Beste Kinderfilme: ‘Mein Nachbar Totoro’

Im animierten Kino muss man erkennen, dass Disneys Hegemonie sowohl in der westlichen als auch in der östlichen Kultur absolut ist. Obwohl viel weniger im Fernen Osten, ist es auch sehr präsent. Obwohl es einige Konkurrenz in Generationen von Kindern mit anderen enorm populären Charakteren hat.

Totoro ist einer von ihnen und Teil eines der großen Animationsfilme aller Zeiten, ein japanischer Film wie “My Neighbor Totoro”,ist auch ein gutes Beispiel für die Meisterschaft, mit der die Japaner, vor allem ihr Schöpfer Hayao Miyazaki (und Studio Ghibli), unvergessliche Geschichten und Charaktere geschaffen haben.

“Mein Nachbar Totoro” ist ein Mythos innerhalb der japanischen Kultur, und seit es mit enormem Erfolg im Jahr 1988 uraufgeführt hat es viele Generationen von Kindern begleitet. Seine Figuren sind Teil der Phantasie der Japaner, aber seitdem hat er seine Faszination auch im Westen weiter verstärkt. Mal sehen, warum es als ein Meisterwerk betrachtet wird und weil ich es dem Kinderpublikum (und natürlich den Eltern) sehr empfehle.

Was zählt

Es ist die Geschichte von zwei Mädchen, Satsuki und Mei, die aufs Land gezogen sind, in einer ländlichen und ruhigen Gegend, mit ihrem Vater (ein Universitätsprofessor), während ihre Mutter sich von einer schweren Krankheit in einem nahe gelegenen Krankenhaus erholt.

Im Wald in der Nähe ihres Wohnortes entdecken die beiden Mädchen Satsuki und Mei die Existenz außergewöhnlicher Wesen, Wesen,die nicht jeder sehen kann, sind die Geister des Waldes, die angeblich nur von Menschen reinen Herzens gesehen werden.

Die neugierige Mei folgt ihnen nach Hause (in einem tausendjährigen Baum), wo sie Totoro,den König des Waldes, findet. Als die kleine Mei im Krankenhaus ankommen will, um ihre Mutter zu sehen, wendet sich Satsuki an Totoro, um ihr zu helfen, sie mit Kreaturen zu finden.

Wir mögen es, weil…

Es ist ein faszinierender Film von Anfang bis Ende. Eine charmante Geschichte, die sich auf die Welt der Phantasie konzentriert und in der wir sofort in das Universum der beiden Kleinen eintauchen, vor allem in die erwachende Mei, die erst vier Jahre alt ist.

Neben der technischen Rechnung des Films, die im traditionellen Stil und ohne digitale Intervention gemacht wurde, ist “Mein Nachbar Totoro” eine Freude,sehr angenehm für jede Art von Zuschauer.

Obwohl es vielleicht weniger attraktiv ist, weil es nicht Teil populärerer Charaktere im Westen ist, wie sie von der Disney-Fabrik geschaffen wurden, lohnt es sich, von der Beherrschung seines Autors Miyazaki verzaubert zu werden, der als geniess der Animation gilt.

Der Film führt zu fesselnden Momenten,er lässt sie hypnotisiert leben die Abenteuer der beiden Mädchen, die die Protagonisten sind, zusammen mit Totoro und anderen fantasievollen Wesen, wie der denkwürdige Katzenbus. Und wir dürfen die wunderbare Musik nicht vergessen.

Werte, die von ‘My Neighbor Totoro’ vermittelt werden

Dieser Film, der 2009 in Spanien wieder in die Kinos kam und die Kategorie der Bestseller auf DVD genießt,ist ein Film, den jeder Junge und jedes Mädchen jemals sehen sollte. Wie gesagt, die Tatsache, dass sie nicht so beliebte Charaktere wie Mickey oder Donald sind, ist die Wahrheit, dass, sobald das Eis gebrochen ist, sie am Ende in Totoro und den Rest der Charaktere verlieben.

Das Geheimnis und die Phantasie rund um “Mein Nachbar Totoro” bringt die Kleinen in ihre Welt. Das, worin alles möglich ist, wo imaginäre, aber liebenswerte Wesen wohnen. Es ist eine Hommage an die Kindheit,an Den Spaß, aufwachen, ohne Vorurteile neue Freunde zu schaffen…

Die Figur des Vaters, ein Geologe und Universitätsprofessor, zeigt ein großes Verständnis von Mädchen. Sehr tolerant und respektiert diese überbordende Phantasie, die sie zeigen, und behandeln sie mit enormer Natürlichkeit und Zuneigung.

Überhaupt ist “Mein Nachbar Totoro” ein Lied zum Glück und wird von Anfang bis Ende übertragen.

Empfohlen ab 4 Jahren

Kinder unter vier Jahren können die interessantesten Momente genießen, vor allem mit der Anwesenheit von Totoro, aber es kann ab dem Alter von vier Jahren (auch im Alter von Mei, dem kleinen Protagonisten) sein, wenn sie mehr herausholen und mehr genießen können.

Es erfordert Geduld, denn es ist kein rasanter, actiongeladener Film, an den wir uns oft gewöhnen. Aber eher besinnlich, was zu keiner Zeit langweilig bedeutet. In der Tat wird die Geschichte mit großer Meisterschaft und Interesse erzählt, zuerst den Wesen des Waldes zu wissen, und dann, wie sich Meis Quest entfaltet, lassen sie einen Seufzer ausgeben.

Wie gesagt, die Eltern, die sie nicht kennen, sollten es versuchen, denn es ist einer der großen Animationsfilme aller Zeiten, und ich bin sicher, dass wir Totoro als einen der unvergesslichen Charaktere übernehmen müssen, an die sie sich immer erinnern werden, nachdem sie es mit den Kleinen gesehen haben.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Innenverteidiger
Innenverteidiger

Ein sehr schöner Beitrag, der in Isoglossia.com veröffentlicht wurde, bezieht…

Leave a Comment