Arten von Babytrage

Obwohl seine Ursprünge urangezung sind, haben wir in letzter Zeit verschiedene Arten von Babytragezufeinernentstehen sehen, neue Wege, um das Baby in ständigen Kontakt mit der Körperwärme der Mutter oder des Vaters zu bringen.

Im Gegensatz zum Tragen im Wagen ist das Tragen des Babys eine Möglichkeit, ihn einzustecken und ihm Sicherheit zu geben, während wir ihn mit auf eine Fahrt nehmen. Das Tragen von “im Schlepptau” begünstigt den Kontakt mit Papa oder Mama, indem es die emotionale Bindung zwischen den beiden verstärkt.

Gleichzeitig ermöglichen Babytrageträger dem Neugeborenen, sich in der Nähe der Brust der Mutter zu sein, um auf Wunsch bequemer zu stillen. Es gibt Eltern, die den Wagen direkt durch eine Babytrage ersetzt haben. Für andere ist es ein Add-on, das definitiv Teil der Liste der wesentlichen Elemente für das Baby ist.

Sicherlich haben Sie von verschiedenen Arten von Babytrage wie Rucksäcke, Hebegurte, Mei tai, Banditen, Phulars gehört… Es gibt niemanden besser als das andere, es hängt alles davon ab, welches für Sie und Ihr Baby am bequemsten ist.

Wenn Sie die verschiedenen Arten von Babytragezutragen kennen, die wir finden können, können Sie die am besten geeignete auswählen:

Rucksack

Der Rucksack ist das am weitesten verbreitete Baby-Ladesystem. Es gibt viele Klassen, aber es wird empfohlen, nach ergonomischen Rucksäcken zu suchen, die die natürliche Position des Babys respektieren.

Es ist auch wichtig, dass es leicht ist, dass es das Gewicht des Babys richtig verteilt und dass es leicht zu platzieren ist, um nicht mit Streifen und Haken zu verwirren.

Heute gibt es viele Marken. Sie werden nach vorne oder hinten getragen und einige erlauben die Möglichkeit, es auf den Hüften zu tragen. Sie enthalten auch, die meisten von ihnen, eine Unterstützung für den Kopf des Babys, so dass es nach der Geburt verwendet werden kann, obwohl ich es verwendet habe und das Baby schien dort verloren zu sein, außerdem, dass seine Beine waren sehr getrennt und es schien mir nicht natürlich. Es gibt einige, die einen speziellen Reduzierer für Neugeborene enthalten.

Eine andere Sache, die Sie vor dem Kauf eines Rucksacks im Auge behalten sollten, ist, einen zu finden, in dem das Baby sitzt und nicht mit hängenden Beinen.

Der Vorteil des Rucksacks ist, dass er eine der am längsten verwendeten Babytrageisten ist, die in der Regel von Vätern am meisten akzeptiert werden. Dank seiner verstellbaren Streifen kann der gleiche Rucksack von Mama oder Papa verwendet werden.

Der Nachteil, der zu viel Platz in Anspruch nimmt und manchmal zu umständlich ist, um unans hilflos zu platzieren.

Mei Tai

Mei Tai ist eine traditionelle asiatische Methode, das Baby zu tragen, inspiriert von chinesischen Müttern, die auf dem Land mit ihren Babys hinter dem Rücken arbeiten.

Es besteht aus einem Rechteck aus Stoff mit vier Streifen an seinen Enden, die durch die Schultern und Taille der Mutter gehen und die auf unterschiedliche Weise je nach Alter des Kindes und wie wir es tragen wollen hinzugefügt werden können.

Es kann auf der Brust der Mutter, auf dem Rücken oder der Seite über den Hüften platziert werden. Der Schlüssel ist, die Technik zu lernen, um es richtig zu positionieren und zu verknoten, um zu verhindern, dass das Baby beim Gehen rutscht.

Heute gibt es schöne Drucke von orientalischen Designs, einige mit gepolsterten Stoffen, um das Baby bequemer zu machen.

Es ist von Geburt an (wenn mei tai eine Kopfstütze enthält) oder ab etwa drei Monaten, wenn das Baby die Kontrolle über seinen Kopf hat, bis zu 16 Kilo Gewicht.

Einer seiner Vorteile ist, dass Mei Tai es selbst erlaubt, von Mama und Papa verwendet zu werden. Es gibt keine Größen, es ist einfach mit Knoten geregelt.

Beutel oder Schlingen

Beutel bedeutet Tasche im Englischen und ist der Begriff, der verwendet wird, um die Bauchtasche des Kängurus zu nennen.

Es besteht aus einem röhrenförmigen gekochten Stoffband ohne Haken, Ringe oder Knoten zu halten. Es ist daher eines der einfachsten Systeme für diejenigen, die nicht mit KnotenTechniken befreundet sind.

Es wird auf eine Schulter gelegt und ermöglicht es, das Baby in der fetalen Position zu tragen, wenn es ein Neugeborenes ist und dann halbsitzend oder sitzend, je nach Alter des Kindes, sowohl vorne, auf dem Rücken und auf einer Hüfte.

Beutel oder Hebegurt können von der Geburt bis zu 15 Kilo oder das vom Hersteller angegebene Gewicht entsprechend der Zusammensetzung des Gewebes verwendet werden.

Der Vorteil ist, dass es sehr wenig Platz in Anspruch nimmt, sehr einfach anzuziehen und zu entfernen ist und es dem Baby ermöglicht, gestillt zu werden, ohne dass es jemand weiß. Der Nachteil ist, dass die Schnitzerei hängt von den Messungen jeder Person und möglicherweise Mama und Papa möglicherweise nicht in der Lage, den gleichen Beutel zu verwenden.

Ringe Umhängetasche

Die Umhängetasche ist inspiriert von der Art und Weise, wie Mütter verschiedener Kulturen ihre Babys tragen.

Es ist ein langes Stück Stoff an deren Ende enthält einen Ring, der Es Ihnen ermöglicht, es anzupassen, wie Sie es wünschen. Es wird auf eine Schulter gelegt und ermöglicht es, das Baby in bis zu sechs verschiedenen Positionen von der Geburt bis zum Alter von etwa drei Jahren zu tragen.

Das Kind kann ins Bett gehen, wenn es klein und sitzend ist, wenn es etwas älter ist, denn dank der Einstellung des Rings passt der Stoff perfekt und unterstützt die Wirbelsäule des Babys und Komfort für den Träger.

Das Baby kann auch auf der Vorderseite sowie auf dem Rücken oder hüften aufgeladen werden.

Als Vorteil, Sie können sowohl Mama und Papa verwenden, wie es durch die Einstellung des Rings reguliert wird. Als Nachteil, obwohl es sehr einfach zu platzieren ist, kann der Ring eine Unannehmlichkeit sein, wenn es aufundführen und entfernen.

Schal

Der Schal imitiert das traditionelle System, das in Peru und Bolivien verwendet wird, um das Baby zu tragen. Es besteht aus einem langen Stück Stoff etwa viereinhalb Meter lang und einen Meter breit, die verknotet ist, um das Baby in unzähligen möglichen Positionen und Haltungen zu tragen. Es ist die vielseitigste Babytrage.

Es ist wichtig, die verschiedenen Knotentechniken des Schals zu lernen. Dies kann auf der Vorderseite, Rückseite oder Seite verwendet werden. Es ist diagonal gewebt, so dass sich der Knoten beim Dehnen nicht bewegt.

Es ist für Babys geeignet, da sie Neugeborene sind, es ist sogar ideal für vorzeitig, weil sie perfekt am Körper von Mama oder Papa befestigt sind, für Kinder bis etwa 18 Kilo.

Der Vorteil ist, dass es sich an mehrere Positionen anpasst, um das Baby zu tragen, da sich beide angenehmer fühlen. Darüber hinaus ist es die wirtschaftlichste Babytrage zu machen.

Der Nachteil ist, dass Sie die verschiedenen Knotentechniken lernen müssen, bis Sie Ihre Hand halten, aber es kann auch eine Menge Spaß machen.

Welche Art von Babytrage Sie auch wählen, das Wichtigste ist, dass Sie und Ihr Baby sich wohlfühlen und in ihr eine angenehme Art und Weise finden, in gegenseitigem Kontakt zu sein.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment