Dekalog für Eltern, Leseförderungsplan

Das Kultusministerium arbeitet an dem Leseförderungsplan, der das bietet, was viele Eltern für notwendig halten, einen Dekalog mit den Richtlinien, die es zu befolgen gilt,nicht nur, um ihre Kinder dazu zu bringen, einen Teil des Tages zum Lesen zu sagen, sondern um das Lesen zu einer Liebe zu bekommen, obwohl wir mehr sagen würden, dass man sich beim Lesen leidenschaftlich fühlen muss.

Sie bieten einen Leitfaden für Eltern und einen für Kinder, aber lassen Sie uns für das, was uns interessiert für jetzt gehen. Gute Leser zu schaffen erfordert Beispiel, man muss auch stimulieren, zuhören, teilen, respektieren, Geben und Bitten um Rat geben und vor allem vorschlagen, nicht aufzwingen und die richtigen Momente der Entspannung suchen, um sich dem Lesen zu widmen.

Lesen gibt Ihnen mehr, Elternführer, kann für 3 Euro im Buchhandel gekauft werden, können Sie auch das MECD Publication Center per E-Mail Publikationen cuniv.mec.es kontaktieren.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment