Die Unschuld der Kinder bewahren

Nachrichten über Terrorismus, Kriege und Naturkatastrophen dringen in Fernsehsender und Bevölkerungsgespräche ein, und man kann die Kleinen nicht immer davon abhalten, bestimmten Themen zuzuhören, von denen ich wünschte, sie hätten sie nie wissen müssen. Darüber hinaus scheinen Neugier und Interesse, mehr über Kinder zu erfahren, zunehmend savid zu sein und erscheint in einem jüngeren Alter, obwohl sie in ihre Spiele eingetaucht zu sein scheinen, nach ein paar Minuten und sogar Stunden, erscheinen mit Fragen zu einem Thema, von dem sie gehört haben und lassen uns fassungslos.

In den Empfehlungen der Experten ist es wichtig, die Unschuld von Kindern mindestens bis zum Alter von 5 Jahren zu bewahren. So schwierig wir denken, Eltern müssen also Antworten mit Daten ziehen, die ihrem Alter, ihrem Verständnis und ihren intellektuellen Fähigkeiten angemessen sind. In der Zukunft werdet ihr in Details der Probleme eingehen, die euch beunruhigen, aber vorerst, ohne Lügen, noch still zu schweigen, müssen wir eure Neugier befriedigen. Wir leben in einer Welt, in der es viele negative Dinge gibt, und man muss sie mit viel Fingerspitzengefühl anfassen, wenn Kinder anwesend sind. Es ist auch notwendig, die Aktivitäten und “Debatten” zu kennen, die sie in der Schule durchführen, die Informationen zu koordinieren, die sie von den Lehrern erhalten, mit denen wir sie geben.

Es ist immer gut, zu verhindern, dass unser Kleines frühzeitig auf Bilder stößt oder mit dem Wissen um Themen, die ihn durch seine Unreife traumatisieren können. Das Fernsehen ist eine ständige Bombe gewalttätiger Nachrichten, die wir uns davon fernhalten müssen.

Wenn Kinder eine Naturkatastrophe sehen, können sie denken, dass es ihnen passieren kann, wenn sie die Folgen eines Angriffs auf die U-Bahn ihrer Stadt sehen, können sie Terror fühlen, weil es ihnen passieren kann, wenn sie durch das Fernsehen die Bilder sehen, die ein Krieg abgibt, ihre Angst eindringen können, weil sie denken, dass es ihnen passieren kann.

Unsere Rolle als Eltern besteht auch darin, ihnen Vertrauen und Vertrauen in ihr Wohlergehen zu geben, Antworten auf ihre Fragen zu geben, die sie von ihren Sorgen befreien, indem sie beruhigende Worte finden, sie kurzzeitig von den Ereignissen wegbringen, sogar nach Aktivitäten suchen, die den Ihnen zu helfenden Menschen vorausgehen. Unsere Aufgabe als Eltern ist es, ihre Unschuld zu bewahren und ihnen zu ermöglichen, Kinder zu bleiben.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment