Smartbe, der erste Kinderwagen, der von Mobilgeräten aus behandelt wird

Es ist klar, dass wir uns im Zeitalter von Smartphones und Gadgets befinden und dass die Kinderbetreuung nicht aus diesem Boom herausgelassen werden sollte. Die letzte Erfindung, die ans Licht kommt, ist Smartbe, der erste Kinderwagen, den wir vom Handy aus fahren können und der viele Funktionalitäten hat, um unser Leben theoretisch einfacher zu machen.

Dieses Auto, das sicherlich das begehrteste von eltern süchtig nach der neuesten Technologie werden wird, wird vom Smartphone oder Smartwatch bedient. Durch sie können Sie ihm Befehle geben, sich in die gleiche Richtung zu bewegen, wie Sie es tun, zu stoppen, die Musik im Inneren zu aktivieren, das Baby zu schließen und zu schützen oder ihn sogar durch die Kamera in ihm zu sehen.

Im Moment ist es ein Prototyp, aber wir können bereits das Video sehen, was der Kinderwagen tun kann:

Es gibt noch kein geschätztes Datum, an dem es in den Markt gebracht werden würde. Obwohl ich persönlich das Design mag,sehe ich nur wenige Features, die ich nützlich (oder zumindest attraktiv) finde, außer zu laufen, ohne es mit meinen Händen tragen zu müssen. Ich denke, ich bin ‘alte Schule’, und ich bevorzuge normalen Kontakt mit meinem Baby, sogar um die Motorhaube nach oben oder unten sein Auto zu bekommen.

Mögen Sie die Idee dieses “intelligenten Autos”?

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Betthaus
Betthaus

Wer hat gesagt, dass du nicht im Bett spielst? VTV…

Leave a Comment