“Like all that”: Ein Gedicht zum Vatertag (2015)

Heute ist der 18. und es sind schon ein paar Minuten, um es Zum Vatertag zu machen. Sie haben vielleicht ein Geschenk oder ein Detail für den Vater (oder die Kreaturen) Ihrer Kreatur vorbereitet, oder es können die Kinder sein, die anlässlich einer solchen Feier in der Schule gebastelt haben.

Wenn ja, möchten Sie ihn vielleicht mit einer Widmung begleiten, ein paar Buchstaben, in denen Sie ihnen sagen, wie wichtig sie in der Familie sind, in der Gleichung, und deshalb bringe ich Ihnen, wie jedes Jahr, ein Gedicht zum Vatertag. Das heutige nennt man “Wie alles andere”. Ich hoffe, es gefällt Ihnen.

Wie all das.

Wie ein Lichtstrahl
in der dunkelsten
Dunkelheit, wie ein Wassergetränk, wenn der Durst dich nicht schlucken lässt, wie ein Sonnenstrahl, wenn die kälten Buchten, wie eine unendliche Umarmung,
wenn du siehst.

Wie ein Stück
Brot nach viel Gehen, wie der Mond, der sich abzeichnet, für das kleine Boot

Beleuchtung, wie die Stimme, die Ruhe gibt, wenn Angst fängt, wie die Schultern, die steigen, um darüber hinaus zu sehen.

Wie die Liebe, die nach
Jahren des Mangels
zurückkehrt,
wie der Regen, der den Stamm befeuchten, um zu sprießen, wie der Stift, der die Kraft des Schwertes verlangsamt, wie der Weg, der einen ungeschickten Spaziergang leitet.

Wie der Schnee, der die Kinder springen lässt,
wie der Freund, der
ruft, wenn
man nur allein ist, wie der Weise, der mit seinem Wort erleuchtet, wie das Lachen, das er aufhellt und auf Augenhöhe ausbreitet.

Wie all das, und
vieles mehr, wie all das, bist du es, Papa.

Ich liebe dich.

Und ich nutze diese Worte, um allen Eltern einen sehr glücklichen Vatertag zu wünschen.

Foto | Vivian Chen
über Flickr In Erziehung Kreativ | “Yesterday and Today”: A Poem for Father es Day (2014), “My Guide”: A Poem for Father es Day (2013), “You Are:: A Poem for Father es Day (2012), A Poem for Father es Day (2011)

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment