Dies wird die Themenparks in Phase 3 öffnen: Zoo, Vergnügungspark, Port Aventura, Warner und mehr

Mit der Ankunft des guten Wetters, Zoos und Themenparks sind mit den Schreien des Adrenalin sanden und Überraschung von Kindern und Erwachsenen gefüllt. Aber in diesem Jahr, da die Erklärung des Alarmstatus durch die Coronavirus-Pandemie geschlossen bleibt.

An diesem Samstag hat das Amtsblatt des Staates (BOE) bestätigt, dass Vergnügungsparks, Themen, Zoos und Aquarien in Phase 3 der Entkalkung in Spanien mit strengen Sicherheitsmaßnahmen eröffnet werden. Wir verraten Ihnen, wie wir Port Aventura wieder in Tarragona, Warner in Madrid oder dem Oceanostrofic in Valencia, neben vielen anderen Freizeiteinrichtungen, genießen werden.

Kapazitäts- und Sicherheitsabstände

Sie sind für Provinzen, Inseln oder Gesundheitsgebiete, die Phase 3 der Entkalkung erreicht haben, an dem Punkt, an dem die Attraktionen, die in diesen Gebieten sind geöffnet werden können.

  • Die maximal zulässige Kapazität des Parks wird 50% und 33% in Attraktionen und geschlossenen Orten sein.

“Sie setzen der Öffentlichkeit die maximale Kapazität jedes Gebäudes aus und stellen sicher, dass diese Kapazität vorhanden ist. Zu diesem Zweck müssen sie Systeme einrichten, die die Zählung und Kontrolle der Kapazität ermöglichen, damit sie zu keinem Zeitpunkt überwunden wird, und dass sie die Arbeitnehmer selbst einschließen muß.”

  • Das Sicherheitspersonal muss zudem jederzeit den Mindestsicherheitsabstand zwischen Gruppen oder Familien von zwei Metern gewährleisten. Daher weist die BOE darauf hin, dass die Organisation der Personenbewegung und die Verteilung von Räumen erforderlichenfalls geändert werden sollten.

“Vorzugsweise kann, sofern das Zentrum über zwei oder mehr Türen verfügt, eine differenzierte Nutzung für ein- und ausfahren, wodurch das Risiko einer Agglomerationsbildung verringert wird.”

  • In den Bereichen Warteschlange, Ein- und Aussteigen der Attraktionenmuss der Sicherheitsabstand von zwei Metern signalisiert werden.

“Der zwischenmenschliche Sicherheitsabstand von zwei Metern zwischen den Kunden in der Warteschlange, dem Ein- und Aussteigen zu Denattractions, mit Markierungen am Boden oder durch den Einsatz von Baken, Beschilderungen und Beschilderungen sollte sichergestellt werden.”

  • Der Abstand zwischen Arbeitern und Besuchern muss mindestens einen Meter betragen, wenn schutzelemente oder barrierefrei sind, und mindestens zwei Meter, wenn es keine gibt. Wenn es näher sein soll, müssen angemessene Schutzelemente vorhanden sein.

  • Einfriedungen mit eigenem Parkplatz, in denen der Eingang nicht automatisch berührungslos durchgeführt werden kann, “werden durch manuelle und kontinuierliche Kontrolle durch Sicherheitspersonal ersetzt, um die Kapazitätsregeln besser zu überwachen”.

“Gegebenenfalls bleiben die Türen auf dem Weg zwischen Parkplätzen und Zugang zu Arbeiterbetrieben oder Umkleidekabinen offen, um Manipulationen an den Öffnungsmechanismen zu vermeiden, sofern keine strengen Sicherheitsgründe etwas anderes empfehlen.”

Sie werden nicht in der Lage sein, Innenräume und Aktivitäten zu öffnen, die den Sicherheitsabstand nicht zulassen.

Hygienemaßnahmen

Legt die BOE fest auf:

  • Es müssen “hydroalkoholische Gele oder Desinfektionsmittel mit viruzider Aktivität, die vom Gesundheitsministerium zugelassen und registriert werden”, den Besuchern am Eingang jeder Aktivität und dienstleistung zur Verfügung stehen.

  • Es legt auch die Bedeutung der Reinigung und Desinfektion der Einrichtungen, mindestens zweimaltäglich, “mit besonderer Aufmerksamkeit auf die häufigsten Kontaktflächen wie Attraktionen, Unterhaltungsmaschinen, Türknöpfe, Zähler, Handläufe, Dosiermaschinen, Böden, Telefone, Armaturen und andere Elemente von ähnlichen Eigenschaften”.

Als spezifische Leitlinien wird festgelegt, dass eine von ihnen zu Beginn oder am Ende des Tages und die andere den ganzen Tag (wenn möglich mittags) gemacht wird, für die die Aktivität unterbrochen werden muss. Der Park muss die Besucher über die Zeit informieren, die diese Pause zur Desinfektion stattfinden wird.

  • Jeder Auftrag muss gereinigt und desinfiziert werden, wenn es einen Schichtwechsel gibt. Diese Reinigungsmaßnahmen erstrecken sich auf den Gemeinschaftsbereich und die privaten Bereiche der Arbeitnehmer (Umkleidekabinen, Schließfächer, Toiletten, Küchen und Ruhebereiche).

  • Toiletten müssen stündlich gereinigt werden. Familientoiletten können nur von einer Familie oder Gruppe gleichzeitig genutzt werden.

  • Die Nutzung von Familientoiletten und Pflegeräumen wird auf eine Einzige Familie beschränkt.

  • Beim automatischen Verkauf an Automaten oder Imbissständen ist der Eigentümer für die Einhaltung von Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen verantwortlich und informiert die Nutzer über ihre korrekte Verwendung durch die Installation von Informationsplakaten.

Geschäfte und Restaurants

Wie in der BOE am 30. Mai mit den Bestimmungen für Phase 3 veröffentlicht, müssen die Gewerbegebiete, Restaurants und Hotels dieser Veranstaltungsorte “die Bedingungen und Maßnahmen der Hygiene und / oder Prävention festgelegt entsprechen”. Das heißt, sie werden die gleichen sein, die von solchen Einrichtungen außerhalb der Parks in Phase 3 der Entkalkung erfüllt werden.

Also in den Läden:

  • Die maximal zulässige Kapazität beträgt 50 %.

  • Der Abstand von zwei Metern zwischen den Kunden, mit Markierungen auf dem Boden und festen Routen müssen garantiert werden.

  • Sie müssen mindestens zweimal täglich gereinigt und desinfiziert werden, eine davon während der Öffnungszeiten. Während der Reinigung wird der Laden geschlossen. Jeder Auftrag muss auch gereinigt und desinfiziert werden, wenn es einen Schichtwechsel gibt.

  • Hydroalkoholisches Gel muss den Besuchern zur Verfügung stehen.

  • In der Selbstbedienung muss es einen Arbeiter geben, der die Produkte bedient.

  • Nur eine Person kann jeden Tester betreten, und wenn er herauskommt, muss er gereinigt und desinfiziert werden. Wenn ein Kunde auf ein Kleidungsstück getestet und nicht gekauft wird, muss es desinfiziert werden, bevor es wieder zum Verkauf angeboten wird.

  • Geschäfte, die mehr als eine Tür haben, können eine als Eingang und eine als Ausgang festlegen.

In Restaurants:

  • Die maximal zulässige Kapazität beträgt 50 % im Innenbereich und 75 % auf Terrassen und Außenbereichen.

  • Der Abstand von 2 Metern zwischen den Tischen muss gewährleistet sein. An jedem Tisch werden maximal 20 Personen aus derselben Gruppe oder unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes anwesend sein.

  • Alle Kontaktflächen (Tische, Stühle) werden nach jedem Kunden gereinigt.

  • Hydroalkoholisches Gel muss den Besuchern in jedem Restaurant zur Verfügung stehen.

  • Die Räumlichkeiten müssen mindestens einmal täglich gereinigt und desinfiziert werden.

  • Einzel- oder Einzeldosisverpackungen und Einwegartikel sind nach Möglichkeit zu verwenden. Dies ist der Fall bei Tischdecken, Briefen, Servietten, Ölmachern und Vinaigrettes. Sie müssen auch Geschirr, Gläser und Tischdecken aus den Passbereichen der Besucher und arbeiterisch halten.

  • Im Restaurant wird eine Route eingerichtet, um Menschenmassen zu vermeiden.

Eröffnungstermine

Die meisten Provinzen befinden sich in Phase 2 und andere, wie Madrid oder Barcelona, in Phase 1, so dass Freizeitparks und Zoos noch keinen Eröffnungstermin festgelegt haben.

Nach der Veröffentlichung der Wiedereröffnungsgenehmigung durch boe hoffen wir, dass sie uns einige Hinweise geben werden, wann wir sie wieder aufnehmen werden.

Nach einer virtuellen Tour durch Spanien haben wir nur den erwarteten Wiedereröffnungstermin in gefunden:

  • Puy du Fou Spanien (Toledo). befindet sich in Phase 2. Die Eröffnung des Parks ist für den 18. Juli geplant.

  • Barcelona Zoo. Obwohl es keinen Eröffnungstermin verrät, bietet es ab dem 29. Juni Camps für Kinder an, so dass sie bis zu diesem Zeitpunkt über offene Einrichtungen verfügen. Er befindet sich noch in Phase 1.

Es ist wichtig zu beachten, dass alle diese Maßnahmen die der Phase 3 sind. Sobald die “neue Normalität” erreicht ist, werden sie sich wahrscheinlich ändern und etwas weniger restriktiv sein.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment