Weil sie auch Windeln wechseln: Mehr Babywechsler in männlichen Bädern

Um die Windel von zu Hause weg zu wechseln, müssen wir nicht nur die Logistik von allem berücksichtigen, was in die Babytasche aufgenommen werden soll, sondern auch einen Aspekt des Komforts und der Hygiene: Wo kann man das Baby wechseln? Da sie keinen Zeitplan haben und nicht vorhersagbar sind, werden Räume mit Babywechslern geschätzt,obwohl die meisten von ihnen seltsamerweise in Frauenbädern sind.

Was passiert also, wenn es einen Wechsler gibt und es der Vater ist, der sich um die Windel kümmert? Wahrscheinlich haben mehr als einer von Ihnen darüber nachgedacht, die Toilette von Frauen zu betreten, obwohl zum Glück immer mehr männliche Bäder Babywechsler haben. So wie in Madrid. Das, wenn es gibt, weil im schlimmsten Fall gehen wir verrückt auf der Suche nach diesem komfortablen Raum und schließlich ist es der gleiche Kinderwagen, eine Bank oder die gleiche Etage hat als “Wechsler” gedient, um die schmutzige Windel zu entfernen und das Baby zu reinigen.

Dies ist eine sehr geforderte Veränderung für einige Bereiche der Gesellschaft(einschließlich Prominenter wie Ashton Kutcher),die aber derzeit keine Rechtsgrundlage in Spanien hat. Wir sind also auf den “guten Willen” von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen angewiesen, um die Frage des Windelwechsels für die Eltern zu erleichtern.

In den Vereinigten Staaten hingegen gibt es eine aktuelle Gesetzgebung (den “Babies Act”), über die wir sprechen, die verlangte, dass die Herrenbäder in öffentlichen Gebäuden auch Babywechsler haben, da eine solche Änderung einen Platz erfordert, der körperlich sicher, hygienisch und angemessen ist und sowohl in weiblichen als auch in männlichen Toiletten verfügbar ist, da die Frau nicht die alleinige Betreuerindes Babys ist.

In diesem Jahr 2017 hat der Stadtrat von Madrid insgesamt 48 Wechsler in den Kultur- und Freizeiträumen von Madrid Destino installiert, einem städtischen Unternehmen, das vom Bereich Kultur und Sport abhängig ist. So sind Wechsler bereits in den Rittertoiletten in Räumen wie Der Madrid Arena, Palacio Municipal de Congresos, Teatro Fernén Gémez, Teatro Espaéol, La Caja Mégica, El Circo Price, Ferial Campus der Casa de Campo, der Cineteca, dem Pavillon von Cristal zu finden…

Alle 48 Wechsler sind bereits installiert, details fehlen aber, wie z.B. die Installation von Beschilderung und Beschilderung. In diesem Sinne stellen wir uns vor, dass die in diesem Fall verwendete Ikone nicht die übliche Silhouette der Frau (mit dem entsprechenden Rock) sein wird, die die Windel des Babys verändert, eine weitere Probe von “normal” und wir hoffen, dass bald ein neutraleres Bild verallgemeinert wird, um den wechselnden Raum in der Toilette der Herren anzuzeigen.

Das Beste an dieser Nachricht ist, dass Babys diejenigen sind, die gewinnen, weil sie nicht auf dem Boden oder auf den Waschbecken gewechselt werden müssen (ein Klappschutz, der wichtig ist, um das Baby nicht auf irgendeine Oberfläche zu platzieren!) und jetzt müssen wir auch verlangen, dass die richtige Gestaltung und Hygiene dieser immer häufigeren Räume gepflegt wird.

Ein wichtiger Schritt für die Gleichstellung, denn der Windelwechsel ist nicht nur eine Sache der Frauen. Aber es sind noch viele andere Schritte erforderlich, um es eltern zu erleichtern, sich um ihre Kinder zu kümmern, insbesondere am Arbeitsplatz und in der Schlichtung im Allgemeinen für Männer und Frauen. Du, der uns vorgelesen hat, Papa: Musstest du jemals in die Burschenschule gehen, um die Windel deines Sohnes zu wechseln?

Foto | iStock
Via | OK Daily
In erziehung-kreativ | Tuch Windeln vs. Einweg-Windeln, welche zu wählen?, Wie kinder zu helfen, verlassen die Windel respektieren ihren Rhythmus, Schnelle Anleitung zum Windelwechsel

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment