Das zärtliche Fotoshooting eines Kindes und seines Urgroßvaters inspiriert vom Film “Up”

Es gibt Kinderfilme, die in unsere Herzen geätzt sind, nicht nur wegen ihrer wunderbaren Geschichten, sondern auch wegen ihrer liebenswerten Charaktere. Einer von ihnen ist der Film “Up”,der seit seiner Premiere vor einem Jahrzehnt uns jungen und jungen Menschen immer wieder begeistert.

Um dies zu zeigen, haben wir das zärtliche Fotoshooting eines Kindes und seines Urgroßvaters, das vom Film “Up” inspiriert wurde. Wir teilen die Fotos und die emotionale Geschichte dahinter.

Wir alle kennen das unglaubliche und lustige Abenteuer, das eines der beliebtesten Duetts in der Geschichte der Kinderanimationsfiguren lebt: Carl und Russell, und wie ich einmal erwähnte, als wir über die besten Animationsfilme aller Zeiten sprachen, kenne ich niemanden, der den ersten Minuten dieses fantastischen Pixar-Films gleichgültig war.

Vielleicht ist das der Grund, und weil das Ergebnis auch entzückend ist, gingen die Fotografien eines Jungen und seines Urgroßvaters, verkleidet als Carl und Russell, viral, in denen sie auch einen besonderen Gast hatten: ihre Urgroßmutter, verkleidet als Ellie, Carls Liebe in “Up” und deren Geschichte uns tief berührte.

Die Fotos wurden von der Fotografin Rachel Perman veröffentlicht, die die Mutter von Elijah ist, dem abgebildeten Kind. Alles begann, als sie Elijah und ihrer Zwillingsschwester Emilee vorschlug, anlässlich ihres fünften Geburtstags ein besonderes Fotoshooting zu machen.

Auf die Frage, welches Thema sie wählen würden, wählte Elijah seinen Lieblingsfilm: “Up”. Als ihr Urgroßvater Richard, 90,von dem Fotoshooting erfuhr, zögerte sie nicht, teil davon zu sein und sich als Carl zu verkleiden, damit sie beide dieses liebenswerte Freundespaar verkörpern konnten.

Doch die Überraschungen endeten nicht, denn ihre Urgroßmutter Caroline, ebenfalls 90, verkleidetesich als Ellie und verwandelte die ganze Session in eine der zärtlichsten und emotionalsten, die wir je gesehen haben.

In einem Interview für PopSugar erklärt Rachel, dass es neben dem fünften Geburtstag ihrer Zwillinge noch einen weiteren besonderen Grund gibt, warum sie sich für dieses Fotoshooting entschieden hat:

Ich entschied mich für magische Fotoshootings für meine Zwillinge in diesem Jahr, weil vor fünf Jahren wurde bei mir Krebs diagnostiziert, direkt nach ihrer Geburt, und ich hatte Angst, dass ich sie nicht sehen könnte, als ich fünf Jahre alt war. Damals war meine älteste Tochter fünf Jahre alt und hasste es nicht zu wissen, ob ich die gleiche Zeit mit ihnen haben könnte. Also, zu ihrem fünften Geburtstag, wollte ich die Dinge, die sie lieben, mit Bildern feiern. Es ist ein Fest für sie und mich!”,sagt Rachel.

Im Fall ihrer Schwester Emilee wählte das kleine Mädchen ein Prinzessinnen- und Einhorn-Fotoshooting, das, wie wir sehen können, so magisch ist wie Elijahs Fotoshooting und seine Urgroßeltern, inspiriert vom “Up”-Film.

Fotos | Rachel Perman Photography
(mit Genehmigung reproduziert) Via | PopSugar

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Begabtes Baby
Begabtes Baby

Es wird berücksichtigt, dass 70% der Superdotation vererbt wird und…

Leave a Comment