Wann ins Krankenhaus zu gehen, wenn Sie in der Arbeit sind?

Einer der großen Zweifel der Frauen, da die Zeit der Geburt nähert, ist zu wissen, wann es die beste Zeit sein wird, ins Krankenhaus zu gehen,wegen der “Angst”, zu früh oder zu spät zu gehen.

Wenn Sie zu früh ins Krankenhaus gehen, während in einem noch frühen Stadium, Wird Ihre Angst zunehmen und Sie werden höchstwahrscheinlich wieder nach Hause geschickt werden. Auf der anderen Seite ist die Angst vieler Schwangerer nicht rechtzeitig zu kommen,obwohl dies sehr selten ist.

In den Tagen zuvor werden Sie einige Anzeichen bemerken, dass der Tag kommt,wie zum Beispiel, dass der Bauch niedriger ist, weil das Baby sich einangepasst hat, Sie werden regelmäßigere Kontraktionen gespürt haben (ohne noch die wirklichen Kontraktionender Geburt zu sein) und der Schleimstopfen könnte abgekommen sein, ein Hinweis darauf, dass der Gebärmutterhals begonnen hat, sich zu vermehren.

Die beste Zeit, um ins Krankenhaus zu gehen

Die beste Zeit, um ins Krankenhaus zu gehen, ist eine, wenn die Dilatation bereits praktisch in der aktiven Phase ist. Die Empfehlung für Krankenhäuser ist, Frauen aufzunehmen, wenn sie eine regelmäßige Gebärmutterdynamik haben, wenn es eine Zervixlöschung von mehr als 50 Prozent gibt und wenn es eine Expansion von 3-4 cm gibt.

Die Zeit, die eine Frau brauchen kann, um diesen Moment zu erreichen, ist unbestimmt. Es hängt von jeder Frau und ihren persönlichen Umständen ab, wie die Anzahl der früheren Geburten, die sie hatte, also idealerweise gehen, wenn Kontraktionen rhythmisch und regelmäßig sind.

Wenn es Ihr erstes Kind ist, sollten Sie ins Krankenhaus gehen, wenn sich Kontraktionen mehr oder weniger alle fünf Minuten für mehr als eine Stunde wiederholen. Wenn Sie bereits ein Baby bekommen haben, ist es besser, vorher zu gehen, wenn Sie bemerken, dass sie anfangen, regelmäßig zu werden. Es ist am besten, einen Kontraktionszähler zu verwenden, um den Überblick zu behalten.

Was ist, wenn ich eine Tasche zerbrechen?

Geburtskontraktionen werden von anderen Anzeichen begleitet, die darauf hindeuten, dass die Entbindung begonnen hat, wie die Vertreibung des Schleimstopfens,der Bruch des Fruchtwasserpoums und die Erweiterung des Gebärmutterhalses.

Wenn ein Beutelbruch spontan aufgetreten ist, ist dies ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Geburt in den nächsten Stunden stattfinden wird. Manchmal brechen die Membranen, bevor eine Frau in die Arbeit geht. Sicherlich, wenn sie noch nicht begonnen haben, werden Sie in den nächsten Stunden mit Wehen beginnen. Sie müssen die Tasche vorbereiten und ins Krankenhaus gehen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Farbe des Wassers in der Tasche beobachten, um zu wissen, wie lange Sie Mutterschaft erreichen müssen. Wenn es transparent, weißlich oder sogar rosa ist, zeigt es, dass alles gut läuft und Sie genug Zeit haben, um leise zu wechseln, den Koffer zu beenden und zu gehen.

Stattdessen, wenn Sie sehen, es hat eine gelbliche, grünliche oder schwärzliche Farbe, gehen Sie ohne Verzögerung und informieren Sie Ihren Arzt.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment