Mutterschaft und Begegnung mit dem eigenen Schatten

In diesem Buch wendet Laura Gutman ihre ganze Erfahrung als Familienpsychotherapeutin, die sich auf die Betreuung von Müttern von Kleinkindern und Paaren spezialisiert hat, auf die Analyse der verborgenen Aspekte der weiblichen Psyche, die mit der Ankunft von Kindern entdeckt und aktiviert werden.

Mutterschaft und die Begegnung mit dem eigenen Schatten konzentrieren sich auf Themen wie das Postpartum, die innere Mutter, die postpartale Depression, die Rolle des Mannes und die Familiendynamik unter anderem aus aufschlussreicher Sicht. Gutman bringt seine Überzeugung zum Ausdruck, Möglichkeiten zu finden, Vorurteile und Autoritarismus verschiedener Art in Bezug auf Mutterschaft, Kindererziehung, Bildung, Wege der Bindung und Kommunikation zwischen Groß und Jung zu überdenken.

Über die Autorin: “Dies ist ein Buch, dasfür Frauen geschrieben wurde. Weit davon entfernt, vorzugeben, ein Führer für verzweifelte Mütter zu sein, ist es eine Einladung, auf dem Weg einen Stopp einzumachen, um uns als Mütter zu betrachten, die Kinder erziehen, mit unseren Lichtern und Schatten, die aus unseren inneren Vulkanen auftauchen und platzen.”

Laura Gutman gründete und leitet das Crianza Center.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment