Wenn Sie eine Alleinerziehende sind, sind dies der Staat und autonome Hilfsmittel, von denen Sie profitieren können.

Es ist eine immer präsentere Realität: Familien, die aus einem alleinerziehenden Elternteil bestehen, der sich allein um ihre Kinder kümmert. In Spanien ist eine von fünf Familien alleinerziehende Rand- und Familien, die meisten von mütterlichen Kindern.

Daher müssen die Gesetze diese Art von Familieneinheit einschließen, die auch größere Probleme mit sich bringt, um sie miteinander zu vereinbaren, und in den meisten Fällen mit einem geringeren finanziellen Einkommen als wenn Mutter und Vater für die Betreuung und Denpflege von Kindern zuständig sind.

Es bleibt noch viel zu tun, da nur sechs autonome Gemeinschaften die Alleinerziehende mit ihren Rechten rechtlich anerkennen.

Auch wenn es auf staatlicher Ebene noch kein Gesetz über Alleinerziehende gibt, gibt es für diese Eltern spezifische Hilfen, entweder auf staatlicher Ebene oder durch Gemeinderäte und Regierungen.

Was wird als Alleinerziehende bezeichnet?

  • Männer oder Frauen, die allein mit Mutterschaft oder Vaterschaft konfrontiert sind, sei es mit einer natürlichen Schwangerschaft oder durch assistierte Fortpflanzung oder Adoption.

  • Familien, die aus einem verwitweten Ehepartner und Kindern bestehen (von zwei Kindern, außerdem ist die Familie groß).

  • Familien, die von einem getrennten oder geschiedenen Elternteil gebildet werden, der für die Kinder ohne gemeinsames Sorgerecht oder eine Lebensmittelrente verantwortlich ist. Nur Valencia gibt es mit einer maximalen Einkommensgrenze in der Familie zu.

Das Schwierigste für Eltern von Alleinerziehenden ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf,da sie sich allein um kinderkinder kümmern und nur ihr Einkommen haben. In diesen Fällen werden daher Lösungen wie die Beantragung einer Beurlaubung oder die Verkürzung des Tages “fast” undenkbar.

Staatliche Beihilfen

In Spanien gibt es kein spezifisches Gesetz für Alleinerziehende,aber es gibt einige Mutterschafts- und Vaterschaftshilfen, von denen Eltern, die ihre Kinder allein großziehen, profitieren können.

Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden für Familien- und Sozialhilfe 2019,der vom Ministerium für Gesundheit, Verbrauchergesundheit und Sozialfürsorge veröffentlicht wurde.

Familiencheck

Dies ist ein Abzug in der IRPF-Erklärung von 1.200 Euro. Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Abzug zu genießen.

  • Warten Sie, bis das Datum eintrifft, um die jährliche Gewinn- und Verlustrechnung zu erstellen, und wenden Sie dann den Abzug an.

  • Die Steuerbehörde wird aufgefordert, den monatlichen Abzug vorwegzunehmen, anstatt auf die jährliche Gewinn- und Verlustrechnung zu warten und den proportionalen Anteil zu erhalten. Wenn beispielsweise die Voraussetzungen für den Erhalt der 1.200 Euro pro Jahr erfüllt sind, können Sie 100 Euro pro Monat verlangen, die per Banküberweisung eingehen.

Der Familienscheck kann von Steuerpflichtigen beantragt werden, die Anspruch auf Abzüge haben, weil sie eine große Familie oder eine Alleinerziehende mit mindestens zwei Kindern sind.

Darüber hinaus müssen sie, um eine dieser beiden Anforderungen zu erfüllen:

  • Arbeiten (als Arbeitnehmer oder selbständig) und haben die erforderliche Mindestdauer angegeben.

  • Seien Sie arbeitslos, indem Sie Arbeitslosigkeit verlangen oder eine Rente beziehen.

Wenn Sie Aufsteiger oder Nachkommen mit Behinderungen haben und der Rest der Anforderungen erfüllt ist, beträgt der Abzug 1.200 Euro für jedes Familienmitglied.

Monatliche Vorauszahlung kann online angefordert werden, Vorlage Modell 143. Es wird erforderlich sein, ein digitales Zertifikat, eine elektronische ID oder einen Benutzer und ein Passwort des cl@ve Systems oder persönlich zu haben, indem sie nach Vereinbarung zu einem Büro der Steuerbehörde gehen.

Es ist nicht erforderlich, den Antrag jedes Jahr zu verlängern, um die Beihilfe zu erhalten oder die vorzeitige Erhebung aufrechtzuerhalten, da sie nach ihrer Gewährung automatisch verlängert wird.

Geburts- oder Adoptionsgeld

Für Alleinerziehende, Großfamilien oder Mütter mit 65 % Behinderungen.

Dies ist eine einmalige Zahlung von 1.000 Euro. Um sie zu erhalten, gibt es eine Einkommensgrenze, die jedes Jahr je nach den verantwortlichen Kindern markiert wird.

Wenn die maximale Einkommensgrenze überschritten wird, aber kein anderes gesetzlich festgelegtes Maximum erreicht wird, kann eine reduzierte Unterstützung in Höhe der Differenz zwischen der Haushaltshöchst- und der Einkommensgrenze erhalten werden.

Weitere Informationen auf der Website der Sozialversicherung.

Kindergeld in Rechnung gestellt

Mütter mit einem Kind unter 18 Jahren (oder älter, wenn sie eine Behinderung haben) können eine Beihilfe in Höhe von 291 Euro pro Jahr erhalten, sofern ihr Einkommen 11.576,83 Euro pro Jahr nicht übersteigt. Ab dem zweiten Kind erhöht sich die Unterstützung für jedes Kind um 15 %.

Weitere Informationen auf der Website der Sozialversicherung.

Mutterschaftsabzug

Berufstätige Mütter können einen jährlichen IRPF-Abzug von bis zu 1.200 Euro beantragen, bis das Kind drei Jahre alt wird. Sie können die Zahlung im Voraus zu einem Preis von 100 Euro pro Monat auf der Website von Agencia Tributariaanfordern.

Bonus bei der Einstellung von einem Betreuer

Für Alleinerziehende, die ebenfalls einen großen Familienstatus haben. Um Beruf und Familie miteinander in Einklang zu bringen, erhalten sie einen Bonus von 45 % der Sozialversicherungsgebühr in dem Vertrag, den er dem Betreuer abgibt.

Um von dieser Hilfe zu profitieren, müssen Sie von zu Hause aus, auf eigene Faust oder außen arbeiten oder nicht arbeiten können.

Weitere Informationen

Gemeinschaftsbeihilfen

Nach Angaben des staatlichen Netzwerks der Einrichtungen von Alleinerziehenden familien, nur sechs autonome Gemeinschaften rechtlich anerkennen Alleinerziehende als Familienrealität mit Rechten, die ihren eigenen Titel: Aragon, die Balearen, Kantabrien, Katalonien, Navarra und Valencia.

In einem Manifest fordern sie die Verabschiedung eines Gesetzes über alleinerziehende Familien, das im gesamten Staatsgebiet der Behandlung dieser Familien entspricht, die von einem alleinerziehenden Elternteil mit einem Kind gebildet werden, das sie inklusiv definiert, die Registrierung ermöglicht, eine umfassende Deckung ihrer Bedürfnisse bietet und die Rechte ihrer Kinder garantiert.

Aber es gibt auch spezifische Hilfen für diesen Familienkern in den übrigen autonomen Gemeinschaften, und das kann auf den Websites der Sozialämter oder der Rathäuser eingesehen werden.

Andalusien

Es bietet Boni auf Schulkantinenpreise und Frühstück am Morgen an öffentlichen Schulen, Alleinerziehenden. Dieser Rabatt hängt von der Höhe des Umsatzes ab und kann 50 Prozent Bonus erreichen.

Hier finden Sie alle Informationen zu dieser Esszimmerhilfe.

Balearen

Es gibt kein spezifisches Gesetz, aber die Rechte von Alleinerziehenden werden anerkannt. Diese Gemeinschaft verabschiedete im vergangenen Jahr das Gesetz 8/2018 vom 31. Juli über die Unterstützung von Familien, das die Rechte von Alleinerziehenden mit denen von Großfamilien gleichsetzt.

Aragon

Bestellung CDS/384/2019 vom 4. April,die die Anforderungen an die Qualifikation einer Alleinerziehendenfamilie und das Verfahren für die Anerkennung und Ausstellung des Titels der Alleinerziehendenfamilie der Autonomen Gemeinschaft Aragon regelt.

Die Gemeinschaft erkennt zwei Kategorien von Alleinerziehenden an:

Alleinerziehende Familie der allgemeinen Kategorie:Alleinerziehende, die von den Eltern gebildet werden, die um den Titel einer Alleinerziehendenfamilie und eines Sohnes oder einer Tochter bitten.

Spezielle Kategorie Alleinerziehende:

  • Alleinerziehende Familien, die sich aus dem Elternteil, der den Titel beantragt, und zwei oder mehr Söhnen oder Töchtern zusammenhaben.

  • Alleinerziehende Familien, die aus dem Elternteil, der den Titel beantragt, und einem Kind mit einer Behinderung von etwa 33 % oder in einer Situation absoluter dauerhafter Behinderung oder großer Behinderung oder einer anderen Person, die die Unmöglichkeit der Entwicklung einer bezahlten Arbeit bestimmt, bestehen.

  • Alleinerziehende Familien, die aus dem Elternteil, der den Titel beantragt, und einem oder mehreren Söhnen oder Töchtern bestehen, wenn der Elternteil eine Behinderung von mehr als 65 %, eine absolute dauerhafte Behinderung oder eine große Behinderung hat.

  • Alleinerziehende Familien allgemeiner Kategorie, wenn das Jährliche Einkommen des Haushalts, dividiert durch die Zahl der Personen, aus denen es besteht, das 1,5-fache des derzeitigen IPREM, der in zwölf monatlichen Zahlungen berechnet wird, nicht überschreitet.

  • Alleinerziehende Familien, in denen die Person, die die Familieneinheit leitet, geschlechtsspezifische Gewalt erfahren hat.

Für die Anerkennung einer Alleinerziehendenfamilie muss die Person, die von der Familieneinheit geleitet wird,in Aragon mit einer Mindestfrist von zwölf ununterbrochenen Monaten und unmittelbar vor dem Anmeldetag der Anmeldung registriert sein.

Sie können die Dokumentation finden, die Sie für den Familientitel für alleinerziehende Eltern benötigen, und das Anwendungsmodell herunterladen.

Sie können die Vorteile nach Provinzenhier überprüfen, die Boni am Eingang zu Denkmälern und Museen (wie das Museum von Anarracén oder das Planetarium) oder Hilfen von privaten und Freizeitunternehmen (Optik, Buchhandlungen…) enthalten.

Bildung

  • Die Punktzahl der Alleinerziehenden bei der Schulwahl entspricht der der Großfamilien von 0,5 auf 1 Punkt.

Erweiterung der erforderlichen Informationen und Verfahren.

Asturias

Gemäß Art. 12 ab dem Gesetzesdekret 2/2014 vom 22. Oktober gilt für jeden Steuerpflichtigen, der für Nachkommen verantwortlich ist, ein Abzug von 303 Euro auf den autonomen Anteil der Steuer, sofern er nicht bei einer anderen Person als diesen Nachkommen lebt, es sei denn, es handelt sich um Vorfahren, die das Recht auf Anwendung des Mindestbetrags durch Vorfahren nach Artikel 56 ,LIRPF erwirtschaften.

Nachkommen gelten als für die Zwecke dieses Abzugs:

  • Minderjährige Kinder, sowohl in der Vaterschaft als auch in der Adoption, sofern sie beim Steuerpflichtigen leben und kein jährliches Einkommen mit Ausnahme von steuerbefreiten Einkünften von mehr als 8.000 EUR haben.

  • Ältere Kinder mit Behinderungen, sowohl Vaterschaft als auch Adoption, sofern sie beim Steuerzahler leben und kein Jährliches Einkommen mit Ausnahme von steuerbefreiten Einkünften von mehr als 8.000 EUR haben.

  • Die in den vorgenannten Punkten genannten Nachkommen, die, ohne mit dem Steuerzahler zu leben, wirtschaftlich vom Steuerzahler abhängig sind und in spezialisierten Zentren interniert sind.

Dieser Abzug unterstützt den Abzug für große Familien.

Kanarische Inseln

Gemäß Art. 11 des Gesetzesdekrets 1/2009 vom 21. Aprilkönnen Steuerpflichtige, die für nachkommende Nachkommen verantwortlich sind, den einheitlichen Betrag von 100 Euro abziehen, sofern sie nicht bei einer anderen Person als diesen Nachkommen leben, es sei denn, es handelt sich um Vorfahren, die das Recht auf Anwendung des Minimums durch die Vorfahren erwirtschaften.

Nachkommen gelten als für die Zwecke dieses Abzugs:

  • Minderjährige Kinder, sowohl in der Vaterschaft als auch in der Adoption, sofern sie beim Steuerpflichtigen leben und kein jährliches Einkommen mit Ausnahme von steuerbefreiten Einkünften von mehr als 8.000 EUR haben.

  • Ältere Kinder mit Behinderungen, sowohl Vaterschaft als auch Adoption, sofern sie beim Steuerzahler leben und kein Jährliches Einkommen mit Ausnahme von steuerbefreiten Einkünften von mehr als 8.000 EUR haben.

Kantabrien

Erkennt den Status einer Alleinerziehendenfamilie an und gibt den Titel und die Karte an:

  • Familien, in denen nur der Elternteil alle oder einige oder einige der Kinder anerkannt hat oder die ausschließlich durch Gerichtsentscheidung die elterliche Gewalt übertragen hat.

  • Jene, die von einer verwitweten Person gebildet wurden oder in einer Situation, die mit dem Nachwuchs vergleichbar wäre, den er mit dem vermissten Paar gehabt hätte.

  • Personen, in denen eine alleinstehende Person einen oder mehrere Minderjährige durch die entsprechende Verwaltungs- oder Gerichtsentscheidung für eine Zeit von mindestens einem Jahr annimmt oder aufnimmt.

  • Die einer Frau, die geschlechtsspezifischer Gewalt durch die Eltern nach den in den Vorschriften über geschlechtsspezifische Gewalt festgelegten Bedingungen entstanden ist.

Dies ist der Antrag, der zusammen mit einer verantwortungsvollen Erklärung eingereicht werden kann, dass der Familienvater nicht Teil eines De-facto-Partners ist, noch hat er eine andere Person geheiratet.

Die Rechte von Alleinerziehenden sind in dem Dekret 26/2019 vom 14. März enthalten. Als zusätzliche Bestimmung wird darauf hingewiesen, dass Familien mit Familientitel für Alleinerziehende die gleichen Leistungen und Leistungen haben, die Großfamilien gewährt werden.

Die Gemeinschaft Kantabriens erkennt unter anderem an:

  • Gewährung der sogenannten “Zahlung von 100 Euro” für Familien mit Kindern unter drei Jahren oder bis zu sechs Jahren.

  • Ermäßigung der Eintrittskarten für Museen und Freizeitzentren der Gemeinschaft.

  • Spezifische Beihilfen von Kommunen bei der Bewirtschaftung von IBI und Siedlungsabfällen.

Sie können alle Rabatte im Cantabrian Large Families Guide überprüfen.

Katalonien

Beihilfen für den Zugang zu öffentlichen Wohnungen

  • Mit Einkommen weniger als 2,5 mal die IPREM: Unterstützung zwischen 7.900 Euro und 8.900 Euro je nach Bereich, wo sich das Haus befindet.

  • Mit Einkommen zwischen 2,5 und 3,5 mal die IPREM: Unterstützung zwischen 499 Euro und 5.900 Euro je nach Bereich, wo sich das Haus befindet.

Bildung

  • Voranmeldung der Schule. In den ergänzenden Kriterien zur Lösung von Zeichnungssituationen wird das Einelternsein von einer Familie mit 15 Punkten mit 15 Punkten bewertet.

  • Kindergarten im Besitz der Generalitat. Bonus von 50% des öffentlichen Schulpreises.

  • Universität. Abzug von 500 Euro für jeden Bruder, einschließlich des Antragstellers für das berechenbare Familieneinkommen, um die Equitat Stipendien für die Senkung der Preise für Universitätsstudienleistungen zu erhalten.

Öffentlicher Verkehr

  • Prämien für Einzelfahrkarten und monatliche oder vierteljährliche Pässe für den regulären Personenverkehr im Personenverkehr der Generalitat.

  • Bonus in integrierten Transporttiteln (T-Monat, T-Quarter und T-Young).

  • Neuer Transporttitel für Alleinerziehende (T-FM), mit dem Sie 70 Reisen in 90 Tagen zu allen Familienmitgliedern machen können.

Freizeit und Kultur

  • Kostenlose Hostess Familienkarte mit dem Titel der Alleinerziehenden Familie.

  • Stipendium 10% im Programm “L’Estiu és teu” im Preis des Aufenthalts der Kinder von Alleinerziehenden.

  • Rabatt von sechs Euro pro Tag auf Vollpension Aufenthalte für jedes Familienmitglied in den Hostels im Besitz von Turismo Juvenil de Catalunya S.A.

  • Ermäßigte Preise am Eingang zu verschiedenen Theatern und Museen, wie dem Auditori, Museum für Archäologie von Katalonien (MAC), Museum für Wissenschaft und Tencnica de Catalunya, Museum für Geschichte von Katalonien, und Denkmäler abhängig von der Generalitat.

Sie können die Verfahren auf der Website der Generalitatnäher ausführen, wo sie angeben, dass der Titel persönlich beantragt werden muss.

Und kennen Sie hier alle Vorteile des Familientitels für Alleinerziehende in Katalonien.

Galicien

In dieser Gemeinschaft genießen Alleinerziehende eine Kategorie von besonderen Überlegungen, die ihnen Vorteile in Bereichen wie Wohnen, Bildung oder Beschäftigung, unter anderem.

Diese haben also Vorteile, wenn es um die Vergabe von Kinderplätzen, bei der Gewährung von Hilfsmitteln des Concilia Bonus und des Careful Bonus oder beim Zugang zu einem Nesthaus geht.

Unter dem Dach des neuen Demografischen Impulsgesetzeshat die Landesregierung angekündigt, das Konzept einer Alleinerziehendenfamilie zu erweitern und ein spezifisches Register zu erstellen.

Weitere Informationen zu den Leistungen für besondere Familien finden Sie hier.

Madrid

Vor einigen Monaten kündigte er an, einen Familientitel für Alleinerziehende schaffen zu wollen. Die Regionalregierung hat angekündigt, dass die Maßnahme noch in dieser Legislaturperiode stattfinden wird, obwohl es noch keinen Termin gibt.

Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Mutterschafts-Support-Ressourcenhandbuch

Navarra

In Navarra sind Alleinerziehende im Foralgesetz vom 5/2019 vom 7. Februar für die Akkreditierung von Alleinerziehenden in der Foral Community von Navarra geregelt.

Seit Ende November 2019 können Alleinerziehende die Akkreditierung von Steuervergünstigungen, Leistungen und Boni sowie anderen spezifischen Zuschüssen beantragen, die stets der Einkommenserklärung unterliegen. Der Antrag kann über diesen Link der Regierung von Navarra,von wo aus Sie die Anwendung herunterladen können und kennen die Unterschiede zwischen Alleinerziehenden und Alleinerziehenden Familie.

Die Anerkennung setzt einen Ausgleich mit Hilfe für Großfamilien sowie spezifische Leistungen und Vorteile voraus, die in jedem Fall einer Einkommenserklärung unterliegen und mindestens ein Jahr ununterbrochenen effektiven Aufenthaltes in Navarra.

Unter den Steuervorteilen:

  • Ein 30%-Abzug für Investitionen oder Die Sanierung des üblichen Wohnraums in der Gewinn- und Verlustrechnung des Geschäftsjahres 2019.

  • Recht auf Befreiung oder Bonus von 50 % bestimmter öffentlicher Gebühren oder Preise oder Gebühren, wie z. B. solche, die die Ausgabe von Titeln, Zeugnissen oder Kompulsen von Abschlüssen durch öffentliche Regelschulen nach dem Bildungsministerium besteuern.

  • Beihilfe zur Deckung der Kosten, die durch kieferorthopädische, hör-, ophthalmologische, orthopädische, psychologische, pädagogische oder häusliche Behandlungen verursacht werden.

Valencia

Das Dekret 19/2018 vom 9. März des Consell regelt die Anerkennung des Familienstatus von Alleinerziehenden in der Valencianischen Gemeinschaft, das die Alleinerziehende von der Familie in einer Situation mit Alleinerziehenden unterscheidet.

Es gilt als eine einteilige Familie:

  • Der von einer Person und seinen Nachkommen gebildete, der nur bei ihm als Elternteil im Standesamt eingetragen ist.

  • Diejenige, die aus einer verwitweten oder vergleichbaren Person und dem Nachwuchs bestand, den er mit dem vermissten Paar gehabt hätte.

  • Personen, die von einer Person und Minderjährigen gebildet werden, die sich für einen Zeitraum von einem Jahr oder länger in Pflege befinden, und Personen im alter alter Alter, die sich in ständiger Aufnahme bestopfichten; oder die von einer Person gebildet werden, die als gastfreundliche Notfalldiagnostik-Familie gilt.

Familien in einer Situation der Alleinerziehenden sind:

  • Personen, die aus einer Person und dem Kind oder den Kindern bestehen, über die sie ausschließliche Obhut und Sorgerecht haben, wenn das Einkommen des Haushalts (einschließlich der Nahrungsmittelrenten) geteilt durch die Anzahl der Familienangehörigen weniger als 150 % des derzeitigen IRPEM beträgt, das in 12 monatlichen Zahlungen berechnet wird.

Dazu gehören auch Situationen, in denen der andere Elternteil für einen längeren Zeitraum (mit den gleichen wirtschaftlichen Anforderungen) ins Krankenhaus oder ins Gefängnis muss und Opfer geschlechtsspezifischer Gewalt (in diesem Fall ohne wirtschaftliche Anforderungen).

Wie von der Generalitat erläutert,impliziert der Titel unter anderem:

  • Abzüge im Universitäts- und Berufsunterricht.

  • Punkte für die Wahl des Bildungszentrums und der Stipendien.

  • Seien Sie ein vorrangiges Kollektiv in der Miethilfe.

  • Abzüge im regionalen Teil des IRPF.

  • Ermäßigungen in Kulturräumen, U-Bahn-Valencia und Tram, unter anderem.

Hier finden Sie alle Informationen über Alleinerziehende in Valencia.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment