Babydam: Baby-Bade-Reduzierer

Wenn das Baby nicht mehr in die kleine Wanne passt und es Zeit ist, es an die erwachsene Badewanne zu übergeben, ist ein Badewannenreduzierer wie Babydam ideal, um den Raum zu verengen, so dass sich das Baby sicherer fühlt und wasserverbrauch spart.

Ich bin mitten im Recht. Wenn ich mein Baby in der Plastikwanne bade, überläuft das Wasser, aber in der Erwachsenenbadewanne geht es verloren. Die Lösung besteht darin, den Raum mit einer Kunststoffbarriere wie Babydam zu reduzieren.

Dank seiner flexiblen Kanten funktioniert es, sagen wir, wie ein Damm, der das Wasser auf einer Seite der Badewanne hält, wodurch die Menge an Wasser, die verwendet wird, verringert und dem Baby ein größeres Gefühl der Sicherheit gibt.

Es wird mit Saugnäpfen fixiert, vor gelegt und entfernt, nachdem das Babybad in die Badewanne in seine ursprüngliche Größe zurückgekehrt ist.

Wassereinsparung ist nichtal. Es wird geschätzt, dass 90 Liter Wasser in einer Standardbadewanne verwendet werden, um das Baby zu baden, während Babydam es halbiert. Das tägliche Baden des Babys spart nicht weniger als 15.000 Liter Wasser pro Jahr, was keine Kleinigkeit ist.

Der Babydam Badewannenrteil kostet 40 Euro.

Offizielle Website | Babydam
Erfahren Sie mehr | Zwei Marys

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment