.

Die Herausforderung der Website für Lehrer und Straßenverkehrssicherheit besteht darin, Lehrern, die daran interessiert sind, Straßenerziehung in Klassenzimmer zu bringen, pädagogische Ressourcen anzubieten, die frei heruntergeladen werden können.

Der Standort dient als Ausgangspunkt für Schulen, die an der Durchführung von Straßenbildungsprogrammen in Schulen interessiert sind. Von der gleichen Seite aus können Sie sich an die Koordinatoren der Schulkampagnen wenden, die auf die systematische Arbeit der Straßenerziehung im Klassenzimmer abzielen. Und Lehrer, die es wollen, werden in der Lage sein, Informationen über diese Kampagnen zu erhalten und sich für sie anzumelden.

In diesem Video von Teachers and Road Safety können Sie sehen, wie es im Klassenzimmer funktioniert und auf der Facebook-Seite gibt es viel mehr Inhalte und Erfolgserlebnisse in Spanien und Lateinamerika.

Lehrer und Straßenverkehrssicherheit ist eine Initiative des Institute of Road Safety, einer non-profit-Organisation, die darauf abzielt, die hohen Unfallfluchtraten durch eine Vielzahl von Maßnahmen zu verhindern und zu verringern, die sich mit Werten wie sozialem Engagement, Ausbildung, Kommunikation, Zusammenarbeit und Innovation befassen.

Ich bin davon überzeugt, dass, wenn Kinder von Kindesbeinen an lernen und trainieren, ihr Verhalten in Zukunft verantwortungsvoll und angemessen sein wird, wenn sie auf der Straße fahren oder sich in Städten wie Fußgängerbewegen bewegen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment