Eine Ton-C-Sektion: Das virale Video einer medizinischen Mutter, um ihrem vierjährigen Sohn zu erklären, wie sie geboren wurde

Unsere Kleinen sind von Natur aus neugierig, und es kommt ein Alter, in dem sie Hunderte von Fragen zu uns zu stellen haben. Warum ist der Himmel blau? oder warum wird der Mond tagsüber nicht gesehen?sind einige der beliebtesten, darunter manchmal auch die manchmal gefürchteten: Wie wurde ich geboren?

Um diese Frage an ihre Vierjährige zu beantworten, entschied sich eine medizinische Mutter, es kreativ und einfach zu tun, damit er es verstehen konnte: eine Ton-C-Sektion zwischen den beiden durchzuführen.

Jessica So ist Ärztin und Mutter von zwei Kindern, von denen eine vor kurzem vier Jahre alt wurde. Während sie als Familie feierten, erinnerten sie sich an den Tag, an dem der kleine Junge geboren wurde, der früher als erwartet war, an dem aber dank des medizinischen Personals, das seine Geburt besuchte, alles gut lief.

Um die Fragen ihres Sohnes zu beantworten, wie er aus seinem Bauch kam, beschloss Jessica, einen C-Abschnitt mit einem manipulierbaren Material nachzubauen, das Kinder lieben: Ton.

Das Video zu dieser Operation, in der wir endlich eine Spider-Man-Puppe geboren sehen, wurde auf Jessicas Instagram- und YouTube-Accounts gepostet, wo sie unter dem Nutzer von The Breakfasteur postet.

Im Video können wir sehen, wie er es geschafft hat, einen sehr detaillierten Bauch mit Ton zu schaffen, während er seinen Sohn führt, der die Schnitte und Bewegungen macht, die normalerweise während eines C-Abschnitts gemacht werden. Auch am Ende hat das “Baby” seine eigene Plazenta und das Kind schneidet die “Umbilicalschnur” nach dem Spannen.

Viele Eltern haben das Video nicht nur lustig gefunden, sondern als eine Möglichkeit, Kinder über Themen der Anatomie und Medizin zu unterrichten. In der Tat ist dies nicht Jessicas erstes Video von medizinischen Interventionen mit Ton, also wenn Sie neugierig auf dieses Video waren, können Sie mehr auf ihren Social-Media-Konten finden.

Über | Eltern
in erziehung-kreativ | Die “Warum”-Bühne: Wie man die ständigen Fragen der Kinder beantwortet, Edutubers: die 21 besten pädagogischen Youtuber für Kinder und Jugendliche

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment