Nachtlampen für das Kinderzimmer

In einem Haus mit Kindern betrachte ich die Nachtlampe für das Kinderzimmer als ein wesentliches Element, da sie geboren sind.

Die ersten Monate werden wir das Baby in unserem Zimmer haben und wir werden ein Licht brauchen, das die Nachtaufgaben wie Stillen, Windelnwechseln usw. erleichtert, während sie, sobald sie in ein anderes Zimmer umziehen, ihnen mehr Sicherheit geben und sie führen, wenn sie älter sind und nachts aufstehen, um ins Badezimmer zu gehen.

Wie Sie sehen können, ist es ein nützliches Zubehör in allen Stadien des Kindes. Aber zur gleichen Zeit nützlich, sollte die Lampe dekorativ sein. Die meisten Nachtlampen haben lustige Motive und sind aus transluzenten farbigen Materialien gefertigt, die Licht passieren lassen, aber ihre Intensität dämpfen.

In Decoesfera werden wir die Candeloo Sammlung von Vessel (Bild oben), bunte LED-Lichtlampen, die keine Kabel benötigen (sehr wichtig für die Sicherheit von Kindern), sind wiederaufladbar und halten ca. 8 Stunden. Darüber hinaus haben sie den Vorteil, dass sie transportiert werden können, ideal für Nachtfahrten ins Bad.

Zu Hause verwenden wir die Ikea-Blumenlampe, die ein düsteres und warmes Licht gibt (es gibt auch ein Sternmodell und ein Sonnenmodell). Wir haben eine Energiesparlampe darauf gesetzt, weil es die ganze Nacht ist.

Wenn Sie sich entscheiden, ein Pilotlicht von denen zu verwenden, die in die Wand stecken, müssen Sie überprüfen, ob die Helligkeit, die es bietet, das ist, was wir brauchen, und natürlich entfernen Sie es während des Tages und schützen Sie den Stecker.

Viele Kinder haben Angst vor der Dunkelheit und schlafen gerne nachts mit einem Licht auf, so dass wir nach der am besten geeigneten Lampe suchen müssen, damit Sie sich sicher fühlen, während Sie sich mit der Dekoration des Kinderzimmers kombinieren und uns um unsere Tasche kümmern.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment