Wie kann man Erwachsene dazu bringen, rotes Licht zu respektieren, vielleicht, wenn das Signal tanzt?

Wir sind nicht dazu gebracht, zu warten. Es kostet uns Schrecken, wahrscheinlich, weil es scheint, dass für alles, was wir warten müssen, Schlange stehen, warten, bis wir an der Reihe sind, und wir ziehen es vor, zu uns selbst zu gehen, uns zu bewegen, weiterzumachen. Das Problem ist, dass es Zeiten gibt, in denen das Nichtwarten für Kinder schädlich sein kann,weil Erwachsene als Beispiel dienen.

Einer dieser Momente ist, wenn es eine rote Ampel gibt, die uns wie Fußgänger sagt, dass wir warten sollten. Zwei oder drei Autos fahren, weder fahren noch die Erwachsenen kreuzen. Was lernt ein Kind, das dieses Verhalten sieht? Dass die größten klaren Regeln missachtet werden,und das kann ihnen gefährlich werden. Smarts Leute dachten darüber nach, wie sie das beheben könnten und kamen auf eine tolle Idee: ein Tanzzeichen.

Die unglaubliche Erfindung

Wie Sie im Video sehen können, verwandelten sie ein Signal, so dass der rote Charakter, derjenige, der regungslos ist, immer noch, wie eingefroren, das Leben, das passiert, während für einige Sekunden er nichts tut, in einem voller Vitalität, Freude und Bewegung. Eine tanzende “Puppe”.

Um ihm Abwechslung zu geben, machten sie den Tanz, dass die Schritte, waren die Arbeit von freiwilligen Menschen, die eine große Ampel betraten, wo Kameras ihre Bewegungen erfassten und, in Echtzeit, diese Informationen an die Ampel übertrugen. Sie wurden 81 % mehr Personen verhaftet.

Die Ampel tanzt nicht? Finden Sie die Kinder vor der Überfahrt

Wir haben es alle getan, wir alle tun es, und wir werden es auch weiterhin tun. Es gibt kein Auto auf der rechten oder linken Seite, und diese Minute gestoppt scheint am absurdesten. Aber oft kreuzen wir, wenn an unserer Seite ein Kind ist, allein oder mit seiner Familie, auch in Haft. Sie sollten das Signal beachten, weil Kinder nicht immer in der Lage sein werden, den Verkehr zu kontrollieren. Sie müssen warten, bis es grün wird und die Eltern hart arbeiten, damit, wenn die Kinder eines Tages alleine gehen oder unseren Schritten für irgendetwas voraus sind, klar sein, wie das Signal funktioniert.

Die Arbeit, die Eltern leisten, wird jedoch in Frage gestellt, wenn Erwachsene das Signal vor ihnen überspringen. Viele Kinder fragen ihre Eltern: “Warum passieren sie, wenn es rot ist?” und Eltern sollten sich eine Antwort vorstellen, um zu vermeiden, zu sagen, “weil sie so nutzlos sind, dass sie nicht glauben, dass es für Sie schrecklich sein kann, Ihnen dieses Beispiel zu geben.”

Haben Sie es nicht eilig? Steh auf

Der Gang die Straße hinunter wirkt manchmal wie eine Summe von Metern und Minuten, die uns nur dazu dienen, uns von einem Punkt zum anderen zu bringen. Kommen Sie, ein Zeitraffer und eine Strecke, die wir so schnell wie möglich verbringen möchten. Alles schnell, alle schauen nur nach vorne, auf das Handy, oder etwas im Besonderen. Hat niemand mehr Spaß an der Straße?

Ich sage dies, denn wenn Sie es nicht eilig haben, wenn Sie es nicht wirklich interessieren, wenn Sie 5 Minuten später ankommen, kann es sich lohnen, langsamer zu gehen, an Ampeln zu stehen, auch wenn keine Autos kommen, die Stadt beobachten, Menschen, ihr tägliches Leben, die Straßen, Blick auf die Gebäude, die Dächer (erstaunlich die Menge an Details in den oberen Teilen der Gebäude, die Sie plötzlich entdecken und immer dort gewesen waren).

Lassen Sie uns, kurz gesagt, Stress reduzieren, beeilte und geben Sie Ihrem Geist und Körper einige Reize und Pause. Es ist eine Prise Glück, aber nicht jeder weiß, wie man es schätzt. Und schauen Sie, wenn Sie eines Tages an einer Ampel auf eine Familie stoßen, wissen sie, wie Sie das Anhalten bewerten können, weil Sie rot sind.

Video-| YouTube
In erziehung-kreativ | Der Wert von Beispiel (1): Was lehren wir unsere Kinder?, Der Wert des Beispiels (2): Video “Kinder sehen, Kinder tun”

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment