Für Papa an seinem ersten Vatertag

Ein Kind zu haben, ist lebensverändernd. Es stellt nicht nur eine Anpassung an unsere Routinen und unseren Lebensstil dar, sondern es bringt uns auch dazu, uns auf viele andere Arten zu verändern, wie z. B. unsere Denkweise, die Welt zu sehen und sogar, wie wir uns selbst sehen. Es ist definitiv ein ziemliches Abenteuer.

Deshalb wollen wir jetzt und anlässlich des Vatertags allen Ersteltern, die zum ersten Mal den Vatertag feiern, eine Botschaft widmen.

Für Papa an seinem ersten Vatertag

Oh, herzlichen Glückwunsch! Heute feiern Sie mit einem der wichtigsten Titel, die Sie in Ihrem Leben haben können: ein Vater zu sein. Vielleicht sind Sie immer noch etwas ängstlich oder nervös über diese riesige neue Verantwortung, die jetzt in Ihren Händen liegt. Oder vielleicht sind Sie glücklicher als je zuvor in Ihrem Leben, voller Illusionen und gespannt auf das, was in den nächsten Jahren kommen wird.

Ein Baby zu haben ist eine wunderbare Erfahrung, es wird auf jeden Fall viele Teile von Ihnen testen und Sie Tag für Tag herausfordern. Aber jede Minute neben Ihren Kindern, sowohl in den guten als auch in den schlechten Zeiten, ist es wert und wird sicherlich große Lektionen hinterlassen.

Vielleicht wissen Sie es schon, aber wir erinnern Sie auch: Für Ihr Baby sind Sie das Wichtigste. In deinen ersten Lebensjahren sind Mama und Papa die beiden Menschen, die sich nicht nur um dich kümmern, sondern dir Wärme, Liebe, Unterstützung und dein sicherer Ort geben werden.

Nun, da Sie bereits Vater sind, möchte ich Ihnen einige Tipps geben, die Ihnen helfen können, diese schöne Rolle noch mehr zu genießen: Papa zu sein.

Genießen Sie jeden Moment mit Ihrem Baby. Wenn sie so winzig sind, dann wachsen sie am schnellsten auf und der Tag, den man am wenigsten erwartet, werden sie ihre ersten Worte sagen, oder du wirst ihn an seinem ersten Schultag feuern. Die Zeit vergeht, nutzt und genießt alles, was Sie in diesen frühen Jahren Ihres Lebens können.

Nehmen Sie ihn in seinen Armen, wann immer Sie können. Das, woran sie sich gewöhnen oder das schlecht für sie ist, ist nur ein Mythos. Es ist wahr, dass Babys Mamas Geruch brauchen, aber Papas Arme sind auch ein sicherer Ort für sie. Nehmen Sie es, halten Sie es, setzen Sie es in und lieben Sie es einfach. Er wird nie so winzig sein wie jetzt.

Folgen Sie Ihrem Instinkt. Ja, Sie sprechen oft von “mütterlichem Instinkt”, aber Väter haben auch ihren, was bedeutet, dass sich Ihr Gehirn ändert, wenn Sie sich auch um Ihr Baby kümmern. Jetzt lernen sie sich kennen und lernen voneinander, indem sie jeden Tag diesen Instinkt verbessern, der heute Teil von euch ist.

Treffen und umarmen Vater die Liebe. Dieses neue Gefühl, das jedes Mal in den Sinn kommt, wenn Sie Ihr Kind nehmen, wenn Sie sich um es kümmern, wechseln Sie eine Windel, Sie helfen ihm beim Schlafen oder einfach, wenn Sie Zeit mit ihm verbringen. Es ist ein neues Gefühl, das kommt, um dein Herz zu vergrößern und die Art und Weise zu verändern, wie du das Leben siehst.

Versuchen Sie, ihm so viel Zeit wie möglich an Ihrer Seite zu geben. Je mehr Zeit Sie mit ihm verbringen,desto mehr wird Ihr Baby fühlen und helfen, eine bessere Eltern-Kind-Beziehung in der Zukunft zu haben, also beginnen Sie, die Bindung von einem frühen Alter zu stärken.

Und vor allem, keine Angst. Ja, ein Baby zum ersten Mal zu haben, kann aufregend und sogar beängstigend sein, in dem Sinne, dass man nicht weiß, ob man die Dinge richtig macht. Aber nach und nach werdest du lernen und jeden Tag ein besserer Vater werden.

Von dem ganzen Team von erziehung-kreativ, senden wir eine starke Umarmung an Sie, die heute finden Sie sich feiern Ihren Vater den ersten Tag. Wir wissen, dass du Es tun wirst.

Fotos | iStock
In erziehung-kreativ | 12 Tipps, die Sie als Eltern anderen Eltern geben würden, alle Papa kann Ihnen geben

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment