Protégeles ist eine Kinderschutzorganisation mit den Schwerpunkten Internet, Mobilfunk und digitale Freizeit

Ich glaube nicht, dass wir jemals über Protégels in Small and More gesprochen haben, obwohl wir in vielen Artikeln über die Arbeit mit Kinderpräventions- und Schutzinitiativen gesprochen haben. Protégels ist das Internet Security Centre für Minderjährige, das von der Europäischen Kommission gefördert und in das Programm für sichereres Internet integriert ist. Darüber hinaus ist Protégeles eine Reihe von Beschwerden gegen Kinderpornographie und ist die einzige spanische Organisation als Mitglied der Inhope akzeptiert. Es ist auch der spanische Knotenpunkt von Insafe, der den größten Teil seiner Anstrengungen der Sensibilisierung und Prävention für den Einsatz neuer Technologien durch Kinder widmet.

In Protégels finden Sie spezialisierte Fachleute: Experten für Kindersicherheit, Computertechniker, Pädagogen, Experten für Marketing und Kommunikation, etc. Einige dieser Fachleute arbeiten dauerhaft für die Organisation und andere tun dies in bestimmten Situationen, wie z. B. durch die Durchführung spezifischer Studien oder Kampagnen, die die Teilnahme von Ärzten oder Psychologen erfordern können.

Alle Protégels-Profis werden durch eine Reihe von internen Regeln verwaltet,einschließlich der Unterzeichnung von Vertraulichkeitsverträgen aufgrund der Art des Materials, mit dem einige Arbeiten arbeiten. Die Arbeitsweise der Organisation ist auch von den Anforderungen und Kontrollen abhängig, die von der Inhope und der Europäischen Kommission festgelegt wurden.

Protégels hat eine wichtige Präventions- und Schulungsarbeit und hat daher Workshops zur Sicherheit bei der Nutzung des Internets und der IKT organisiert. Diese Arbeit ist vor allem in den 1.500 Schulen zu sehen, die in Spanien angekommen sind und mehr als 150.000 Schülern Informationen anbieten.

Erklären Sie schließlich, dass Schutz sie im Internet zielt darauf ab,:

  • Der Polizei und der Guardia Civil überprüfbare Informationen zur Verfügung stellen, die die Entfernung von kinderpornografischen Seiten im Internet sowohl national als auch international ermöglichen
  • Suche nach der Sicherheit von Minderjährigen bei der Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien durch die Entwicklung von Räumen für Minderjährige, Unterrichtsmaterialien, Studien und insbesondere Präventions- und Schulungskampagnen für Schüler, Eltern und Lehrer in Schulen
  • Entwickeln Sie professionelle Helplines, in denen Teams aus Psychologen, Anwälten und Sicherheitsexperten kostenlos auf Familien, Minderjährige und Schulen reagieren, die unter Problemen wie Cybermobbing, sexueller Belästigung oder Pflege, Techno-Sucht usw. leiden.

Darüber hinaus ist Protégeles auf Inhope, einer internationalen Website, auf der Sie anonym Material im Internet mit Inhalten zum sexuellen Missbrauch von Kindern melden können. Von Inhope aus wird verwaltet, dass die Seite untersucht und überprüft wird und die Website verwaltung direkt mit dem Internetdienstanbieter schließen kann, der den Inhalt hostet.

Ich denke, Protégels ist eine Beratungsseite, die besonders für Familien geeignet ist, um Referenzen, Informationen und Erfahrungen zu finden, die Eltern betreffen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment