BabyLed, ein leuchtes Gerät, das anderen sagt, wenn Sie Ihr Baby im Auto tragen

Die Sicherheit der Kinder im Auto hat Priorität, und bisher deutete nichts darauf hin, dass wir ein Baby mit an Bord nehmen, so dass die anderen Fahrer die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, mit Ausnahme der “Baby on Board”-Plakate, die wir alle kennen, die aber nur wenige hören.

BabyLed ist das erste passive System für Babys im Auto, das anderen die Echtzeitpräsenz eines Babys an Bord mitteilt, d.h. es leuchtet auf, wenn Sie Ihr Baby im Auto mitnehmen.

Es ist ein LED-Beleuchtungsgerät, das sowohl tag- als auch nachts eine psychologische Motivation bei Fahrern ausüben soll, um sie dazu zu bringen, beim Fahren mehr Sorgfalt walten zu lassen und damit die Zahl der Kindersterblichkeit bei Verkehrsunfällen zu verringern.

Es besteht aus einer Matte, die im Babysitz platziert ist, und einem Dreieck mit LEDs, das an der Rückseite des Fahrzeugs haftet. Wenn das Kind auf dem Stuhl sitzt, legt es Gewicht auf die Matte und schaltet automatisch das Gerät ein, das so bleibt, bis das Kind entfernt wird.

BabyLed ist ein Produkt, das in Spanien von drei jungen Leuten aus Elche (Alicante) hergestellt und entwickelt wurde, die in 18 Monaten zur Arbeit kamen und nach bestandenen anspruchsvollsten Tests und dem Erhalt aller Zertifikate auf europäischer Ebene sowie der Zulassung der DGT es geschafft haben, es zu vermarkten.

Es ist ein interessantes Accessoire, um die Sicherheit unserer Kinder an Bord zu verbessern, insbesondere in dieser Zeit des Jahres, wenn zahlreiche Autofahrten geplant sind. Sie können es auf Amazon für 79,99 Euro bekommen.

Erfahren Sie mehr | BabyLed
In erziehung-kreativ | Grundlegende Sicherheitsmaßnahmen für Autoreisen mit Kindern

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment