“Ein Mann zu sein oder nicht. Journey to the Essence of Male Identity”, ein aufschlussreiches Buch

Ich komme, um heute ein weiteres Buch zu empfehlen, auch sehr interessant und besonders nützlich für Eltern, obwohl Frauen es auch enthüllend finden werden. Es geht um “Ein Mann sein oder nicht. Journey to the essence of male identity” von PsychotherapeutAlbero Mena Godoy.

Die Veränderungen des 20. Jahrhunderts haben dazu geführt, dass die Menschen ihre Rolle in der Gesellschaft verändert haben, ihre frühere Rolle in Frage gestellt wurden und er selbst mit der Rekonstruktion seines Bildes und dem Verständnis dessen konfrontiert ist, was ihn zu einem Mann macht. Die Eltern und Söhne von heute sind es, die das Wesen des Männlichen in eine neue Welt umbauen werden.

Das Buch, das sich mit den emotionalen Aspekten und dem Wesen des Menschen beschäftigt, erzählt uns von seinen Instinkten, seinen Gefühlen, seiner Elternschaft, der Vaterschaft, geschlechtsspezifischer Gewalt, sexuellen Impulsen, Aggression, Homosexualität…

“Ein Mann zu sein oder nicht. Reise in s. Rin. der männlichen Identität”,thematisiert sie im ersten Teil das aufwachsende Kind, das alle seine reifen Phasen durchläuft. Die Beziehung zu seinen Eltern vor allem, wird ihm die Grundlage seiner Persönlichkeit bieten und analysiert die Rolle, die der Vater bei der Bildung der männlichen Identität hat… von besonderem Interesse für unsere Leser.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment