Mickey Mouse wird 90: einige Geheimnisse von Disneys berühmtester Maus

Disneys universale Ikone Mickey Mouse erschien erstmals am 18. November 1928 in “Willy and the Steamboat Willie”.

In diesen 90 Jahren ist diese freundliche Maus nicht nur der Pionier der Disney-Fabrik geworden,sondern auch die Ikone von Millionen von Kindern. Als Geburtstagsgeschenk verraten wir Ihnen alle seine Geheimnisse.

Erstaunlich! Mickey Mouse wird 90 und er ist noch so jung. Es ist wahr, dass es in diesen Jahren runder geworden ist und ein wenig berühmter geworden ist (archifamous) und dass er die gleiche Kleidung die ganze Zeit getragen hat.

Es sieht die Silhouette von zwei großen schwarzen Mausohren und wir denken sofort an Mickey und damit Disney. Trotz der Jahre erobert es immer wieder Millionen von Kindern, Generation für Generation. Aber wie kam es zur Zeichnung? Was ist mit dem Charakter? Wussten Sie, dass er unter einem anderen Namen geboren wurde?

Geboren von einem Kaninchen

Wie liest man es! 1927 schuf Walt Disney eine Figur namens “Oswald, das Glückskaninchen” für Universal Picture, ein Studio, für das er arbeitete. Mit seinem runden weißen Gesicht, einer großen Knopfnase und schlaffen schwarzen Ohren war es mit seiner Animierten Serie ein sofortiger Hit. Ein Jahr später versuchte Disney, den Vertrag seines Disney Bros.-Unternehmens neu auszuhandeln, aber Universal antwortete, indem er mit Oswalds Urheberrecht blieb.

Also arbeiteten Disney und einer der Animatoren, die an seiner Seite blieben, Ub Iwerks, an dem Kaninchen, bis sie ihn in eine Maus verwandelten. Tatsächlich ist umstritten, ob die erste Idee der animierten Maus (die im Grunde die gleiche wie Oswald war, aber mit runden statt länähten Ohren) von Disney (der Angst vor Mäusen hatte) oder Iwerks stammte.

Sein ursprünglicher Name war sehr unterschiedlich

Einige Quellen deuten darauf hin, dass die berühmte Maus ursprünglich Mortimer genannt werden sollte, aber dass Lillian Disney den Namen nicht mochte und ihn Mickey Mouse nannte. Aber die Geschichte ist nicht bestätigt. Außerdem schufen sie 1936 Mortimer Mouse, Minnies Onkel (Mickies weibliches Alter Ego).

Er wurde stumm geboren

Yis erster Auftritt fand am 15. Mai 1928 in “Plane Crazy” statt, einem Stummfilm (wie damals alle Disney-Filme). Es war ein Misserfolg, genau wie seine Fortsetzung, also beschloss Disney, “Steamboat Willie” (Willy and the Steamboat), die erste Animation mit synchronisierter Musik und Soundeffekten, auf die Leinwand zu bringen.

Der Film wurde am 18. November 1928 in New York uraufgeführt und war ein sofortiger Hit. Disney selbst war für die Gesangseffekte seiner frühen Kurzfilme verantwortlich und war bis 1947 die Stimme von Mickey Mouse.

Wahnsinn bricht aus: Goldmedaille, Comics, Spiele….

Der Ruhm von * 1935 verlieh die American League of Nations Disney eine Goldmedaille und erklärte Mickey zum “internationalen Symbol des guten Willens”.

  • Im Januar 1930 wurde er von Iwerks in einen Von Disney-Scripted Press Strip und Zeichnungen adaptiert.

  • In den 1930er Jahren wurde der Markt mit charakterbezogenen Produkten überschwemmt, von Kinderspielzeug und Armbanduhren bis hin zu einem Von Cartier entworfenen Diamantarmband.

  • Heute ist das Disney-Imperium fast in der Nähe: Themenparks (ein Walt Disney Traum) wurden von Kreuzfahrtschiffen, Filmstudios, Musik, Theater, Fernsehen gefolgt. Es ist gewachsen und kaufen Konkurrenten und heute umfasst: Walt Disney Pictures, Walt Disney Studios Motion Pictures, Walt Disney Animation Studios, Disneynature, DisneyToon Studios, Walt Disney Theatrical, Walt Disney Television Animation, LucasFilm, Marvel Studios oder 21st Century Fox.

Und es wurde alles mit einer Maus geboren!

In Italien mögen sie Mickey nicht

In den meisten Ländern kennen wir es als Mickey Mouse (mit einigen Variationen), außer in Italien, wo es als Topolino bekannt ist.

Der Comic Topolino (Maus) wurde 1932 von Mario Nerbini geschaffen, vier Jahre nachdem Walt Disney Mickey Mouse gezeichnet hatte, laut Hello Giggles.

Nerbini komponierte den Erfolg, den Maus-Cartoons in den Vereinigten Staaten produzierten, und beschloss, sein Glück in Italien zu versuchen. Es wurde eine Maus-Rechte-Schlacht, aber es gab eine Vereinbarung, weil Topolino es geschafft, seinen Namen in Italien unter der Marke Disney zu halten.

Wenn sie die ganze Geschichte dieses Charakters kennen möchten,empfehlen wir Ihnen, sich dieses Video anzusehen.

Jubiläumskollektion

Bekleidungs- und Geschenkfirmen wollten dem berühmtesten Nagetier aller Zeiten huldigen und neue Kollektionen herausbringen.

Und natürlich hat Disney auch die Mickey Mouse Memory-Kollektionauf den Markt gebracht, mit den ikonischsten Stilen der letzten Jahrzehnte, die Mickey gelebt hat.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

3D-Weihnachtskarten
3D-Weihnachtskarten

Ein weiteres Handwerk, das ältere Kinder, die bereits Schere beherrschen,…

Leave a Comment