Unheimliche (oder nicht so viel) Spinnweben, um Ihr Haus an Halloween zu schmücken

Vor etwas mehr als einer Woche haben wir euch einige schöne Spinnen vorgestellt, die sicher der süße Star des nächsten Halloween in den Körben sein werden, die wir auf der Straße mitgenommen haben. Und heute bringen wir ein Netz, das Sie selbst zu Hause machen können, so dass andere Acharides (welche Bonbons zu essen sind) durch sie klettern.

Aber keine Angst, denn obwohl ich weiß, dass die Angst vor diesen Arthropodentieren eine universelle Tatsache ist, sind die Spinnen, die die Saiten erklimmen, harmlos (eigentlich wie die meisten lebenden). Sie sagen uns mehr Details in Zeichnungen zu malen,und ich gehe davon aus, dass Sie nur schwarz/ weiß / braun Karton, Farben, Schere, Stempel, Stangenkleber und schwarze Schnur benötigen.

Wir müssen die Schablone trimmen, die Spinne montieren, indem wir beide Seiten auf dem Rücken kleben, die spitzen Löcher durchstechen, die Wimpern der Basis des Netzes wie angegeben biegenund anfangen, unsere Schnur zu stricken.

Die acht äußeren Löcher (die gleiche Anzahl wie die Spinnen haben) dienen als Grundlage für Saitenstücke, die die Hälfte der beabsichtigten Gesamtlänge messen müssen. Diese werden an einem Ende an den Karton geknotet, und dann wird ein längeres Stück in jeden von ihnen gerollt und bildet Kreise, die folgen. Der letzte Knoten verhindert, dass alles auseinanderfällt, und unsere Pappspinne kann hängen.

Eine sehr gute Idee, um unser Haus an Halloween zu schmücken, nicht wahr?. Oh! Dass Sie sie nicht mögen, denn keine Sorge, denn in Zeichnungen zu malen haben sie mehr Ideen ‘der Angst’.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment