Mom & Papa Blogs (CCXLIV)

Wie jede Woche schauen wir uns die ma(pa)ternal Blogosphäre an, um herauszufinden, was in den letzten Tagen auf den Blogs von Müttern und Vätern veröffentlicht wurde.

Wir hoffen, dass Sie In ihnen Inspiration und Rat finden, um Ihre eigenen Erfahrungen als Eltern zu bereichern.

Wenn Sie ein paar gute Lacher wollen, stoppen Sie bei Tochter, gibt es nur eine, wo Flor uns sagt, was die fünf Schlüssel sind, um eine verrückte Mutter zu erkennen.

Drew von Living in My Blue Cloud ist verzweifelt, weil ihr Baby seinen Daumen saugt und eine Lösung findet, um es zu verhindern. Manopla, Schnuller? Irgendwelche Vorschläge?

In Stars in the Eyesreflektiert Trax über Schwanger gegen Schwanger über die verschiedenen Arten von Schwangeren. Es stimmt, dass nicht alle Frauen angesichts der zukünftigen Mutterschaft gleich sind, was wir übrigens bald erfahren werden.

In Meine Mutterschaft und andere Dämonen finden wir heute eine sehr interessante Frage über Sommer und Feiertage: Haben wir Angst, dass Kinder im Sommer untätig sein werden?. Nun ja, viele Eltern geraten in Panik über “Ich langweile mich” und sie denken, dass man den ganzen Tag mit Plänen kommen muss. Mit ihnen zu sein ist das, was sie brauchen.

Da es Zeit für Reisen ist, möchte ich mit Ihnen die von Einer Mutter in Italien teilen, die nach Portofino und Camogli gewandert ist. Verträumte Landschaften, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Schließlich machen wir einen Rundgang durch My World Philips, in dem wir über Ratschläge zu Fruchtbarkeit und Schwangerschaft sprechen, denen wir nicht zuhören müssen, und in Circula Seguro einen sehr interessanten Eintrag zum Prinzip der Unsicherheit.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Was brauchen Babys?
Was brauchen Babys?

Ich hinterlasse Ihnen dieses Video, in dem die argentinische Psychotherapeutin…

Leave a Comment