Ein homosexuelles Paar wird Eltern von Drillingen, die die DNA von beidem tragen: erster Fall in der Welt

Einer der kuriosesten Fälle von Leihmutterschaft und der erste Fall in der Welt, in dem Drillinge geboren werden, die biologische Kinder von ein paar schwulen Männern sind. Es fügt auch die Tatsache hinzu, dass zwei der Babys identische Zwillinge sind. Wie ist das möglich? Wir haben es erklärt.

Ein Paar aus Südafrika, Christo und Theo Menelaou, griff zu einem Mietbauch, um sich ihren Traum von der Elternschaft zu erfüllen. Beide spendeten Spermien, um zwei Eier von der Wildledermutter zu befruchten, was zur Geburt von drei Babys führte.

Die subrogierte Mutter ließ sich zwei befruchtete Eier von jedem Sperma jedes Elternteils implantieren. Einer von ihnen brachte ein Baby, ein Kind, mit Vater Nr. 1 Und die unterjochte Mutter. Der andere wurde in zwei Embryonen aufgeteilt, was zu zwei identischen Zwillingen mit der DNA von Pater Nro führte. 2 Und die unterjochte Mutter.

Identische Zwillinge tragen die gleichen genetischen Informationen, da sie das Ergebnis eines einzigen Eis und Spermas sind. Deshalb sind sie immer vom gleichen Geschlecht und obwohl sie nicht ganz gleich sind, sind ihre körperlichen Ähnlichkeiten in der Regel sehr groß.

Als die Ärzte erfuhren, dass Drillinge innerhalb von 10 Wochen kamen, rieten sie dem Paar und der Leihmutter, zwei der Babys aufzugeben, um dem dritten eine größere Überlebenschance zu geben, aber schließlich fand sie einen Gynäkologen, der sich bereit erklärte, ihnen zu helfen, alle drei zu “retten”.

Ein schwieriger Start

Jetzt ist alles glücklich, aber die Drillinge wurden vorzeitig geboren (mit 31 Wochen Schwangerschaft – zwei Monate früher als erwartet – und mussten für einen Monat im Krankenhaus bleiben, um ihr Leben zu kämpfen. Von Geburt an blieben sie mit assistierter Atmung auf der Intensivstation und wurden ständig überwacht.

Babys wurden durch C-Sektion geboren. Joshua wurde mit 1,82 kg als erster geboren, dann kam Zoe mit einem Gewicht von 1,4 kg auf die Welt und wurde mit nur 1,3 kg von Kate gefolgt.

Die Eltern standen während der Wochen, in denen sie aufgenommen wurden, am Brutkasten ihrer Kleinen fest, bis sie endlich stark wurden, damit sie nach Hause gehen konnten. Dennoch muss Zoe wegen eines Herzfehlers operiert werden, bevor sie sechs Monate alt ist.

Zu Hause werden die Eltern von zwei Krankenschwestern unterstützt, da Babys eine besondere Tages- und Nachtbetreuung benötigen. Jedes Baby ist mit einem Monitor verbunden, der warnt, wenn das Baby aufhört zu atmen: “Wir müssen sanft den Rücken massieren oder die Zehen kitzeln,nur um sie daran zu erinnern, zu atmen”, sagt Theo, der brandneue Vater.

Über | Daily News
In Erziehung Kreativ | Die sieben außergewöhnlichsten Fälle von Leihmutterschaft, “Welcome Home: A Family Story”, die Erfahrung eines homosexuellen Paares mit Leihmutterschaft

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Montessori Bildung
Montessori Bildung

Maria Montessori (1870–1952) war ihrer Zeit voraus. Diese Italienerin, die…

Leave a Comment