Wie findet man ein vertrauenswürdiges Kindermädchen?

Die überwiegende Mehrheit der Eltern braucht irgendwann die Dienste eines Kindermädchens, entweder für eine sporadische Nacht oder jeden Nachmittag für eine Weile oder weil jemand sich um die Kleinen kümmern sollte, während die Eltern arbeiten. Es ist also ein Problem, das Sie und Ihr Partner ansprechen müssen, so viel wie möglich, bevor sie es dringend brauchen. Auf diese Weise können sie einen Kandidaten auswählen, der ihren Erwartungen oder den meisten von ihnen entspricht. Das Thema ist: Wie findet man ein vertrauenswürdiges Känguru?

Bevor Sie anfangen zu suchen, sollten Sie und Ihr Partner klar sein, was genau sie suchen: Suchen Sie jemanden, der mit den Kindern spielt, jemanden, der sie in der Schule abholt und sie zu dem Ort führt, wo sie bestimmte außerschulische Aktivitäten durchführen, oder jemanden, der sich um sie kümmert, während sie bestimmte Hausaufgaben erledigen?

Als ersten Schritt (es hat für mich gearbeitet) können Sie mit Freunden und Nachbarn sprechen, um ihnen zu sagen, dass Sie einen Babysitter suchen. Mundpropaganda funktioniert in diesen Fällen in der Regel ziemlich gut. Andere Ideen, denen Sie folgen können: Inspizieren Sie Bulletin Boards von Universitäten, Kindergärten, Schulen, Instituten: es gibt in der Regel Studenten, die etwas Freie haben, um diese Art von Arbeit zu tun; Legen Sie Plakate in Geschäften in Ihrer Nachbarschaft auf, um klar anzugeben, was Sie suchen; Frage in den Kindergärten: Es gibt Betreuer, die nur in Teilzeit arbeiten und nach dieser Art von Arbeit suchen, um einen Anfang zu bekommen; Fragen Sie in Ihrer Gemeinde: Vielleicht können sie Sie dort über eine reife, gut veranlagte Frau informieren, die sicherlich gut daran tun wird, etwas mehr Geld zu verdienen und sich wieder nützlich zu fühlen; Wenden Sie sich schließlich an eine Babysitting-Agentur.

Lassen Sie Ihr Kind während des Interviews mit dem potenziellen Kandidaten anwesend sein; schließlich wird er sich um ihn kümmern und es ist eine gute Gelegenheit, sich vorzustellen, wie das Duo funktionieren könnte. Wenn Ihr Kind alt genug ist, fragen Sie es, was es dachte; Ihre Antwort kann Sie überraschen: Sie können sich darüber aufregen, dass Sie zu alt sind, um mit ihm zu spielen, oder zu jung, damit er sich in seiner Gesellschaft sicher fühlt. Scheuen Sie sich nicht, während dieses ersten Treffens sowohl allgemeine als auch spezifische Fragen zu stellen; diese Informationen ermöglichen es Ihnen herauszufinden, was Ihnen wichtig ist. Fragen Sie nach Ihren Preisen, bevor Sie es mieten, und machen Sie deutlich, ob Urlaub oder ab einer bestimmten Zeit variiert den Preis.

Legen Sie die Zeitpläne, die Funktionen, die Sie ausführen müssen, und die Regeln, die in Ihrem Haus vorherrschen, so fest, dass es keine Verwechslungen oder Missverständnisse gibt. Am ersten Tag kommen Sie, bleiben Sie die meiste Zeit zu Hause, oder zumindest ein Teil davon, um die Situation zu überwachen. Nutzen Sie die Gelegenheit, ihm das Haus zu zeigen und ihn auf alles aufmerksam zu machen; Die Kinder sollen ihm sein Zimmer und seine Sachen zeigen.

Fragen Sie nach den ersten Wochen Ihre Kinder nach dem Babysitter. Neben der Betrachtung ihrer Antworten, schauen Sie sich ihr Verhalten: Wenn alles gut ist, werden Sie die richtige Person gefunden haben.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kinderzeichnung
Kinderzeichnung

Die Eltern entdeckten plötzlich Zeichnungen unserer Kinder an den Wänden.…

Leave a Comment