Beste Kinderfilme: ‘Eiszeit – Die Eiszeit’

Viele sind die liebenswerten Charaktere, die uns das Animationskino der letzten zehn Jahre in ihren Bann gezogen hat. Unter ihnen haben einen prominenten Platz die prähistorischen Protagonisten von “Eiszeit – Die Eiszeit”. Eine Geschichte, die vor zwanzigtausend Jahren auf der Erde spielt und ein urkomischer Kinderfilm ist.

Die technische Rechnung des Films ist gut, was schon lange überraschend ist, da das animationsbewegte Kino mit Hilfe digitaler Technik zu wunderbaren Designs fähig ist. Aber wo es auf sertiert, ist die Geschichte von prähistorischen Tieren, deren Einstellung sehr orignal ist und nicht weniger der Spaß, der den ganzen Film destilliert.

Dieses skurrile Abenteuer wurde 2002 von Chris Wedge und Carlos Saldanha inszeniert und wurde zu einem großen Kassenschlager. Ihre fesselnden Charaktere wurden bald zu Kinderidolen und sind in mehreren Raten zu einer Saga zurückgekehrt, die im nächsten Sommer den vierten Teil in den Hallen haben wird.

Was zählt

Vor zwanzigtausend Jahren ist die Erde eine wunderbare prähistorische Welt, aber voller Gefahren, so wie die Eiszeit beginnt. Zu dieser Zeit treffen wir auf eine sehr eigentümliche und seltsame Herde, gebildet von einem haarigen, immer mürrischen Mammut namens Manfred, einem faulen Bären mit einem großen komischen Sinn und einem sehr gesprächigen Sinn namens Sid,einem finsteren Säbelzahntiger namens Diego und schließlich Scrat,einem Rattenhörnchen, das verrückt nach Eicheln ist.

Diese misspassenden Tiere haben ein gefährliches Abenteuer, um zusammen durchzuführen, da sie ein menschliches Baby zu ihren Eltern zurückbringen müssen. So entfliehen sie der brennenden Lava, den tückischen Fadentunneln, der Lawine, dem Geheimnis der Windeln… das macht ihn zu den ersten Helden auf unserem Planeten.

Wir mögen es, weil…

Die Geschichte ist spannend, denn während wir die Zusammenstöße und Besonderheiten der Charaktere besuchen,wirklich Spaß, sie kommen in ihrem speziellen Abenteuer voran, voller Gefahren zu überwinden.

Aber gemeinsam erreichen sie ihr Ziel, denn sie hinterlassen uns komische und spannende Szenen. Es ist eine ausgezeichnete Geschichte voller Humor und Action, ideal für die Kleinen, die auch mit der Sympathie und Ausstrahlung der Charaktere genießen werden. Wo ich Sid hervorheben würde, den gesprächigsten und Scart, ein ungeheuer nettes Eichhörnchen, das von Eicheln besessen ist.

Obwohl der Film neue Folgen hatte, die alle, wenn möglich, den Charakter des Comic-Abenteuers erweitern, ist dieser erste Teil besonders herausragend und scheiterte zufällig zu einem großen Erfolg. Es ist ein Film, der seufzend überliefert wird und uns in ein Zeitalter führt, in dem die Gegenwart des Menschen praktisch anekdotisch ist und seltene Tiere im Mittelpunkt stehen.

Werte, die ‘Eiszeit – Eiszeit’ übertragen

Unter so vielen Lachern und sicherheit Spaß finden wir einige sehr elementare Lesungen in der Geschichte. Die Bedeutung von Teamwork, Kameradschaft, die fürdiese vier Tiere unerlässlich ist, um vereint zu sein und den Gefahren zu entkommen, um ihr Ziel zu erreichen.

Aber darüber hinaus finden wir die Bedeutung des Respekts für jede Persönlichkeit. Alle sind sehr unterschiedlich, jeder hat seinen eigenen Charakter (ein großer Erfolg des Films bei der Gestaltung der Charaktere), ihre Überzeugungen und Motivationen, aber sie schaffen es, beiseite zu legen, um ihr Ziel zu erreichen. Ein solcher akzentuierter Individualismus wird dazu gebracht, der Solidarität und dem Teilen sowie der Anstrengung und der Arbeit Bedeutung zu verleihen.

Es ist kein Zufall, dass der Film eine Gruppe von Fehlpässen wie diese präsentiert, dass sie sich gut auslöschen könnten, aber sie müssen eine Freundschaft “vereinbaren”, ein Vertrauen, das sich durchsetzt und dank des Beitrags eines jeden mit seinen Tugenden ihr Ziel erreicht.

Empfohlen ab 3 Jahren

Wie ich bereits sagte, wird der Film die Kleinen fesseln, da die Charaktere sehr auffällig sind. Nichts, was man normalerweise in anderen Filmen findet. Es sind prähistorische Tiere, gut gestaltet, ungeheuer freundlich und die ungeheuer lustige Situationen bringen.

Der Film ist sehr schnell, hat ein agiles Storytelling,so dass auch Dreijährige ihn problemlos genießen können. Darüber hinaus hat es eine kurze Dauer, etwa achtzig Minuten, etwas, das es einfacher machen wird, auch für die ungeduldigsten.

Da es ein sehr erfolgreicher Film ist und bereits drei Teile hat, ist es einfach, ihn im Home-Format zu finden.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment