Analyse: Stühle im zweiten Alter, welche kaufen?

Ich habe meine Wahl bereits getroffen. Ich habe meinen alten Wagen ausgemustert, einen edlen Graco, der den Einsatz von zwei Babys ertragen hat, aber es war an der Zeit, ihn zu ändern. Dann werde ich Ihnen sagen, welche ich geändert habe und in einem anderen Beitrag werde ich eine Vor- und Nachteile Analyse des Warenkorbs, den ich gewählt, aber zuerst lassen Sie uns sehen, welche Alternativen auf dem Markt sind und welche Funktionen sie bieten.

Sogenannte zweitklassige Stühle sind, wie der Name schon sagt, Babykarren ab sechs Monaten, die schon wissen, wie man allein sitzt.

Für dieses Alter brauchen wir einen wendigen, kompakten und leichten Kinderwagen, der die Fahrten erleichtert, und ganz wichtig, dass bequem in Aufzüge und Kofferraum des Autos passen, außerdem, dass es bequem für das Baby ist, logisch.

Ich werde einen allgemeinen Paneo der Stühle machen, die, nach meinem Geschmack und Bedürfnissen, die bequemsten sind.

Einer der Stühle, die ich für sein Design mag, ist Quinny es Zapp. Es ist schön, leicht, sehr wendig, faltet gut, hat aber eine große Theke: lehnt nicht die Rückenlehne des Sitzes, sehr unbequem, wenn das Baby schlafen will. Darüber hinaus hat es in den letzten Monaten den Preis auf 200 Euro gestiegen, als es vor einem Jahr für 150 erreicht wurde.

In einem ähnlichen Design-Stil ist Britaxs sehr leichter (6 kg) und kompakter Verve Stuhl, der eine Liegeposition integriert, ein Vorteil gegenüber dem vorherigen. Sein Preis, auch um 200 Euro.

Andere ziemlich komplette Stühle, die sehr gute Akzeptanz haben, sind die Maclaren,eine Firma, die sich auf Stühle im zweiten Alter spezialisiert hat. Es hat mehrere Modelle von einem Basis-Volo-Stuhl ohne Rückenpositionen, nur für bestimmte Anlässe ab 114 Euro, bis zum Techno XLR 2007 Modell viel kompletter von 260 Euro, die von Geburt an verwendet werden können.

Chicco hat auch eine ziemlich breite Reihe von Stühlen im zweiten Alter, aber es ist nicht das Design, das ich am meisten mag. Der Londoner Stuhl ist zu einem sehr guten Preis (ca. 70 Euro) erhältlich, er ist einfach, das Design ist keine große Sache, aber er sieht praktisch aus. Es hat 5 Liegepositionen, wiegt 6 kg und schließt wie ein Kanu.

Schließlich, und das ist meine Wahl, behalte ich den Micralite Stuhl (der auf dem Foto) in Spanien von Jané verkauft. Wir sprachen über sie auf dem Blog,aber auf den Straßen kann man es kaum sehen. Es hat ein modernes Design, vier Räder (die 2 zurück mit Luft aufgeblasen) und so zeichnet es sich am meisten für seine Klebesystem.

Es kann wirklich mit einer Hand geschlossen werden, faltet wie ein Kanu die Vorderräder in den Hinterrädern versteckt und ist sehr flach zusätzlich zum Stehen, was für den Ort, wo ich es zu Hause zu halten ist, unerlässlich ist.

Die Rückenlehne hat zwei Positionen, eine weitere aufrecht und eine weitere Liege, so dass das Baby bequem schlafen kann. Der Preis, ein Schnäppchen. Wie ich damals erwähnte, wird es über die JanéOutlet Website für 100 Euro zuzüglich Versandkosten erreicht, aber Sie können keine Farbe wählen.

In einem anderen Beitrag werde ich es weiter diskutieren und Ihnen von seinen Vor- und Nachteilen erzählen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment