Sollten sich ältere Geschwister um die Kleinen kümmern?

Geschwister zu haben ist eine wunderbare Sache, die für Kinder sehr positiv sein kann,denn mit ihnen können sie viele Dinge lernen und teilen, sowie dazu beitragen, negative Gefühle fernzuhalten. Und natürlich wird die Behandlung der Eltern die Beziehung beeinflussen, die die Geschwister haben werden.

Wenn ein jüngerer Bruder geboren wird, neigt der Älteste dazu,plötzlich zu wachsen, und nach ein paar Jahren, in einigen Familien – unbewusst oder absichtlich – erwirbt er bestimmte Aufgaben im Zusammenhang mit seinem jüngeren Bruder. Aber sollten sich ältere Brüder um die Kleinen kümmern?

Jede Familie ist anders

Natürlich können wir bei einem solchen Thema nicht einfach verallgemeinern und schon, denn es gibt viele Faktoren, die wir berücksichtigen müssen, bevor wir diese Frage beantworten. Jede Familie ist anders und daher werden ihre Bedürfnisse oder die Art und Weise, wie sie arbeiten und organisieren, anders sein als die anderen.

Wenn zum Beispiel beide Elternteile von zu Hause aus arbeiten und die Geschwister eine ausreichende Anzahl von Jahren zwischen ihnen nehmen, um den Unterschied zu bemerken, ist es in einem bestimmten Alter möglich, dass sich der ältere Bruder um einige Dinge kümmert, wenn sie sie nach der Schule zu Hause lassen, um in ihr Büro zurückzukehren.

In anderen Familien ist vielleicht aufgrund des geringen Altersunterschieds zwischen jedem Geschwisterkind, ob einer von ihnen verantwortlich ist oder sich um den anderen kümmert, einfach keine Option und nicht einmal etwas zu berücksichtigen.

Der “Druck”, der große Bruder zu sein

Wie ich am Anfang dieses Artikels erwähnte, scheint der ältere Bruder, wenn ein Baby geboren wird,viel größer zu sein, als er ist, denn jetzt, da es ein weiteres jüngeres Kind zu Hause gibt, beginnt man den Unterschied zwischen einander zu sehen,der wie ein sehr kleines und ein kleineres aussieht, als es tatsächlich ist.

Nun, da der Kleinste im Haus auch die Fürsorge und Aufmerksamkeit der Eltern erfordert, kann er die Behandlung gegenüber dem älteren Bruder ändern, da das Kind sie nun für viele Dinge braucht, die die Größten bereits zu tun wissen. Irgendwie lässt das eltern gewisse Erwartungen an den älteren Bruder glauben,die es vor der Ankunft eines neuen Babyhauses nicht gab.

In meiner Erfahrung als ältere Schwester kann ich mich nicht erinnern, dass meine Eltern jemals das berühmte “Dumusst ein Beispiel geben”gesagt haben, aber ich erinnere mich an das Gefühl, dass sie viel oder mehr von mir erwartet haben. Irgendwie hatte ich den Eindruck, dass ich es besser machen musste oder dass sie mit mir anspruchsvoller waren als mit meiner jüngeren Schwester.

Natürlich ist dies meine Wahrnehmung, aber im Gespräch mit anderen Menschen, die auch ältere Geschwister sind, fand ich, dass wir ähnliche Gefühle hatten. Wir haben vor langer Zeit einen Artikel geteilt, in dem darüber gesprochen wurde, wie die Geburtsreihenfolge von Kindern ihre Persönlichkeit beeinflusst,und dort wurde gesagt, dass die Ältesten tendenziell vollkommener, verantwortungsbewusster und geordneter sind, weil wir nicht enttäuschen wollen.

Einbeziehung älterer Menschen in die Betreuung von Minderjährigen, ja, aber mit Maß

Zurück zu der Frage, die in diesem Artikel betitelt ist, denke ich nicht, ältere Brüder sollten sich nicht um die Kleinen kümmern, zumindest nicht, als ob es ihre Verantwortung wäre. Ein Geschwisterkind ist kein Elternteil, und nur die Eltern sind allein für die Kinderbetreuung verantwortlich, ob klein oder alt.

Ältere Geschwister können sich eindeutig an der Betreuung ihrer jüngeren Geschwisterbeteiligen und unterstützen, vielleicht wie etwa zu beobachten, dass sie nicht in Gefahr sind oder sie begleiten und ihnen vielleicht ein paar Dinge beibringen, aber am Ende des Tages ist die Betreuung die Arbeit der Eltern.

Wir müssen eine gute Beziehung zwischen Brüdern pflegen und ihnen nicht das Gefühl geben,dass einer ihrer Brüder ihre Verantwortung oder schlimmer noch ist, dass sie sich als Last fühlen. Wir können den Ältesten in die Betreuung eines neuen Babys einbeziehen,so dass er sich an der Ankunft des neuen Mitglieds beteiligt fühlt und sich mit seinen Eltern zusammentut. Aber es ist wichtiger, dass Sie sich wohlfühlen.

Wenn wir die Kinder auf die Ankunft eines kleinen Bruders vorbereiten, ist es normal, dass sie gerne teilnehmen und so die Initiative haben, sich um ihn zu kümmern. Aber was wir älteren Kindern nicht erlauben oder das Gefühl geben sollten, dass ihr jüngerer Bruder ihre Verantwortung ist oder zu viel von ihnen verlangt, nur weil sie älter sind.

Fotos | iStock
In erziehung-kreativ | Beteiligen Sie den älteren Bruder in baby-Pflege, Der ältere Bruder ist in der Regel verantwortlich, aber er muss auch flexibel sein

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment