C-Abschnitt Lieferplan: wie man es macht und was zu beachten ist

Vor ein paar Wochen haben wir Ihnen gesagt, was ein Geburtsplan ist und wie wichtig es ist, ihn während der Schwangerschaft ruhig zu machen, da wir so entspannt und selbstbewusst an die Ankunft unseres Babys herangehen können.

Aber es gibt Frauen, die aus verschiedenen Gründen durch C-Sektion gebären sollten,und in diesem Fall fragen sie sich vielleicht, ob sie auch einen personalisierten Geburtsplan entwickeln können. Die Antwort ist ja, und heute sagen wir Ihnen, was sie zu beachten und wie Sie sie vorbereiten sollen.

Ich werde nach C-Sektion gebären, kann ich einen Geburtsplan erstellen?

Abgesehen von unnötigen C-Abschnitten, die ohne jede Rechtfertigung durchgeführt werden, gibt es mehrere Gewichtsgründe, warum Ihr Arzt die Praxis eines C-Abschnitts angibt. Aber die Geburt per C-Sektion sollte nicht im Widerspruch zu einer humanisierten Geburt und Geburt stehen,sowie einer frühen Bindung zwischen Mutter und Kind

Obwohl in vielen Fällen die Nachricht von der C-Sektion plötzlich zum Zeitpunkt der Entbindung eintrifft,kann es bei anderen Gelegenheiten bestimmte medizinische Umstände geben – sowohl zu Beginn der Schwangerschaft als auch während der Schwangerschaft -, die die Frau dazu bringen, die Umstände der Geburt ihres Kindes im Voraus zu erfahren.

Wenn dies der Fall ist, können Sie sich darauf vorbereiten, die Zeit auf die bestmögliche Weise zu bewältigen und einen Geburtsplan zu entwickeln, in dem Sie Ihre Vorlieben und Erwartungen bezüglich Ihres C-Abschnitts und der Geburt Ihres Babys aufzeichnen können.

Ebenso, auch wenn die Schwangerschaft ohne Probleme gedeiht und es kein medizinisches Kriterium gibt, das a priori auf eine Kaiserschnitt-Entbindung hinweist, können Sie sie auch für den Fall ausarbeiten, dass Probleme auftreten, wenn die Zeit kommt.

Egal, ob Sie sich in der einen oder anderen Situation befinden, wir sagen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um einen perfekten Kaiserschnitt-Lieferplan zu erstellen.

Wann ist es vorzubereiten?

Wie wir in den Empfehlungen des Ministeriums für Gesundheit, Sozialpolitikund Gleichstellung lesen können, ist der beste Zeitpunkt für die Entwicklung eines Geburts- und Geburtsplans zwischen Woche 28 und 32,so dass wir Zeit haben, uns mit der Hebamme oder dem Gynäkologen über alle Zweifel zu beraten, die wir haben, sowie um mit ihnen unsere Erwartungen zu teilen.

In jedem Fall kann das Dokument jederzeit während der Schwangerschaft und sogar während der Geburt geändert werden,wenn sich die Ereignisse entfalten.

Wo kann man es liefern?

Da der Geburtsverein uns gehört,wird uns empfohlen, drei Exemplare (mit Empfangsbestätigung) unseres Geburtsplans auszuliefern:

  • Einer im Benutzerservice des Krankenhauses oder der Mutterschaft, wo wir gebären werden.
  • Ein weiterer in der Gynäkologie und Geburtshilfe Dienst des Krankenhauses, oder direkt an den Gynäkologen, der uns dienen wird.
  • Und noch ein sanimimimologiedienst.

Darüber hinaus müssen wir eine Kopie aufbewahren, die wir an dem Tag, an dem wir zur Geburt gehen, ins Krankenhaus bringen werden.

Was ist in den Kaiserschnitt-Lieferplan aufzunehmen?

  • Zunächst müssen Ihre personenbezogenen Daten enthalten sein:Vorname, Nachname und ID.

  • Wenn es keine medizinische Rechtfertigung rät, einen C-Abschnittzu planen, geben Sie an, dass Sie möchten, dass es praktiziert wird, sobald die Geburt natürlich ausgelöst wurde, wegender Vorteile, die es für Mutter und Baby bringt.

  • Begleitung: Obwohl immer mehr Krankenhäuser den Zugang zum Operationssaal einer Begleitperson erlauben,ist es ratsam, Sie im Voraus in Ihrem Krankenhaus darüber zu informieren und diesen Punkt in Ihren Kaiserschnitt-Lieferplan aufzunehmen, wenn Sie während der Intervention begleitet bleiben möchten.

  • Es sollte jedoch angemerkt werden, dass C-Sektion eine Operation ineinem Operationssaal durchgeführt wird und nicht immer begleitet werden kann, aber wenn es keinen medizinischen Grund gibt, dies zu verhindern, hat die Tatsache, dass die Frau von ihrem Partner begleitet bleibt, mehrere Vorteile für sie.

    • Ein weiterer wichtiger Aspekt zu beachten ist, wo Sie Ihren Weg zu bekommen, um Medikamente zu verabreichen (rechter Arm oder links, je nachdem, ob Sie Rechts- oder Linkshänder sind), sowie der Wunsch, mit Ihren Armen frei und ungetepped während der Operation zu bleiben.

    • Wenn Sie Ihr Baby bei der Geburt sehen möchten,fügen Sie in Ihren Geburtsplan ein, dass Sie das Blatt entfernen oder senken möchten, oder sogar die Möglichkeit, Ihrem Arzt zu helfen, Ihr Kind mit bloßen Händen herauszubekommen.

    • Früher Haut-zu-Haut-Kontakt:Drücken Sie Ihren Wunsch aus, mit Ihrem Baby hautnah zu bleiben, während es naht und die ersten Tests durchführt. Ebenso, und solange es keine medizinische Ursache gibt, um es zu verhindern, bitten Sie, dass Ihr Baby bei Ihnen gelassen werden, während Sie sich im Reanimationsraum erholen,oder wenn nicht, um es Ihrem Partner zu geben, um Haut mit Haut zu machen.

    • Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Baby zu stillen und es keine medizinische Rechtfertigung gibt, es zu verhindern, bitten Sie darum, so schnell wie möglich mit dem Stillen zu beginnen (auch im Operationssaal), da die erste Stunde des Lebens heilig ist. Es ist auch wichtig, spezielle Hilfe zu haben, wenn Probleme oder Zweifel beim Stillen auftreten.

    • Unabhängig davon, ob die Geburt vaginal oder Kaiserschnitt ist, vergessen Sie nicht, andere Wünsche oder Vorlieben auszudrücken,die Sie haben, sowohl im Verhältnis zu Ihnen und Ihrem Neugeborenen.

    Zum Beispiel: das Timeout für das Kabelschneiden; Nichtverabreichung von Flaschen ohne Ihre oder die Zustimmung Ihres Partners; warme, respektvolle und düstere Atmosphäre, um Ihr Baby willkommen zu heißen; warten Sie mindestens 24 Stunden, um ihm ein Bad zu geben; Wünsche zu begleiten, falls das Baby zum Brutkasten gehen muss…

    Es ist wichtig zu beachten, dass das Ziel der Entwicklung eines Kaiserschnitt-Lieferplans ist es, unsere ** Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen über den Prozess und die Geburt unseres Kindes zu zeigen**. Unter unvorhergesehenen Umständen können die Mitarbeiter des Gesundheitswesens die Mutter jedoch über andere Verfahren und Interventionen informieren, die den in dem Dokument dargelegten Verfahren und Interventionen besser entsprechen.

    Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

    Gut verklebt
    Gut verklebt

    Well-Glued produziert und vermarktet verschiedene Arten von Etiketten, die meist…

    Im Mutterleib
    Im Mutterleib

    Am Freitag, den 9. Dezember, haben wir die Gelegenheit, einen…

    Leave a Comment