Die zehn lustigsten Situationen, die Sie finden können, wenn Ihre Kinder nicht da sind

Es scheint eine Lüge zu sein, wie schnell bestimmte Handlungen zu Gewohnheiten werden. Wenn ich zurückblicke und sehe, wie kompliziert und schwierig es mir die ersten Monate zu sein schien, kann ich nicht anders, als zu lächeln, wenn ich mich heute sehe und ich merke, wie sehr ich einen guten Nachtkuss verpassen oder mich nicht finden kann, ein Spielzeug auf der Couch verloren, ja, ich weiß, es mag seltsam erscheinen, aber selbst das wird vermisst, wenn die Kleinen nicht um uns herum sind.

In den ersten Monaten scheint es, dass euer Leben immer mit dem Kleinen oder den Kleinen kommen wird, die jeden Tag dasselbe tun werden (ja, ich bin gekommen, um mehr als einmal darüber nachzudenken). Und eines Tages fühlt man sich plötzlich seltsam, wenn man die Straße überquert, wenn es nicht der Zebrastreifen oder das rote Licht ist. Das sind die zehn lustigen Situationen, die sie finden können, wenn Ihre Kinder nicht hier sind.

Hände schütteln mit nichts

Sie gehen auf dem Weg zum Supermarkt oder gehen einfach ziellos, Sie halten an einer Ampel auf der anderen Straßenseite und wenn es grün wird, erkennen Sie, dass Sie seit ein paar Sekunden nichts gefühlen und nach einem dieser kleinen Handwerker suchen, die Sie so gerne fühlen. Das ist, wenn es Glück gibt und es kein Kind gibt, das die Hände hält, um zu kreuzen und beide Eltern, lassen Sie uns einen guten Schreck bekommen.

Ich fühle mich seltsam, wenn ich keinen Zebrastreifen überquere oder nicht darauf warte, dass er grün wird

Ich muss zugeben, dass es etwas ist, was ich nicht getan habe, als ich Vater war, als ich auf einen Zebrastreifen zugehen oder darauf zu warten, dass die Ampel grün wird, um es zu tun. Aber nach fünf Jahren, in denen ich alle Sinne gesetzt habe, wenn es darum geht, alle notwendigen Schritte, um die Straße zu überqueren, aktiv und passiv zu wiederholen, fühle ich mich heute seltsam, wenn ich in Rot oder durch die Mitte der Allee kreuze.

Hören Sie die CD mit Ihrer Musik

Mehr als einmal sind wir von irgendwoher gekommen, um die CD mit Kindermusik zu hören, am nächsten Morgen nehme ich das Auto zur Arbeit und nach mehreren Liedern merke ich, dass ich höre “Ich bin eine Tasse, eine Teekanne…” Und natürlich ist es zu spät, denn für den Rest des Vormittags hat man das Lied schon im Kopf.

Beachten Sie die Stille, gehen Sie überprüfen, dass sie nicht mit einem von ihnen durcheinander sind, um zu erkennen, dass… sie sind nicht

Es ist nicht etwas, das mir sehr oft passiert ist, denn in der Regel, wenn sie nicht zu Hause sind, ernehme ich die Gelegenheit, “ruhig” alles zu tun, was ich nicht tun kann, wenn sie sind, wie schlafen.

Dodge Schaufenster

Das erste, was Sie lernen, wenn Sie mit Ihren Kindern spazieren gehen, ist, den Hotspots auszuweichen, und die Schaufenster des Spielwarengeschäfts und der Tierläden sind ein sehr, sehr widersprüchlicher Punkt, wir haben die Wege berechnet, um in der Nachbarschaft hin und her zu gehen, ohne an irgendwelchen vorbeizugehen. Aber meine Kinder kennen den Trick schon und wissen, wohin sie für alle gehen sollen.

Ihre Spiele am Leben erhalten

Erinnern Sie sich an die Tamagochis? Sehr lustig für ein paar Tage, aber ein echter Schmerz im aus dem Zimmer. Nun, heutzutage gibt es sehr ähnliche Spiele, aber vor allem viel komplexere, die erfordern, dass Sie ein Auge auf sie fast täglich zu halten. Und natürlich, wo sind diese Spiele installiert? Nun, da sind Sie, stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung bleibt, wenn es das nächste Mal gespielt wird.

Machen Sie immer wieder Lebensmittel für sie

Hier sollten wir über einige Dinge sprechen. Ich habe flaschen Müsli ins Auto gestellt, als sie über eine Woche lang aufgehört hatten, sie zu trinken, und ich erkannte, als ich zu bezahlen ging, dass ich sie nicht mehr brauchte. Auch, sobald ihre Großeltern gekommen sind und sie zum Abendessen mitgenommen haben, erkannte ich, dass ich das Abendessen für vier wieder zubereitet habe, als wäre es eine normale Nacht. Wann endet das? Nun, ich denke, wie der Rest von euch, wenn ich meine Mutter besuche, habe ich immer mein Lieblingsgericht bereit.

“Schau mal, ein Zug”, wenn ich alleine im Auto fahre

Immer wenn wir ins Auto steigen und an den Bahngleisen vorbeifahren, warten wir alle darauf, wer der Erste sein wird, der einen Zug sieht. Nun, wenn ich alleine im Auto oder mit meinem Partner fahre, passiert uns dasselbe, das Lachen, das wir hatten, ist es wert.

Kaufen Sie zu viel und erkennen Sie, dass es nicht dasselbe ist, ohne Auto zu gehen, um zu kaufen

Da meine Kinder seit Jahren alleine unterwegs sind, hatte ich fast vergessen und es passierte mir normalerweise nicht, aber ich erinnere mich an die Zeiten, als ich einkaufen ging und nicht mit dem Auto und fand mich mit ein paar top-geladenen Taschen und einem langen Spaziergang nach Hause. Es scheint eine Lüge zu sein, die das Leben so einfach macht, wie die Tasche vom Lenker des Wagens hängen zu können. Mein Rat ist, dass das erste Zubehör für das Auto ist ein Karabiner der Großen, werden Sie mir danken.

Einkaufen und sich plötzlich umdrehen, um zu sehen, wo sie sind

So lange mit ihnen einkaufen gehen, dass der Brauch schon macht mich kaufen mit einem Auge auf dem Hinterkopf oder beobachten die ganze Zeit durch die Ecke des Auges zu sehen, wo sie sind und was sie tun werden, bis Sie erkennen, dass Sie allein sind und dass Sie ruhig kaufen können, ohne auf der Suche nach einem der Kleinen in der Mitte der Reihen von Kleidung oder mit dem Laden auf einem lahmen Fuß laufen, weil einer von ihnen hat beschlossen, die Schuhe auf dem Regal, das direkt in der gegenüberliegenden Ecke zu dem, in dem Sie sind, zu positionieren. Es scheint unmöglich, aber Einkaufen ohne Kinder ist eine wunderbare Erfahrung.

Vermissen Sie sie

Zu jeder Zeit, selbst in den schlimmsten Tagen, vermissen Sie diese kurzen verrückten Menschen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Innenverteidiger
Innenverteidiger

Ein sehr schöner Beitrag, der in Isoglossia.com veröffentlicht wurde, bezieht…

Leave a Comment