Mehr als 270 Objekte sind in der Fernando Alonso Collection Ausstellung im Centro Arte Canal zu sehen

Die Fernando Alonso Collection wird vom 3. Dezember 2013 bis zum 4. Mai 2014 im Arte Canal Exhibition Center für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Sie können mehr als 270 Stücke zwischen Einsitzern, Go-Karts, Jumpsuits und anderen persönlichen Gegenständen sehen, mit denen Sie die Flugbahn des Formel-1-Doppelweltmeisterfahrers überprüfen können. Die Ausstellung wird von der Gemeinschaft von Madrid, Canal de Isabel II Gestién und der Fernando Alonso Stiftung organisiert.

Der Preis für den allgemeinen Eintritt zur Probe beträgt 7 Euro und ermäßigt 3,5 Euro fürErwachsene und Studenten. Der Zugang ist für Kinder unter 6 Jahren, Arbeitslose und Behinderte kostenlos.

Fernando Alonso ist einer der besten Fahrer in der Geschichte der Formel 1 und einer der größten spanischen Athleten. Sein Freund Mark Webber sagte kürzlich über ihn, dass es sonntags eine Karriere gab, die sie Fernando angehörten. Seine Pilotenarbeit, Konzentration, Entschlossenheit und Kühnheit haben es dazu gebracht, viele Punkte zu erobern, die meisten in der Geschichte der Formel 1, und genießen sehr diejenigen, die wir im Fernsehen sehen.

Die spektakulärsten in der Ausstellung sind die Autos, mit denen Alonso im Laufe der Jahre gefahren ist, von den Promotion-Formeln bis zum Ferrari von 2011 und natürlich die beiden Renault-Autos R25 und R26, mit denen er es geschafft hat, mit der Weltmeisterschaft in die Geschichte des Motorsports einzusteigen. Sie können auch die beiden Trophäen sehen, die er für den Aufstieg auf Platz 1 in den Jahren 2005 und 2006 erhalten hat.

Die Herausforderung der Ausstellung besteht darin, den Besucher der Formel 1 näher zu bringen, damit er die Eigenschaften der Autos, ihre Motoren, ihre Komponenten und die Sicherheitselemente der Rennen kennt. In der Ausstellung gibt es einen großen audiovisuellen Tunnel, der es dem Besucher ermöglicht, die Empfindungen zu haben, den Klängen zu lauschen und die Geschwindigkeit einer Formel-1-Rennstrecke zu spüren.

Die Ausstellung ist in mehrere Bereiche unterteilt:

  • km 0, wo Alonsos Ursprünge in der Motorwelt gezeigt werden
  • Die Sammlung, die ihren Durchgang durch die Werbeformeln überprüft
  • Formel 1, in der Sie Fernando Alonsos Durchgang durch das Minardi-, Renault-, McLaren- und Ferrari-Team sehen können
  • Circuit Alo, ein großartiger interaktiver Raum mit Daten aus all Ihren Karrieren, einschließlich Videos und Bildern
  • Starten Sie Ihre Motoren! die es Kindern ermöglicht, zugang zu einem immersiven audiovisuellen Tunnel zu erhalten, der es ihnen ermöglicht, die ganze Aufregung der Formel 1 zu genießen
  • F1 Erfahrungen, die technische Erläuterungen der verschiedenen Elemente von Einsitzern und Schaltungen beinhalten
  • 275.000 km Emotion ein Video, in dem der Fahrer selbst seine Karriere, die Ausstellung und seine Erfahrungen während seiner 29-jährigen Karriere schätzt.
  • Straßenverkehrssicherheit einschließlich Unterricht aus guten Gewohnheiten und aerodynamischen Lehren für Schulkinder

Ergänzende pädagogische Aktivitäten können auch auf der Ausstellung durchgeführt werden. Dazu wurde ein Bereich des Raumes der Durchführung didaktischer Workshops gewidmet, damit kleinere Besucher zwischen 3 und 12 Jahren Konzepte der Aerodynamik, des Designs, der Verkehrssicherheit und gesunder Gewohnheiten kennen können. Diese Räume werden von spezialisierten Monitoren verwaltet.

Die Fernando Alonso Collection ist von Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 21:00 Uhr und freitags, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10:00 bis 22:00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie ist am 24. und 31. Dezember bis 15:00 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ist an Weihnachten und Neujahr geschlossen.

Es ist ohne Zweifel eine weitere Attraktion für dieses Weihnachts-Madrid, das mit Veranstaltungen und Räumen gefüllt ist, in denen Kinder das harte Schulprogramm während der Ferien genießen, lernen, kennen und vom harten Schulprogramm ablenken können.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment