Wussten Sie, dass Ihr Handy Ihnen beim Trainieren des Beckenbodens helfen kann? Wir zeigen Ihnen vier Geräte der neuesten Generation

Wir alle, die wir Mütter waren, wurden sicherlich sowohl in der Schwangerschaft als auch nach der Zeit daran erinnert, wie wichtig es ist, unseren Beckenboden zu betätigen. Bekannt als Kegel Übungen können ohne Gerät durchgeführt werden,aber heute neue Technologien werden zu unserem Dienst gestellt, um die Beckenboden straffen einfacher und einfacher zu machen… und sogar unterhaltsam.

Traditionell wurden Kegel-Übungen mit der einfachen Kontraktion und Entspannung der Muskeln in der Gegend durchgeführt, nach spezifischen Richtlinien und Mengen. Was war los? Dass viele von uns vergessen, wie viele wir tragen, was es jetzt berührt… Andere Frauen sind sich nicht sicher, ob sie gut trainieren oder nicht, oder ob die Muskeln, die sie zusammenziehen, die richtigen sind.

Für diese Fälle und für Fälle, in denen ein “extra” Ton benötigt wurde, wurden die Kegel und die als chinesische Kugeln bekannten empfohlen:

  • Kegel: Sie sind eine Art “Tampons”, in denen Pesitas eingeführt werden, von weniger bis zu mehr Gewicht, um Kegel-Übungen stärker zu machen und mehr Muskeltonus zu bekommen.

  • Chinesische Kugeln: Viele Frauen verwenden die typischen Bälle, die wir in Erotikläden finden können. Wozu gelten sie in diesem Fall? Erstens, um sich der Muskeln bewusster zu sein, um sich zusammenzuziehen, und auf der anderen Seite, weil nach einigen Autoren die Vibration durch den Ball produziert sie in sich tragen begünstigt einen besseren Muskeltonus.

In den letzten Jahren haben mehrere Marken Bälle dieser Art auf den Markt gebracht, aber nicht so sehr für “Genuss” entworfen, sondern kegel Übungen durchzuführen. Wir haben das Beispiel der Mondperlen von Lelo oder die Übungsleiter Laselle de Intimina.

Aber wenn Sie ein Liebhaber neuer Technologien sind oder es vorziehen, ihren Fortschritt oder den “Live”-Übungstisch zu sehen, haben Sie Glück: Heute haben wir ein paar Geräte, die, wenn sie nicht nur ihre Funktion erfüllen, sogar unterhaltsam sind.

1. Intimina KegelSmart

  • Wie funktioniert es? In jedem Training erkennt der KegelSmartmit Touch-Sensoren Ihren Muskeltonus, um die Trainingsroutine anzupassen, die am besten zu Ihnen passt. Es enthält natürlich mehrere “Tische” von Übungen, um Ihre Muskeln schrittweise zu stärken. Sobald das Gerät gestartet ist, durch sanfte Vibrationen, sagt es Ihnen, wann Sie sich drücken und wann es Zeit ist, sich zu entspannen, so dass es keinen Zweifel oder die Verachten lässt.
  • Die komplette Routine dauert nicht mehr als fünf Minuten (ja, es wird empfohlen, dass sie täglich und konsequent sein, zumindest bis Sie einen guten Muskeltonus erreichen, dann können Sie die Sitzungen auf drei pro Woche nach Dem Hersteller zu räumen).

    • Preis: Zwischen 60 und 100 Euro (Ja, es hängt viel von dem Geschäft oder Apotheke, in dem Sie suchen).

    2. Leelo Mond Smart Perle

  • Wie funktioniert es? Nach dem Einschalten wird es eingeführt, als ob es ein Puffer wäre und durch sanfte Vibrationen sagt es uns, wann man die Muskeln zusammenzieht und wann man sie entspannen muss. Die Luna Smart Bead verfügt über Touch-Sensoren, um Trainingsroutinen anzupassen, die sich vollständig an unsere Bedürfnisse anpassen, und mit einem System, das das Training im Laufe der Zeit nach und nach plant, um einen präzisen Muskeltonus zu erreichen.

  • Preis: 119 Euro

  • 3. Elvie

  • Wie funktioniert es? Dieser Beckenbodentrainer sagt Ihnen nicht nur, wann und wie viel zu quetschen oder zu entspannen, es tut dies auch durch eine App, die Sie direkt auf Ihrem Handy sehen können. Mit Bluetooth und einer kostenlosen Anwendung werden Sie in der Lage sein, in rigoros direkt, Ihren Fortschritt, was es als nächstes berührt, desto mehr müssen Sie die Muskeln zu ziehen…
  • Es funktioniert mit einer Batterie, die aus einer Box auflädt, in der das Gerät kommt, wo wir es zwischen den Anwendungen speichern, durch USB-Kabel.

    Das Material, das es beschichtet ist absolut weich und hygienisch, antiallergisch und leicht zu reinigen. Das Paket enthält auch einen “Extra-Fall”.

    Die Anwendung ist sehr intuitiv und es ist nicht kompliziert, in die Fußstapfen zu treten. Darin können wir unseren Fortschritt überprüfen, unsere Übungen live sehen usw. Alle Ästhetik, sowohl der Übungsleiter selbst und die App sind sehr vorsichtig.

    • Preis: Ca. 199 Euro.

    4. KGoal

  • Wie funktioniert es? Ähnlich wie der Elvie hat dieser Beckenbodentrainer ein “Extra”: Er ist in der Lage, seine Größe anzupassen, d.h. er wird je nach den Bedürfnissen des Benutzers größer oder kleiner. Nach Angaben seines Herstellers ist es speziell für Frauen, die gerade durch eine vaginale Geburt gewesen sind und die eine größere Schwäche im Beckenboden haben.
  • Wie das vorgängermodell hat auch das KGoal eine Anwendung, von der aus Sie sowohl Ihre Übungen als auch Ihren Gesamtfortschritt sehen und steuern können.

    • Preis: Zwischen 160 und 220 Euro

    Fotos: Pixabay.com; Intimina; Lelo; Elvie; KGoal;

    Bei Säuglingen und mehr: Was ist Beckenbodenprolaps?

    Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

    Bumbo
    Bumbo

    Dieser freundliche Sitz hält das Baby dank seines ergonomischen und…

    Leave a Comment