Hausgemachte Kostüme: Papiermasken

Der Karneval kommt und was gibt es Besseres, als selbstgemachte Kostüme für unsere Kinder zu machen.

Sehr sparsam und einfach durchzuführen, ermöglichen uns Papiermasken endlose kreative Möglichkeiten. Sie benötigen nur Papiertüten, metallische Büroklammern und bunte Wolle, Pappe, synthetischen Kleber, Bleistift, Temperas und Bürsten.

Das Verfahren ist einfach: Auf einer Seite der Tasche, mit der Öffnung nach unten, werden die Details des Gesichtes des gewählten Charakters mit Bleistift gezeichnet: die Nase, die Augen, der Mund. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gesicht schön und Spaß ist; Es kann interessant sein, die Funktionen zu vergrößern, um sie zu übertreiben und sogar die Striche mit schwarzer Farbe zu überprüfen, denn auf diese Weise wird Ihre Maske eine größere Lebendigkeit haben und nützlich sein, um ihre verschiedenen Teile hervorzuheben. Dann trimmen Sie den Mund (wenn die Tasche groß genug ist, können Sie sie sogar an den Seiten schneiden, um die Arme zu passieren). Achten Sie beim Trimmen genau auf die Höhe des Mundes; es ist wichtig, dass die Schnitte der Maske mit denen des Kindes übereinstimmen, das sie tragen wird, da sie dazu dienen, zu atmen, wenn Sie es an haben.

Dekorieren ist einfach: Sie kleben die Papierbeschnitte an das Gesicht und vervollständigen alle Details. Sie können es mit Wollbesatz wie Schnurrhaare oder Haare verzieren, legen Sie einen Bogen darauf, sowieso, alles, was Sie sich vorstellen können, um Ihre Maske besser aussehen zu lassen. Schließlich kleben Sie Pappe auf der Innenseite der Tasche, eine auf jeder Stirn, um die Maske aufrecht zu halten.

Wenn Sie nach Formen oder Mustern suchen, Dibujosparapintar.com bieten sie Ihnen eine Vielzahl von Masken zum Drucken und Dekorieren. Sie wollen noch mehr? In diesem Video sehen Sie eine Großmutter in Aktion, die ihren Enkeln hilft, eine Papiermaske zu machen.

Um alle Fantasie zu starten, so dass Ihre Kinder die Ankunft von König Momo in diesen Original-Masken gekleidet feiern können!

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment