Machen Sie es selbst: Sinnesballons, ein anregendes Spiel für Kinder

Eines der häufigsten Dinge über Kinder ist, dass sie müde von den Spielzeugen, die sie zu Hause sehr leicht haben. In meinem Fall, ich denke, mein Sohn mag es, mit meinen Keks-Schneidformen besser als mit seinen Figuren zu spielen, um Türme zu bauen… obwohl wahrscheinlich, wenn meine Formen sein Spielzeug wären, würde ich sie auch in wenigen Tagen hassen.

Ich möchte ein Spiel vorschlagen, um mit Kindern zu machen, es heißt “sensorische Ballons”,können Sie es selbst zu Hause herstellen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, um das Spiel vorzubereiten und nicht einmal das Haus verlassen müssen (es ist eine gute Option, um Spiele mit Kindern zu Hause zu spielen, wenn es regnet).

Spielname: Sensorische Ballons

Um dieses Spiel zu machen, können wir alles, was wir zu Hause haben, vor allem in der Küche verwenden. Beachten Sie, was Sie brauchen:

  • Elemente für Berührung/Klang: Reis, Linsen, Lacasitos, Gummibärchen, Zucker, Mehl, Getreide, Cous Cous, Badegel, Sesamsamen, etc…
  • 1 Trichter
  • Trinkhalme oder einen japanischen Stock
  • Farbige Ballons (z.B. 4 verschiedene Farben – je 3)

Wie man Materialien in den Globus einfügt

Wir setzen den
Trichter in das Loch des Ballons Wir wählen das Material, das wir einfügen möchten und mit Hilfe eines Strohhalms oder eines japanischen Stocks drücken wir, um das Material durch den Trichter zu senken. Wenn Sie flüssigkeitsbegeben, können Sie einen Ketchuptopf verwenden.

In meinem Fall füllte ich insgesamt
12 Ballons: 3 rosa Ballons und 3
lila Ballons getragen Badegel, Sesam und Ton 3 blau und 3 grüne Ballons mit Wasser, Reis und Mehl getragen

Wie das Spiel funktioniert

  • Eine Möglichkeit wäre, indem das Kind die Ballons nach Farbe sortiert (mein 23-Monats-Alter ist, was er am besten gemacht hat).
  • Wir machen sie passend zu den Ballons nach dem Inhalt (etwas ähnlich wie Speicher, aber mit Berührung).
  • Sobald Sie mit dem Spiel vertraut sind, können Sie den Rest der Ballons eingeben.
  • Um das Spiel zu beenden, können wir ihnen den Inhalt der Ballons auf ein paar Quadraten zeigen und erraten, was jeder Ballon trägt.
  • Eine andere Idee ist es, ein Loch mit Wasser zu setzen und zu sehen, welche Ballons schwimmen und welche auf der Oberfläche bleiben.

Die Idee ist, dass Sie die Ballons selbst füllen und dann erraten die Kinder den Inhalt und passen sie nach den Lebensmitteln, die sie tragen. Sie können auch umgekehrt spielen, Ihre Kinder füllen sie aus und Sie erraten den Inhalt (aber dafür müssen Sie sicher sein, dass sie die Geschicklichkeit haben, dies zu tun (weil sonst, es kann Chaos sein), sowieso, warum nicht lassen Sie sie befleckt und schmutzig ein wenig? sicher, dass sie genießen und lernen, während der Vorbereitung. Wir müssen den Raum nur bei Unfällen konditionieren (ich empfehle Ihnen, keine Flüssigkeiten zu verwenden, es sei denn, das Handwerk ist im Freien gemacht, oder Sie haben einen flüssigkeitssicheren Raum).

In Babies and More Science Workshop: Wasserexperimente (I)

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment