Ikea entfernt Patrull entfernen Licht für Unfallgefahr

Nachtlichter oder das Entfernen von Lichtern sind ein Klassiker in der Welt der (p)Mutterschaft. Fast alle Eltern haben eine, denn wenn sie mit Babys schlafen, müssen sie ein wenig Licht haben, um das Baby zu sehen, wenn es aufwacht. Dann, wenn sie ins Bett gehen, in ihr Zimmer, begleitet das Licht sie, so dass sie ein wenig sehen können, wenn sie aufwachen und sich nicht deorientieren.

Eines der bekanntesten ist das patrull Nachtlicht,das von Ikea vermarktet wurde,das bisher in Europa und Nordamerika verkauft wurde und durch Unfallgefahr entfernt wurde,wie wir in einer Unternehmensmitteilung lesen.

Dieses Modell wird seit 2013 verkauft und hat Berichten zufolge Berichte über einen Vorfall erhalten, der zeigt, dass Licht nicht den Qualitätsanforderungen entspricht.

Offenbar erlitt ein Kind aus Österreich ein Missgeschick, als es versuchte, das Licht von der Steckdose zu entfernen. Anstatt das ganze Licht zu entfernen, behielt er das Kunststoffgehäuse und entblößte die elektrischen Komponenten. Das Kind, das die natürliche Neugier jedes Jungen zeigte, berührte das Gerät ohne Schutz und erlitt einen Stromschlag und leichte Handwunden.

Aus diesem Grund werden die Besitzer dieser Nachtlichter aufgefordert, sie zur Rückerstattung zurückzugeben. Dazu müssen Sie das Kaufticket nicht vorzeigen.

Über | FACUA
Bei erziehung-kreativ | Nachrichten aus dem Ruhestand Artikel

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kinder-Graffiti
Kinder-Graffiti

Einige Experten können durch das Studium der Schrift der Kleinen,…

Leave a Comment