Antrag auf Umsetzung am Tag von 30 Stunden

Es mag scheinen, dass 24 Stunden viele sind und dass sie für alles ausreichen sollten, aber wenn Sie ein Elternteil sind, leben Sie den Tag für Tag mit einem seltsamen Gefühl, dass Ihnen Stunden fehlen, um zu allem zu gelangen, wie Sie es gerne hätten.

Es gibt einen Satz, der sagt, dass “der, der viel umfasst, wenig Quetschungen”, was besagt, dass, wenn wir zu viele Dinge tun wollen, mit dem Limit, das die 24 Stunden, die ein Tag hat, angeboten wird, wir am Ende nichts so tun, wie wir es gerne hätten oder ohne die gleichen Ergebnisse zu erzielen, als ob wir uns darauf konzentrieren würden, weniger Dinge zu tun.

Aus diesem Grund scheint es aus diesem Grund, weil man nichts tun kann, völlig rechtmäßig und logisch, dem “Ministerium für Bürgerbeimimmitlegung” (wenn es sie nicht gibt, um es nachzuvollihm zu bringen) einen Antrag zu schicken, es am Tag von 30 Stunden umzusetzen.

Hier ist eine Kopie dieser Anwendung:

Durch die Umsetzung des Tages von 30 Stunden

Sehr mein Herr:

Ich freue mich, Sie im Namen aller Eltern ansprechen zu können, die sehen, wie uns Tag für Tag hoffnungslos Zeit auf uns geworfen wird, wie wir versuchen, unsere Kinder in der kurzen Zeit, die wir mit ihnen zusammenfallen, bestmöglich zu erziehen, wie wir versuchen, unsere Arbeit zu verrichten, obwohl wir unsere Arbeitstage so müde beginnen, als ob wir sie verlassen würden. , wie wir beobachten, dass dunkle Kreise sich unseren Lippen nähern, das Melanin unserer Haut längst verschwunden ist und der Glanz unserer Haare in irgendeinem Kamm oder in unseren Händen gelassen wurde, wenn wir sie in irgendeiner Weise waschen, ganz zu schweigen von der Frisur, aus dem Takt für ein paar Jahre oder unsere Kleidung, näher an dem man einen Sonntag tragen würde, um bequem zu sein, als der, den man tragen würde, um elegant zu sein.

Wir merken auch, dass wir nicht zu viel Zeit haben, um unsere Gedanken zu klären, denn wenn wir nachts beabsichtigen, uns hinzusetzen und fernzusehen oder ein Buch zu lesen, sind wir so müde, dass wir einschlafen, nachdem wir vier Zeilen gelesen haben oder nachdem wir die vier Szenen gesehen haben, die mit den Präsentations-Credits eines Films passieren.

Für all dies und für viele weitere Dinge, die ich unten besprechen werde, fordern wir eine Verlängerung des Tagesfahrplans, von den aktuellen 24 Stunden auf eine Gesamtsumme von 30 Stunden mit der folgenden Absicht:

  • Mit Zeit, sich zu verkleiden und die Jungs zu kleiden, ohne die ersten Stunden des Tages wie ein Hindernisparcours aussehen, in dem Sie gegen die Zeit antreten, gegen den Jungen, der Sie später aufweckt, den anderen, der nicht das rote Hemd anziehen will, den ersten, der Ihre Milch verschüttet, das Mädchen, das aufwirft, wenn Sie schon an der Tür sind , die zweite, die die Rolle des Papiers von der Toilette zerlegt, während Sie das Mädchen und den ersten, der auf der Landung geblieben ist, beobachten den Aufzug auf und ab, während die Nachbarn fragen, “wo sind (die katastrophalen) Ihre Eltern”.
  • Kommen Sie in der Schule an, ohne die Bremsen und Stoßdämpfer des Autos jederzeit testen zu müssen und vermeiden Sie es, die Passanten und andere Fahrer zu gefährden.
  • Verhindern Sie, dass unsere Kinder hören, wie wir das Mädchen im Rucksack, das den Fußgängerüberweg überquert, anschreien, als ob die Liebe zu ihm ihn daran hinderte, ihn in kurzer Zeit noch zu betreten.
  • Vermeiden Sie es, den Hausmeister betteln zu müssen, um die Tür zu öffnen, wenn er sie gerade geschlossen hat, und vermeiden Sie, das Blatt zu unterschreiben, wo Sie sehen, wie viele Tage Sie zu spät sind.
  • Müssen nicht zurück zur Schule laufen, um den Rucksack zu verlassen, der den zweiten im Auto zurückgelassen hat.
  • Um die Kinder, kurz gesagt, beruhigt, mit einigen Bekannten darüber plaudern zu können, was in der Schule vor sich geht, das Wetter oder was neulich in der Champions League passiert ist, anstatt sich in Richtung Arbeit in Richtung Auto zu bewegen und zu beobachten, dass man eines Tages noch zu spät kommt.
  • Ermutigen Sie die Zeit des Essens, um eine Zeit zu sein, in der Zeit und Worte mit unseren Kindern geteilt werden, ohne sie ständig zu drängen, um zu versuchen, wieder in die Schule mit der Küche minimal gesammelt zu gehen.
  • Verhindern Sie auf einer der Autofahrten, einschließlich der Ausfahrt von der Arbeit, wird die Szene ähnlich wie am Morgen erlebt, testen Sie die Bremsen und Stoßdämpfer des Autos, Lösen von Unsachgemäßkeiten für das Mädchen im Rucksack (oder wer glaubt, dass der Kreisverkehr hat eine einzige Spur) und das Parken des Autos an der Stelle, die den Rest am meisten stört.
  • Um Ihren Kindern einen Snack nach Gott Befehl (einen Snack und eine Flasche Wasser) und nicht einen verdammten Saft voller Zucker, vier Schokoladenkekse oder eine Energiebar bringen zu können.
  • Um einkaufen gehen zu können, wenn Sie die Schule mit der Ruhe verlassen, dass es immer noch Tageslicht sein wird, wenn Sie nach Hause kommen und Sie werden nicht laufen müssen, um sie zu baden, sie zu kämmen, ihre Pyjamas anzuziehen und sie zum Abendessen zu machen.
  • Haben Sie Zeit, wenn Sie nach Hause kommen, um für sie und mit ihnen zu sein, so dass wir den Unsinn von Experten theoretiker ignorieren können, die sagen, dass wir ruhig sind, dass das Wichtigste die Qualität Zeit und nicht die Menge an Zeit ist.
  • Geben Sie unseren Kindern das Gefühl, dass wir sie lieben, dass wir ihnen dienen, dass sie uns wichtig sind und dass wir das, was wir tun, verlassen können, um ihnen zuzuhören (zu oft können wir uns nicht um sie kümmern, weil wir nicht die richtige Zeit und Pflichten haben, Badezimmer, Pyjamas und Abendessen nehmen das einzige Mal ein, das wir teilen mussten).
  • Abendessen zusammen am Tisch sitzen, der große Brauch, dass nur wenige Menschen pflegen und das hilft so viel, um die Familieneinheit zu erhalten und begünstigt die Kommunikation durch das Ausschalten des Fernsehers, nicht weil es schlecht oder schlechter ist, sondern in der Lage zu erklären, wie der Tag gegangen ist.
  • Legen Sie die Kinder nach dem Abendessen ins Bett und putzen Sie ihre Zähne, erzählen Sie ihnen eine Geschichte, dann eine andere und dann eine andere, wenn nötig, streicheln ihre Haare, begleiten sie, bis Morpheus sie auf ihrem Schoß abholt.
  • Beenden Sie das Sammeln, was übrig bleibt, setzen Sie sich Mama und Papa, um ein Kapitel einer Serie, einen Film zu sehen oder lesen Sie ein paar Kapitel eines Buches, um es zu beenden (wenn Sie hartnäckig sind), und machen Sie Liebe mit dem Seelenfrieden, dass es Ihnen das Wissen gibt, dass Sie morgen nicht zu müde sein werden, weil Sie noch mehrere Stunden Zeit haben, sich auszuruhen.
  • Gehen Sie ins Bett, weil Sie wissen, dass die Nacht lang ist und die Jalousien, wenn nicht, noch Zeit brauchen, um zu klettern. So oft aufwachen zu können, wie unsere Kinder uns brauchen, ohne Angst zu haben, dass der Wecker ausgeht und du nur 3 Stunden geschlafen hast.
  • Wachen Sie morgens wieder auf, mit der Ruhe, die Sie am Vortag hatten, in dem Wissen, dass noch 30 Stunden zur Arbeit übrig sind, um die Kinder zu genießen und, kurz gesagt, das Leben zu genießen,wofür wir in die Welt gekommen sind.

Vielen Dank.

Erhalten Sie einen herzlichen Gruß.

Wenn jemand geantwortet hat:

Ja, ich weiß, dass du denkst, dass es unmöglich ist. 30 Stundenam Tag, es gibt keine Möglichkeit, es zu ändern.

Es stimmt, wahrscheinlich würde mir jemand antworten, dass es unmöglich, undurchführbar, utopisch und kostbar, wenn auch absurd zugleich ist.

Sie würden mir wahrscheinlich sogar ein paar Karten mit dem Namen von ein paar guten Psychiatern schicken, die sich gerne um mich kümmern könnten.

Dann würde ich den Antwortbrief wütend brechen und laut denken, dass “und die Karten, die sie hinstellen, wo sie hinpassen!” Ich würde an meinem Schreibtisch sitzen und einen neuen Brief an das “Ministerium für Arbeit und soziale Angelegenheiten” (dieses gibt es) beginnen und mich über die Systemscheiße beschweren, die wir montiert haben (sorry für Scheiße, Ich habe schon selbst Seife in den Mund gelegt), dass die Ressourcen, die sie uns zur Erziehung unserer Kinder anbieten, vorbeigehen, um uns von ihnen wegzunehmen, wenn sie erst 16 Wochen alt sind, indem sie uns Kindertagesstätten, andere Dienstleistungen anbieten, um sie für einen Euro pro Stunde(minuts menuts)zu anderen Zeiten zu verlassen und kurz gesagt, dass Arbeit und Familienversöhnung drei Worte sind, die aus vierzehn Konsonanten und dreizehn Vokalen bestehen. , vermischt, die keinen Sinn haben, weil es heute niemanden gibt, der die Aufzucht eines Kindes von Monaten oder ein paar Jahren mit einem Arbeitsplatz in Einklang bringen kann, ohne den sozialen und/oder wirtschaftlichen Status zu verlieren.

Ich würde dieses neue Schreiben unterzeichnen und ihm eine Kopie des Antrags beifügen, der am Tag von 30 Stunden umgesetzt werden soll, nur für den Fall, dass ich, erre que erre, immer noch denke, dass es eine großartige Idee ist (obwohl ich ihnen einen Anhang hinzufügen würde, um sie daran zu hindern, den Arbeitstag zu erhöhen).

Fotos | Flickr – Ingorrr, ich und das Sysop
In Erziehung Kreativ | Spannung in der Schlichtung zwischen Familie und Beschäftigung und ihren Folgen: Unicef fordert mehr Familienversöhnung,Qualitätszeit oder Zeit?, Über Neomacismus und Alterung mit Anhaftung

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment