Eine gute Idee: Die Wände mit kinderbemalten Händen schmücken

Man muss sehr mutig sein. Meine Schwägerin hat es gerade gemacht, und sie hat die Wand im Flur des originellsten. Eine gute Idee, die Wände zu schmücken, ist, dass die Kinder ihre bemalten Hände stempeln lassen.

Wie auch immer, sie hinterlassen ihre Fußabdrücke an den Wänden, die sie schmutzig machen, also was gibt es Besseres, als das Problem in etwas Positives umzuwandeln und sie selbst an der Wohnkultur teilhaben zu lassen.

Ich rate Ihnen, es nur an einer Wand zu tun, zum Beispiel im Kinderzimmer, im Spielzimmer, an einer Wand in der Küche oder im Flur. Diejenige, die am schmutzigsten wird, dann die.

Sie brauchen nur die Zusammenarbeit des Kindes, oder mehrere Kinder, wenn Sie Hände in verschiedenen Größen haben wollen, und schmieren ihre Hände mit Acrylfarben in verschiedenen Farben. Wenn Sie es weniger auffällig wollen, verwenden Sie nur eine Farbe, die dem Rest des Dekors entspricht.

Dann helfen sie ihre Hände mehr oder weniger immer einen Abstand zu halten, so dass es ein homogenes Design und nicht alle Hände zusammen in einer Ecke der Wand. Soll ich das erklären?

Eine andere Idee ist, zuerst die Wand mit einer Hintergrundfarbe zu malen und die Hände in weiß oder in einem helleren Ton als die gewählte zu drucken. Es ist auch sehr schön. Wagen Sie es?

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment