Das beste Weihnachtsgeschenk

Vor ein paar Tagen sprachen wir in Erziehung Kreativ über die richtige Menge an Geschenken und kommentierten auch, dass die am besten geeigneten diejenigen sind, die Eltern zeitgebunden mit Kindern machen.

Heute möchte ich das Thema noch einmal betonen, weil ich diese Vignette der immer akuten Schmiede und eine Geschichte gefunden habe, die es perfekt begleiten könnte:

    Ein junges Paar betrat das beste Spielzeuggeschäft der Stadt.
    Mann und Frau unterhielten sich, in fröhlicher Weise in aller Ruhe auf die bunten Spielzeuge zu schauen, die auf den Regalen aufgereiht waren und von der Decke hingen. Es gab Puppen weinen und lachen, elektronische Spiele, Miniatur-Küchen, wo Kuchen und Kuchen gemacht wurden. Sie haben sich nicht entschieden.
    Sie wurden von einem sehr netten Angestellten angesprochen.
    “Schauen Sie”, sagte die Frau zu ihr, “wir haben ein kleines Mädchen, aber wir sind fast den ganzen Tag weg von zu Hause und manchmal sogar nachts.”
    “Sie ist ein junger Mann, der kaum lächelt”, sagte der Mann.
    “Wir würden ihr gerne etwas kaufen, das sie glücklich machen würde”, fügte die Frau hinzu, “auch wenn wir nicht da waren. Etwas, das ihr Freude bereiten würde, auch wenn sie allein war.”
    “Es tut mir leid”, schmunzelte ich sie sanft an, aber “wir verkaufen die Eltern hier nicht.”

Schmiedet mit seiner Illustration und Pedro Alonso mit seiner Geschichte zeigen uns eine Prise des Lebens vieler Kinder, die oft ohne es zu wissen oder in der Lage zu sein, es auszudrücken, das Bedürfnis verspüren, mehr Zeit mit ihren Eltern zu verbringen. Ohne Zweifel ist das beste Weihnachtsgeschenk, das wir unseren Kindern anbieten können, unsere Zeit.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment