Die Liebe einer Mutter ist so groß, dass sie ihr eigenes Leben gibt, um die

Wie weit geht die Liebe einer Mutter? Ich datere zu sagen, dass es keine Grenzen hat. Wir können wahrscheinlich alle sagen, dass wir in der Lage sind zu sterben, um das Leben unserer Kinder zu retten. Wie viele Mütter haben es im Laufe der Geschichte nicht getan?

In diesen Tagen zerstörte Hurrikan Harvey alles, was er in einigen Teilen der Vereinigten Staaten, einschließlich Texas, fand. Eine der tragischen Nachrichten, die ich las, war die einer Mutter, die während einer Flut starb, aber es schaffte, das Leben ihrer kleinen Tochter zu retten.

Das hat mich tief nachdenken und relativiert, wie zerbrechlich und kurz unser Leben sein kann. Es half mir zu erkennen, dass auch ich in der Lage sein würde, mein Leben zu geben, um meine Tochter zu retten. Heute möchte ich den Müttern, die dies getan haben, meine Anerkennung aussprechen und über das Niveau der bedingungslosen Liebe nachdenken, die wir für unsere Kinder haben.

Die Nachrichten

Ich teile Ihnen kurz die Nachrichten, die ich gelesen habe, und das war der Grund, diese Reflexion, die ich jetzt schreibe, ins Leben zu rufen. Laut einem Artikel in Scary Mommywaren eine Mutter und ihre dreijährige Tochter während einer der Überschwemmungen durch Hurrikan Harvey in Texas auf der Straße unterwegs, als sie in einem überfluteten Gebiet gefangen wurden. Da sie nicht weiterfahren konnten, weil das Auto stecken blieb, stiegen sie aus, um zu Fuß aus der Gegend zu kommen.

Laut Polizeibericht wurden sie irgendwann von der Strömung mitgeschleift und schwammen etwa 800 Meter von der Stelle, an der sie ihr Auto abgestellt hatten. Ein Rettungsteam aus Tauchern und Polizisten sah sie zusammen treiben und auf das Boot setzen, aber für die Mutter war es zu spät.

In einem Interview mit People erklärte die Polizistin Carol Riley,dass sie die 41-jährige Mutter mit ihrer Tochter schwimmend vorfanden und dass die Mutter “definitiv das Leben ihrer Tochter gerettet” habe. Sie fügte hinzu, dass die Mutter ihr Bestes tat, um ihre Tochter über Wasser zu halten und dass das Mädchen Unterkühlung hatte, aber bereits stabil ist.

Wenn ich diese Nachricht lese, weinte ich viel und stellte mir die letzten Momente vor, in denen die Mutter alles tun musste, um ihre Tochter zu retten, was mich traurig, aber auch Bewunderung zugleich hervorruft.

Als Menschen kämpfen wir immer ums Überleben, wir suchen einen Weg, uns selbst und diejenigen, die wir lieben, zu schützen. Und es war genau das, was diese Mutter tat, ihre kleine Tochter so lange wie möglich über Wasser zu halten, bis zu ihrem letzten Atemzug.

Unendlich: Das ist die Liebe der Eltern zu Kindern

Die Mutter dieser schrecklichen Nachricht starb, um ihre Tochter zu beschützen und ihr das Leben zu retten. Ihre Fähigkeit zu lieben führte sie bis zum letzten Moment ihres Lebens. Denn das ist die Liebe einer Mutter: unendlich, bedingungslos.

Bevor wir Eltern werden, haben wir eine Vorstellung von Liebe. Wir glauben, dass wir unsere Fähigkeit zu lieben kennen und kennen. Und während die Liebe der Kinder anders ist als die Liebe, die wir für das Paar haben, kommt ein Baby, um uns zu lehren, dass wir in der Lage sind, eine Million Mal stärker zu lieben, als wir dachten. Dass wir das Herz, den Körper und den Geist spüren können, die von der Liebe, die wir für unsere Kinder empfinden, überfließen.

Es ist eine einzigartige Liebe, wie keine andere. Eine Liebe, die nicht messbar ist, weil sie einfach keine Grenzen kennt. Eine Liebe, die uns dazu bringt, unser Bestes zu geben, unsere größte Anstrengung zu geben, ihnen den letzten Atemzug zu geben. Eine Liebe, die Die Freuden steigert und die uns in Momenten der Traurigkeit hilft, uns vorwärts zu bewegen und uns mit Energie erfüllt. Eine Liebe, die uns dazu bringt, alles aufzugeben.

Als Mutter weiß ich, dass ich nicht zögern würde, mein Leben für meine Tochter zu geben. Weil ich sie liebe und weil ich will, was das Beste für sie ist, möchte ich, dass sie ein erfülltes und glückliches Leben hat. In meinen Händen zeigt es Ihnen die Werkzeuge, um es zu tun, aber ich weiß, dass, wenn es irgendwann keine andere Wahl gibt, als dafür zu opfern, ich es tun würde, ohne zu zögern.

Die Mütter und Väter, die ihr Leben gegeben haben, um das Leben ihrer Kinder zu retten, sind wahre Helden. Sie sind besondere Menschen, die alles ausgezogen haben, um ihren Kindern eine Chance zur Errettung zu geben, egal wie viel sie ihr eigenes Leben geben. Meine Bewunderung und mein Respekt für alle.

Fotos | iStock
Via | Beängstigend Mommy
In erziehung-kreativ | Er rettete seiner Tochter das Leben, indem er die Empfehlungen befolgte, sie weinen zu lassen, Reflexionen über “Mutter sein”, Isabel Allendes Text

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Im Mutterleib
Im Mutterleib

Am Freitag, den 9. Dezember, haben wir die Gelegenheit, einen…

Eco Sphere
Eco Sphere

Es geht natürlich nicht um Spielzeug oder Gegenstände, die die…

Leave a Comment