13 Ausflüge mit Kindern zu Ostern: die besten Familienurlaube

Planen Sie jetzt Ihren Osterurlaub? Wenn Sie auf der Suche nach einem anderen und lustigen Urlaub sind, in dem Sie die Natur, den Stadttourismus und die Schönheit vieler Ecken zu entdecken genießen, wagen Sie sich, einige der Von uns vorgeschlagenen Ausflüge zu machen.

Dies sind 11 Reiseziele oder Routen, die wir nach ihrer Touristenattraktion gruppiert haben. Es gibt für jeden Geschmack: von aufwendigen Auto- oder Wohnmobilrouten durch Spanien und Europa bis hin zu ungewöhnlichen und wunderbaren Ecken unserer Geographie. Sicherlich ist Ihr Familienurlaub unvergesslich!

Naturtourismus

Diese vier Destinationen, die wir unten vorschlagen, haben als Hintergrund die beeindruckendste Natur unserer spanischen Geographie. Ich bin sicher, dass Ihre Landschaften Sie verlieben werden, während Sie die Möglichkeit bieten, mehrere Familienabenteuer zu genießen.

Jerte-Tal (Céceres)

Das Jerte-Tal ist berühmt für seine Kirschen und im Frühjahr hat es eine der schönsten Landschaften, wenn seine Kirschbäume beginnen zu blühen,zurück im April. In diesem Moment verwandeln die fast anderthalb Millionen Kirschblüten die Landschaft in ein unbeschreibliches Spektakel, färben sie weiß und wickeln die Luft mit ihrem süßen Geruch ein.

Aber das Tourismusbüro Jerte Valley genießt nicht nur die Natur und ihre Früchte, sondern bietet auch zahlreiche Aktivitäten für die Freizeit von Jung und Alt. Wie geführte Wanderwege, Mehrabenteuer-Rundwege in Bäumen,Paintball oder Höhlenforschung, unter anderem.

Park von Cabérrceno (Kantabrien)

Nur 17 Kilometer von Santander entfernt liegt diese natürliche Enklave, einzigartig in Spanien und ein Muss für jede Familie. Es ist ein Naturpark, der sich vom traditionellen Zookonzept entfernt, um Tiere in einem halb-freiheitlichen Kontext zu zeigen,mit großen Flächen, die versuchen, eine natürliche Umgebung für verschiedene Arten zu schaffen.

Nashörner, Giraffen, Elefanten, Gorillas, Löwen, Geparden, Grizzlybären und Affen gehören zu den vielfältigen Arten, mit denen Man die Kleinen genießen kann. Darüber hinaus ist es ratsam, nicht die Brille von Greifvögeln und Seelöwen zu verpassen, die es immer schaffen, Kinder und Erwachsene zu überraschen.

Der Park cabéreno besteht aus 20 gepflasterten Kilometern, die den Besucher durch die von den verschiedenen Tieren bewohnten Gebiete führen. Deshalb ist es ein idealer Besuch mit dem Elektroauto, da es sich besser in den Lebensraum integriert.

‘Die verzauberte Stadt’ und Cuenca

Die verzauberte Stadt Cuenca ist ein Touristenpark in der Stadt Valdecabras und einer der spektakulärsten Naturorte in unserem Land. Nicht umsonst wurde es 1929 zum Naturdenkmal von nationalem Interesse erklärt.

Sein Ursprung liegt 90 Millionen Jahre zurück, als die verzauberte Stadt Teil des Grundes des Thetismeeres war. Dies waren ruhige Gewässer, die zu Salzablagerungen führten, insbesondere Calciumcarbonat.

Am Ende der Kreidezeit und als Folge der alpinen Orogenie zog sich das Meer zurück und der Meeresboden, der aus Kalkstein bestand, tauchte an die Oberfläche auf. Tausende von Jahren Wasser-, Wind- und Eisaktion lassen uns heute über dieses beeindruckende geologische Phänomen nachdenken, das die Fantasie von Jung und Alt sprengen wird.

Und sobald wir Die verzauberte Stadt besucht haben, können wir nicht umhin, die Stadt Cuencaselbst zu besuchen, die einer der wichtigsten monumentalen Komplexe Spaniens ist, mit einer großen internationalen Projektion, die sie zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt hat.

Die Seen von Covadonga (Asturien)

Das Fürstentum Asturien ist eine besonders schöne Region voller Naturlandschaften, die uns den Kopf sprengen werden. Bei dieser Gelegenheit schlagen wir Ihnen vor, den Nationalpark Picos de Europazu besuchen, wo sich die Seen von Covadonga,Enol und Ercina befinden. Die Landschaft der Gegend ist spektakulär schön, denn um die Weite des Felsens, die grüne Vegetation und das Blau des Wassers, wird durch die Ruhe durch die Stille der Natur zur Verfügung gestellt verbunden.

Von hier aus können wir auch die Basilika von Covadonga und die atemberaubende und schöne Höhle in den Felsen gegraben, sowie Wanderwege durch die Picos de Europa zu besuchen. Ohne Zweifel ein gewaltiger Kurzurlaub, der unsere Batterien aufladen wird und den wir nicht vergessen werden!

Strand- und Städtetourismus

Eine der Möglichkeiten, die nie scheitern, wenn Sie mit Kindern reisen, ist, Stadttourismus mit dem Strand und der Natur am Meer zu kombinieren. Auf diese Weise werden die Kleinen in der Lage sein, eine breite Palette von Möglichkeiten und Spaß zu genießen, und unsere Ferien werden nichts fehlen.

Valencia, Die Stadt der Künste und Wissenschaften und L’Albufera

Jede Ecke von Valencia ist perfekt, um mit Kindern zu gehen, weil es eine schöne, freundliche Stadt ist, die an die Kleinen angepasst ist. Besonders empfehlen wir Ihnen aber, die ikonische Stadt der Künste und Wissenschaften zu besuchen,die Sie mit ihren avantgardistischen architektonischen Konstruktionen und ihrem breiten kulturellen Angebot überraschen wird.

Unter den Gebäuden, aus denen der Komplex besteht, sticht das Oceanogr-fic hervor, das größte Aquarium Europas, das die wichtigsten marinen Ökosysteme originalgetreu reproduziert. Mit einem Volumen von mehr als sieben Millionen Litern Wasser werden Kinder durch einen Tunnel durch den Atlantik reisen, von dem aus sie unter anderem Arten wie den Bullenhai und den Grauhai betrachten können.

Ein Muss, wenn wir nach Valencia reisen, ist es, den Naturpark Albufera kennen zu lernen, einSchutzgebiet von großem ökologischen Interesse, das in das Europäische Netzwerk für Denschutz Natura 2000 aufgenommen und als “Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung” betrachtet wird.

Das La Albufera liegt nur 10 km von der Hauptstadt entfernt und ist ein privilegierter Ort, um die Natur und Vogelbeobachtung zu genießen, entweder zu Fuß oder mit dem Boot.

Dieser Naturpark bietet den Besuchern zahlreiche Möglichkeiten, wie die Entdeckung des Hafens von Catarroja, einem der Haupteingangspunkte zu La Albufera, die Besinen landschaften vom Mirador de la Gola de Pujol aus zu bewundern oder El Palmar zu besuchen, einen Weiler inmitten der Reisfelder.

San Pedro del Pinatar (Murcia)

San Pedro del Pinatar hateine hervorragende Lage, da es nur 35 Kilometer von der schönen Stadt Cartagena (berühmt für seine natürlichen Landschaften und architektonischen Erbe) und 46 km von der Hauptstadt Murcia entfernt liegt. Darüber hinaus liegt das Hotel am Ufer des Mittelmeers und der Mar Menor hat große touristische und ökologische Anziehungskraft.

Salinas und Arenales Regional Park von San Pedro del Pinatar ist ein Feuchtgebiet von großer Bedeutung für einen Ort der Nistplätze und Rest zahlreicher Vogelarten. Es hat eine Fläche von 856 Hektar und eine große Vielfalt an Flora und Fauna, die die Umwelt in einen privilegierten Natürlichen Raum verwandeln.

Wir schlagen diese Reise vor, um mit den Kindern einen Spaziergang entlang der markierten Wege oder mit dem Fahrrad entlang des Radweges zu genießen, an einer der Observatorien des Parks stehend, um die Wasservögel aus nächster Nähe zu beobachten. Und wenn das Wetter mithält, wird ein Bad in den Naturstränden des Regionalparks oder in den therapeutischen Schlammbädern die perfekte Ergänzung zu diesem unvergesslichen Ausflug sein.

Stadttourismus und Freizeitparks/Attraktionen

Themen- und Vergnügungsparks sind immer eine sichere Wette, wenn Sie mit Kindern reisen, da sie es enorm genießen. Daher ist eine gute Idee, Natur- und Stadttourismus mit dem Besuch eines Spielplatzes zu verbinden, wie wir ihn vorschlagen.

Teruel, Albarracén und Dinépolis

Territorio Dinépolis ist ein großer Park in Teruel und sieben anderen Städten in seiner Provinz, darunter die schöne mittelalterliche Stadt Albarracén. Dieser Themenpark vereint Wissenschaft und Spaß, um die faszinierende Welt der Dinosaurier hautnah zu erleben.

Eine 4,5-Millionen-Jährige Reise, auf der Kinder den ersten Herzschlag der Erde hören, entdecken können, wie das Leben entstanden ist und mit ihm die außergewöhnlichsten Kreaturen, die es je gegeben hat… Dinosaurier!

Nach dem Besuch von Dinépolis können Sie nicht umhin, Albarracinzu sehen, eine Stadt, die Sie mit seiner Altstadt, seinen gewundenen Kopfsteinpflasterstraßen und seinen natürlichen Landschaften erwischen wird. Und natürlich auch Teruel, berühmt für seine Mudejar-Architektur.

Almeria, Cape Cat und Oasys MiniHollywood

Almera ist eine Stadt, um seine Strände, seine Gastronomie, seine Natur und seine Kultur zu genießen. Zu unseren Freizeitvorschlägen gehört El Cabo de Gata, einer der wunderbaren Orte, die wir empfehlen, mit Kindern zu besuchen.

Seine vulkanische Landschaft aus rötlichen und ockerfarbenen Tönen, das Blau des Meeres und seine Flora, mit mehr als 1.000 Arten, machen diesen Ort zum perfekten Ort, um die Zeit zu stoppen und sie mit den fünf Sinnen zu bewundern. Cabo de Gata befindet sich im Naturpark Cabo de Gata-Néjar, derals Geopark und Biosphärenreservat anerkannt ist, sowie als ZEPA (Special Protection Area for Birds) und Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung.

Wir schlagen diese Reise vor, um die Natur in ihrer ganzen Pracht zu genießen,auch dank der zahlreichen Freizeit- und Outdoor-Sportaktivitäten, die wir mit Kindern machen können, sowie dem Besuch des Faro de Gata und der Arrecife de las Sirenas.

Und Sie können Almeria nicht verlassen, ohne Oasys MiniHollywood zu genießen, den originellsten Themenpark im Mittelmeer in Tabernas, der einzigen Wüste Europas und nur 30 km von der Hauptstadt entfernt.

Das Oasys MiniHollywood bietet Live-Unterhaltung, ein großes zoologisches Reservat mit mehr als 800 Tieren aus 200 verschiedenen Arten, pool area und eine große Auswahl an Restaurants und pädagogischen Aktivitäten.

Reisemobilrouten durch Spanien und Europa

Aber wenn Sie einen anderen Urlaub suchen, wo Freiheit und Stadt und NaturtourismusHand in Hand gehen, schlagen wir Ihnen vor, eine Reise mit dem Auto oder Wohnmobil zu machen; ein faszinierendes Erlebnis, das Kinder sicherlich enorm genießen.

Wir schlagen fünf magische Routen vor, drei in unserem Land und zwei Routen durch Europa,deren Dauer Sie je nach Urlaub, den Sie als Familie genießen können, anpassen können.

Route an der Costa Blanca

Von der Autocaravanas Website schlagen wir diese Route entlang der Costa Blanca vor, die wir unten teilen, und die eine Route von 141 Kilometern entlang der Straße der Küste N-332 abdecken würde, von Torrevieja abfahrend und in die schöne Stadt Jévea ankommend.

Die spanische Costa Blanca zeichnet sich durch ihre großen Strände mit feinem weißen Sand, sein spektakuläres Klima und eine perfekte Wassertemperatur zum Baden der Kleinen aus. Eine Route, die zweifellos die ganze Familie begeistern wird.

Auf unserem Weg machen wir Halt in den Städten Santa Pola, Alicante, Benidorm, Altea und Calpe,wo wir nicht nur die schönen Strände und die abwechslungsreiche Gastronomie der Gegend genießen, sondern auch Besichtigungen machen können, um einige der berühmtesten Enklaven zu besuchen, wie die Burg Santa Barbara in Alicante, den Naturpark Las Salinas in Santa Pola oder das Kap der Nao in Javea.

Entlang unserer Route können wir in den zahlreichen Bereichen für Wohnmobile oder / und in Campingplätzen in dieser Gegend übernachten, einige speziell für Kinder vorbereitet, wie Camping La Marina (Alicante), El Marjal (Guardamar), Camping CalpeMar (Calpe) oder Villasol (Benidorm).

Quijote Route

Wenn Sie Indoor-Tourismus machen möchten,schlagen wir die wunderbare und ausgedehnte Route von Don Quijote vor, wo wir durch die geographischen Szenarien eines der wichtigsten Romane der universellen Literatur reisen.

Ausgehend von der schönen und historischen Stadt Toledo,werden wir andere Schauplätze voller kultureller, künstlerischer und landschaftlich interessierter Gebiete besuchen, wo auch viele der Abenteuer von Don Quijote und Sancho Panza stattfinden.

Die Mühlen von Campo de Criptana, Almagro, Bolaos de Calatrava, Manzanares, Villanueva de los Infantes und natürlich Argamasilla de Alba und El Toboso, dem Naturdorf Dulcinea, sind nur einige der mythischen Szenarien, die wir auf dieser spektakulären Route besuchen können.

Während unserer Tour können wir Stopps machen oder übernachten in den zahlreichen Bereichen für Wohnmobile ermöglicht, oder wenn wir es vorziehen, können wir in einigen der Campingplätze in der Umgebung bleiben, wie der Campingplatz El Greco (Toledo), der Mirador de Caba’eros (Real City), Los Arenales (Almagro) oder der Campingplatz Los Batanes,in Las Lagunas de Ruidera.

Route durch die katalanischen Pyrenäen

Auf der Website Buena Ruta schlagen diese wunderbare Route durch den Norden von Katalonien und mit den Pyrenäen am Horizont. Eine ausgezeichnete Alternative, um die Natur in ihrer reinsten Form zu genießen, und ländlichen Tourismus durch malerische Dörfer im Landesinneren.

Unsere Reise hat eine Tour von ca. 360 km, und ein Teil von Pals, eine schöne Stadt umgeben von Natur mit unglaublichen Stränden und Wanderwegen zwischen Dünen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu genießen. Von dort aus kommen wir nach Baolas, Santa Pau und Besala, einer spektakulären mittelalterlichen Villa, wo wir den historischen und künstlerischen Komplex genießen können.

Diese Route führt uns auch zu den Enklaven Puigcerdé, Solsona, Seu d’Urgell, Sort und La Guingueta, wo wir die Route mit ihren bergigen Landschaften, ihren Weiden und dem Stausee Torrasa beenden werden.

Wie auf den vorherigen Routen finden wir entlang dieser Route auch Bereiche, die es ermöglichen, sich auszuruhen oder mit unserem Wohnwagen zu übernachten, oder Campingplätze, auf denen Sie anhalten und seine Dienstleistungen in Den Genuss ihrer Dienstleistungen bringen können, wie den Campingplatz Gran Sol (Seu d’Urgell), den Campingplatz Nou (La Guingueta) oder Playa Brava in derNähe von Pals.

Route durch die nördliche Hälfte Portugals

Portugal ist ein schönes Land, das viel zu bieten hat. Sein Klima, die Nähe zu unserem Land und seine schönen Strände machen es zu einem perfekten Reiseziel für spanische Familien. Darüber hinaus verfügt Portugal über ein sorgfältiges Netz von Campingplätzen und Wohnmobilstellplätzen, die unsere Reise angenehmer machen, wenn wir uns für dieses Verkehrsmittel entscheiden.

Wir schlagen Ihnen eine Reise in die nördliche Hälfte des Landes vor, beginnend mit der schönen Stadt Viana do Castelo und endend im mittelalterlichen Leiria. Insgesamt mehr als 400 km, die Sie nicht gleichgültig lassen und dass Sie bequem und entspannt tun können, markieren Sie Ihren eigenen Rhythmus.

Viana do Castelo ist eine der schönsten Städte im Norden Portugals, mit einer bedeutenden maritimen Tradition. Vom Berg Santa Luzia aus können Sie seine privilegierte Lage und den Blick auf die Stadt sehen, die uns blenden wird.

In Viana do Castelo gibt es viel zu sehen, da die Stadt beheimatete Paläste, Kirchen, Klöster, Chafarices und Fontanares hat, die ein erbeschaffenes Erbe darstellen, das einen Besuch wert ist. Aber in Viana ist es nicht alles architektonische und kulturelle Tourismus, und auch Familien, die Sport lieben, finden eine große Auswahl an Aktivitäten, die mit Kindern zu tun haben, wie Radfahren, Wandern, Surfen, Segeln, Rudern oder Kanufahren auf dem Lima River.

100 km von Viana entfernt liegt Porto, Portugalszweitgrößte Stadt, die von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Porto fängt den Besucher mit seiner Geschichte, seinen stattlichen Vierteln, seinen Einkaufsvierteln und seinen bunten und labyrinthischen Straßen am Ufer des Douro ein.

Und mitten im Zentrum von Portugal, 130 km von Porto entfernt,finden wir die Stadt Viseu, die auf einem Plateau liegt, das von Bergwäldern und Flüssen umgeben ist. Viseu wird Sie für seine mittelalterliche Atmosphäre, seine Paläste und Steingebäude und seine üppigen Gärten begeistern.

Auf 140 km, fortsetzung unserer Reise nach Südwesten, erreichen wir Coimbra, bekannt als “die Stadt der Studenten” für seine berühmte Universität. Coimbra gehört zum Unesco-Weltkulturerbe und hat wichtige Baudenkmäler zu besichtigen. Unsere Reise endet in der mittelalterlichen Stadt Leiria, nur 75 km entfernt.

Auf unserem Weg durch portugiesische Länder werden wir in der Lage gewesen sein, seine reiche Gastronomie, sein Klima und seine Strände mit feinem Sand zu genießen. Wenn wir uns für eine Reise mit dem Wohnmobil entschieden haben, können wir aus den mehr als 100 Campingplätzen wählen, die bei der ACSI Association für unsere Unterkunft registriert sind. Unter ihnen werden wir sicherlich diejenigen finden, die am besten zu unseren Bedürfnissen passen.

Route durch Frankreich nach Disneyland Paris

Und unter unseren Familienreiseempfehlungen konnte nicht die Sternroute für jedes Kind verpassen:eine Reise nach Disneyland Paris mit dem Wohnmobil, das von Barcelona abfahren wird und eine ungefähre Route von 1.000 km haben wird.

Auf unserer Reise werden wir die Gelegenheit nutzen, die Stadt Toulouse, die Regionen Dordogne-Périgord, kennen zu lernen, die uns mit seinen Burgen, mittelalterlichen Dörfern und prähistorischen Stätten, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, und der Region Tarn,die uns durch seine mittelalterlichen Bauten und seine Natur in seinen Bann ziehen wird.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf unserer Route sind die Stadt Bourges,die uns mit ihrer imposanten Kathedrale, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, in den Kopf sprengen wird, und natürlich Paris, wo wir einige Tage verbringen können, bevor wir den Disneyland Park besuchen.

Frankreich ist ein Land perfekt für Wohnmobile und Wohnmobile vorbereitet, so entlang dieser Tour finden Sie endlose Bereiche ermöglicht, um mit dem Wohnmobil zu übernachten, sowie zahlreiche Campingplätze speziell für einen Familienurlaub konzipiert. Bei der Ankunft im Disneyland können Sie das Wohnmobil auf einem Parkplatz neben dem Auto verlassen und alle Dienstleistungen genießen, die von diesem Bereich mit privilegiertem Blick auf das Schloss von Dornröschen angeboten werden, was sicherlich die Kleinen begeistern wird.

Wir hoffen, dass die vorgeschlagenen Ausflüge und Routen für Sie interessant gewesen sein werden. Denken Sie daran, wie wichtig es ist, Ihre Reise rechtzeitig zu planen und maximale Sicherheit für Kinder auf Roadtrips zu gewährleisten.

Fotos / iStock, Pixabay

In erziehung-kreativ / Reisen mit dem Auto mit Kindern: sieben Tipps von Kinderärzten füreine glückliche Reise, Acht Vorschläge für einen natürlichen und unterhaltsamen Kurzurlaub mit der Familie, Urlaub mit Kindern: fünf magische Routen in Europa mit dem Auto oder Wohnmobil, Geburtstagsfahrt: eine schöne Alternative zum klassischen Kinderfest

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment