Tueris oder Taueret, die schwangere ägyptische Göttin

Tueris oder Taueret,deren Name “Großes Weibchen der Erde” oder “Eine große Frau” bedeutet, ist die ägyptische Göttin der Fruchtbarkeit. “Die Große” schützte auch die Schwangeren und die himmlische Göttin, das “Mysterion des Horizonts”.

Der Name wechselt sich ab mit denen von Tau-Urt, Taurt (ägyptischer Name), Tuat, Taweret, Tuart, Ta-wast und Taueret und auf griechisch Thoeris und Toeris.

Diese Göttin wird als eine Frau mit einem Nilpferdkopf dargestellt,mit großen Brüsten (traditionelles Symbol der Fruchtbarkeit, und auch dies war eine Muttergöttin) und ein schwangerer Bauch. Es hat die Gliedmaßen eines Löwen und den Schwanz eines Krokodils. Es erscheint oft neben Symbolen wie einem gefiederten Kopfschmuck oder Hörnern und Sonnenscheibe.

Ihr groteskes Aussehen ist wahrscheinlich, weil es beabsichtigt war, die bösartigen Geister auch abzulenken oder zu “erschrecken” und ihnen die Macht der Tiere zu geben, die so gefährlich sind wie das Nilpferd, der Löwe und das Krokodil, so dass sie als Schutz für Frauen und ihre Nachkommen dienen würden.

Wie wir gesehen haben, als wir während der Geburt über Frisur bei ägyptischen Frauen sprachen,wurde diese Göttin oft schwangeren Frauen anvertraut, es gut zu machen, und sie machten Opfergaben oder trugen sie in Amulette. Sie schützte nicht nur, sondern half auch als übernatürliche Krankenschwester, indem sie Neugeborene stillte.

Taueret ist auch in vielen Aspekten des täglichen Lebens beteiligt, und war eine sehr beliebte ägyptische Göttin des Schutzes im Allgemeinen, und Fruchtbarkeit.

Es ist eine einheimische Gottheit, die in Betten und Kissen vertreten ist, und wurde oft in der Gesellschaft des Zwergs Bes Gott gefunden, der eine ähnliche Rolle spielte.

Die schwangere ägyptische Göttin Tueris ist ein weiteres Beispiel für die Bedeutung, die in den alten Zivilisationen dem Übernatürlichen, in jedem Bereich des Lebens beigemessen wird. Schwangerschaft und Geburt, die uns heute noch magisch erscheint, könnten nicht weniger sein.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment